Brigitte Sandberg Zweiklang

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zweiklang“ von Brigitte Sandberg

Eine Mutter-Tochter Beziehung. Die Autorin beschreibt und überdenkt die Beziehung anlässlich des Todes ihrer Mutter in alle Richtungen. Ich fragte mich, wie viel Eigenanteil in meinen Wörtern steckte, in meinen Sätzen? Reproduzierte ich nicht nur die Sprache und damit die Einstellung der Mutter? Manchmal kam es mir so vor, dass ich mehr meine Mutter war als ich selbst. Wer war ich denn selbst? Was von mir war ich selbst? Steckte ich in der Haut der Mutter?

Stöbern in Biografie

Farbenblind

Humorvoll, ergreifend und wissenswert sind die Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas.

sommerlese

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen