Brigitte Sanders Hausputz für den Körper

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hausputz für den Körper“ von Brigitte Sanders

In ihrem Buch beschreibt die erfahrene Heilpraktikerin nicht nur, auf welchen verschlungenen Wegen Krankheiten entstehen können, sondern auch, zu welchen einfachen Hausmitteln man greifen kann, um Krankheiten vorzubeugen – oder sie sogar zu heilen. Nach einer ausführlichen Beschreibung, wie die einzelnen Organe des Körpers miteinander kommunizieren bzw. wie durch einen, oft minimalen, »Fehler im System« Krankheiten entstehen, werden die einzelnen Reinigungsrituale ausführlich und aufeinander aufbauend vorgestellt. Das Buch zeigt, wie der Leser zunächst mit kleinen, einfach zu Hause durchführbaren Entgiftungs- und Reinigungstechniken beginnen und – wenn nötig – später mit einem erfahrenen Fachmann zusammenarbeiten kann.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hausputz für den Körper" von Brigitte Sanders

    Hausputz für den Körper
    abuelita

    abuelita

    18. July 2012 um 18:32

    …den Körper entgiften, die Gesundheit stärken „ – ein Ratgeber, der zeigt, mit welchen Mitteln man den Körper entschlacken und entgiften kann. Allerdings ist es nicht so, dass das nun unbedingt alles mit „Zutaten“ geht, die man so ohnehin im Haus hat – nicht umsonst sind im Anhang Bezugsquellen und Adressen angegeben. So richtig etwas dazu sagen kann ich noch nicht, weil ich bisher kaum etwas ausprobierte –erst mal fehlen mir, wie gesagt, diverse Sachen dazu, die ich mir ja auch erst mal besorgen muss (oder wer hat Presskuchen, Weihrauch, Selen zu Hause…? ) , billig ist das ganze nicht unbedingt…..und dann: wie und wann auch? Unter der Woche arbeite ich und am freien Wochenende ? Bisher konnte ich mich nicht dazu durchringen, vor allem, da mich manche Dinge schon beim Lesen abschrecken, so z.B . der Kaffeeeinlauf… Aber irgendwann....und dann ergänze ich diese Rezi...*g*

    Mehr