Neuer Beitrag

Arwen10

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Buch für alle, die hochsensibel sind und im Berufsleben an ihre Grenzen stoßen. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung


Hochsensible im Beruf von Brigitte Schorr



Hochsensible im Beruf



Zum Inhalt:


Menschen mit hochsensibler Begabung sehen, hören und spüren mehr als andere und sind mit einer Flut von Informationen, Emotionen und Reizen konfrontiert. Im Leben und im Beruf sind sie einem wahren Feuerwerk an Empfindungen ausgesetzt, die verarbeitet werden müssen: Hintergrundgeräusche im Büro, grelles Licht, angespannte Situationen mit den Kollegen oder dem Vorgesetzten, Stress und Hektik, Sinnfragen im Beruf - alles wird in besonders hohem Maße wahrgenommen. Brigitte Küster (ehem. Schorr), eine führende Expertin im deutschsprachigen Raum zum Thema, zeigt, was Hochsensibilität ausmacht und wie Menschen mit dieser Begabung im Beruf leben und aufblühen können. Dabei ist eines besonders wichtig: Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern eines der am meisten unterschätzten Potenziale!



Zur Leseprobe:

https://www.scm-haenssler.de/media/import/mediafiles/PDF/395827000_Leseprobe.pdf


Infos zur Autorin:


Brigitte Schorr


Brigitte Schorr studierte Soziologie, Verhaltens- und Erziehungswissenschaften. Sie ist Gründerin und Leiterin des Instituts für Hochsensibilität, arbeitet in der Erwachsenenbildung und bietet als psychologische Beraterin Hilfe für hochsensible Menschen an.






Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 12. April 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.


Autor: Brigitte Schorr
Buch: Hochsensible im Beruf

WriteReadPassion

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ah, ich möchte unbedingt mitmachen, weil ich eine von den hochsensiblen bin! es ärgert mich auch, wenn viele Menschen behaupten sie wären hochsensibel, obwohl sie gerade nur eine Stressphase haben. Verwechselt wird es auch gerne mit Hochsensitiv- was ja was anderes ist. Ich habe auch schon das Buch "Ich spüre was, was du nicht spürst" gekauft und gelesen.

Ja, das mit dem Fluch oder Segen ist echt eine tricky Sache. Solange man mit sich und den Dingen nicht im Reinen ist, wird es für einen immer ein Fluch bleiben. ich habe da auch noch keinen Weg für mich gefunden. und ein anderes Buch darüber zu lesen, ist immer eine Weiterentwicklung.

Autor: Anne Heintze
Buch: Ich spüre was, was du nicht spürst

Mika_liest

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hier würde ich sehr gerne mitlesen. Ich bin auch Hochsensibel und es ist immer hilfreich neues darüber zu erfahren. Ich bin auch sehr neugierig, da es von einem christlichen Verlag herausgebracht wird, inwiefern der christliche Aspekt in diesem Buch eine Rolle spielt.

Beiträge danach
62 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mauela

vor 5 Monaten

Kapitel 3 und 4
@jam

Mit geht es irgendwie wie dir. Ich habe normalerweise auch immer Zettel und Stift parat um mir Notizen zu machen, auch für die spätere Rezension. Aber diesmal ist auf meinem Blatt sehr viel Weiß zu sehen.

Bei mir liegt es vermutlich an dem eher unpersönlichen Schreibstil, der einfach zu sachlich ist und mich darum nicht so recht anspricht.

Mauela

vor 5 Monaten

Kapitel 5 bis Ende

Ich tue mich immer sehr schwer, bei psychologischen Tests. die Fragen sind oft nicht geeignet direkt mit ja oder nein zu antworten, denn bei vielen Fragen stellen z.B. Grundwerte oder auch der Beruf eine große Rolle. Die Frage zum Beispiel "Kommen sie öfters auf ungewöhnliche Lösungsideen?" wird wohl ein Wissenschaftler oder Architekt immer mit ja beantworten, aber das sagt Nichts darüber aus, ob er hochsensibel ist. Oder die Frage "Orientieren Sie sich stark an Werten?.." wird ein Christ wohl auch immer mit Ja beantworten, deswegen muß er aber keinesfalls hochsensibel sein.

Aus dem Grund finde ich es ganz gut, daß die Autorin auf Seite 188 oben darauf hin weist, daß kein psychologischer Test zu 100% treffsicher ist.

Mauela

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

Hier kommt meine Rezi. Danke dass ich mitlesen durfte:

http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Schorr/Hochsensible-im-Beruf-1506423191-w/rezension/1563985719/?selektiert=1563988278

Euch allen noch einen tollen und sonnigen Sonntag!

Mika_liest

vor 4 Monaten

Kapitel 5 bis Ende
Beitrag einblenden

Mir hat das Buch gut gefallen. Allerdings hat mich auch der allgemein gehaltene Teil sehr angesprochen. Ich muss sagen zum Thema Beruf war es vielleicht nicht ganz ausführlich genug, bzw. hat was gefehlt.
Ich habe zwar schon Tests gemacht, finde aber die Tests zum Schluss auch sehr hilfreich.
Ich werde in den nächsten Tagen meine Rezi schreiben.

Mika_liest

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

Hier kommt nun auch meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Schorr/Hochsensible-im-Beruf-1506423191-w/rezension/1564390195/

Danke das ich mitlesen durfte. Ich werde die Rezi noch bei Thalia und Hugendubel veröffentlichen.

WriteReadPassion

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension

Hier auch endlich meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Schorr/Hochsensible-im-Beruf-1506423191-w/rezension/1569576233/

Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat! Verlinkungen muss ich noch reinsetzen, das schaffe ich gerade einfach nicht! Hole es aber auf jeden Fall nach!

WriteReadPassion

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

WriteReadPassion schreibt:
Hier auch endlich meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Schorr/Hochsensible-im-Beruf-1506423191-w/rezension/1569576233/ Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat! Verlinkungen muss ich noch reinsetzen, das schaffe ich gerade einfach nicht! Hole es aber auf jeden Fall nach!

Die Verlinkungen sind jetzt im Link enthalten, ebenso habe ich den Link an den Verlag gesendet.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.