Brigitte Struzyk Drachen über der Leninallee

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachen über der Leninallee“ von Brigitte Struzyk

Wer im Trubeljubel des „Mauerfalls“ von Blumen im Winter träumt, während sich die eben noch gewaltsam Getrennten glückselig in den Armen liegen, hat wohl seine Gründe. Die Geigerin Ulla Wasser, deren versunkener Gesichtsausdruck auf einem bemerkenswerten Foto, mit dem zehn Jahre später die Nachrichtenmagazine titeln, den kollektiven Orgasmus der Menge kommentiert, hat ein Leben auf, neben und hinter der Kippe geführt. Und unter ihren Füßen knirscht ein gerüttelt Maß an Schutt: die Trümmer des Zweiten Weltkriegs und der Abrissschutt vom Alexanderplatz der sechziger Jahre, den ihre Eltern verantwortet und dirigiert haben. Eine vom Verrat abgetriebene Liebe strandet in der Hohenschönhausener Sonntagsgesellschaft der Eltern, beide einstmals verdiente Bauarbeiter des Volkes. Hier braut sich was zusammen, zudem auch noch der flüchtige Vater von Ullas Sohn auftaucht, von Billy, dem Sprayer, der seine eigenen Striche durch die Rechnung macht. Der Drachen, der einstmals am kleinen Finger von Ulla Wasser über der Leninallee schwebte, zappelt nun wild. Jetzt geht es vor, zurück, zur Seite, ran!

Stöbern in Romane

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Ein Must-have unter emotionalen Familiengeschichten

BookfantasyXY

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein unheimlich emotionaler Roman, der einen bis an der Seele berührt.

Buchfan276

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

Die Perlenschwester

Der Vergangenheits-Teil war für mich, wie immer, höchst fesselnd. In der Gegenwart war mir CeCe leider nicht immer ganz begreiflich.

Janine2610

Die Hauptstadt

Ein bürokratischer Moloch mit menschlichen Zügen!

Cornelia_Ruoff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks