Brigitte Teufl-Heimhilcher

 4.3 Sterne bei 295 Bewertungen

Lebenslauf von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Geboren 1955 in Wien 1974 Matura an der Handelsakademie Ab 1976 als Hausverwalter, Makler und Sachverständige in der Immobilienbranche tätig. Ab 2006 endlich Zeit für das Schreiben - noch als Hobbyautorin - das darf sich gerne ändern. Die Autorin ist verheiratet und lebt mir ihrem Mann in Wien.

Neue Bücher

(K)ein Herz für Buchhändler

 (15)
Neu erschienen am 18.09.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Zwillinge in Dur und Moll

 (3)
Neu erschienen am 27.08.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Sortieren:
Buchformat:
Mütter, Töchter und andere Krisen

Mütter, Töchter und andere Krisen

 (29)
Erschienen am 12.08.2014
Champagner und ein Stück vom Glück

Champagner und ein Stück vom Glück

 (27)
Erschienen am 31.05.2018
Liebe, Macht und rote Rosen

Liebe, Macht und rote Rosen

 (23)
Erschienen am 31.05.2018
Humor und Hausverstand erwünscht

Humor und Hausverstand erwünscht

 (23)
Erschienen am 31.05.2018
Neubeginn im Rosenschlösschen

Neubeginn im Rosenschlösschen

 (22)
Erschienen am 02.10.2015
Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis

Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis

 (23)
Erschienen am 16.07.2018
Tante Frieda - forever clever

Tante Frieda - forever clever

 (19)
Erschienen am 27.11.2014
Die andere Schwester des Papstes

Die andere Schwester des Papstes

 (19)
Erschienen am 11.08.2015

Neue Rezensionen zu Brigitte Teufl-Heimhilcher

Neu
micjules avatar

Rezension zu "Zwillinge in Dur und Moll" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Glück auf Umwegen
micjulevor einem Monat

Mir hat das Buch „Zwillinge in Dur und Moll“ gut gefallen. Roswitha und Vicky sind Zwillinge, doch sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Vicky bei ihrem Vater groß geworden ist, lebte Roswitha bei der Mutter und hat eher die sorgenvollen Eigenschaften dieser übernommen. Roswitha lebt voll und ganz für Ihre Familie und vergisst sich dabei leider selbst. Zumindest bis sie einen Wendepunkt in ihrem Leben erreicht, der ihr aufzeigt, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Die Charaktere in dem Roman haben mir gut gefallen, auch wenn ich mit Roswitha bis zum Schluss nicht ganz warm geworden bin. Die Personen waren aber alle sehr gut beschrieben und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Alle hatten einen ganz eigenen Charakter, der die Geschichte bereichert hat. Auch den Schreibstil fand ich sehr gut. Das Buch lies sich leicht und schnell lesen, da es sehr flüssig geschrieben ist. Ich konnte der Geschichte auch jederzeit gut folgen und fand es abwechslungsreich, dass aus unterschiedlichen Sichten der Protagonisten geschrieben wurde. Ich konnte der Handlung jederzeit ohne Probleme folgen. Die Handlung an sich fand ich interessant, auch wenn etwas kurzweilig. Es gab ein Hauptthema, welches sich durch die komplette Geschichte durchgezogen hat. Es kam nicht viel neues oder überraschendes hinzu und das Ende war ab etwa der Mitte des Buches vorhersehbar. Meiner Meinung nach ist es eine schöne Lektüre für Zwischendurch und durchaus empfehlenswert.

Kommentieren0
1
Teilen
Nicoles-Leseeckes avatar

Rezension zu "Zwillinge in Dur und Moll" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Humorvolle Unterhaltung
Nicoles-Leseeckevor 2 Monaten

Danke an die Autorin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Das Buch handelt von Zwillingen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig und fesselnd. Die Handlung des Buches
beschreibt Alltagssituationen, die jeden treffen können.
Es geht um Familie, Freundschaft und Liebe mit all seinen
Höhen und Tiefen.
Für mich war es mal wieder eine heitere Abwechslung für meinen Alltag auch wenn es sich hierbei um eine Geschichte handelt die das Leben schreibt.

Fazit
Humorvolle Unterhaltung auf hohem Niveau.

Kommentieren0
2
Teilen
Nik75s avatar

Rezension zu "Zwillinge in Dur und Moll" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Zwillinge die füreinander da sind
Nik75vor 2 Monaten

„Zwillinge in Dur und Moll“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher ist ein Roman über die Familie und das Leben.
Die Hauptprotagonistinnen sind Roswitha und Vicky. Sie sind Zwillinge und haben sich einige Jahre nicht gesehen. Vicky wohnte in England und Amerika und Roswitha in Wien. Irgendwann beschließt Vicky nach Wien zu ziehen und sie sehen sich wieder regelmäßig. Der Unterschied zwischen den Zwillingen kann kaum größer sein. Sie sehen sich zwar ähnlich, aber vom Charakter sind sie unterschiedlich. Vicky ist die Ausgeglichene und Roswitha mit ihrem Leben nur unzufrieden. Woran liegt das? Auch als Leser denkt man, dass Roswitha eigentlich alles hat, was man sich nur wünschen kann. Sie ist verheiratet, lebt in einem schönen Haus, hat drei Kinder und kann in der Firma ihres Mannes arbeiten. Aber irgendwas ist los mit Roswitha. Von Tag zu Tag scheint sie unzufriedener zu werden.
Warum das so ist, dürfen wir Leser in diesem Familien- bzw. Gesellschaftsroman herausfinden.
Den Schreibstil fand ich schön flüssig und fesselnd. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, denn ich wollte unbedingt herausfinden was mit Roswitha los ist und warum sie mit ihrem Leben einfach nicht zufrieden ist. Ich konnte mich gut in Roswitha hineinversetzen und gewisse Dinge auch nachvollziehen. Toll fand ich, dass Roswithas Schwester ihr zur Seite stand um ihr in ihrer Lebenskrise zu helfen.
Mir hat der Roman sehr gut gefallen, denn die Geschichte zeigt, dass nicht alles im Leben nur positiv und strahlend ist. Das Leben ist einfach nicht nur schwarz und weiß. Es gibt Höhen und Tiefen. Kleinere und größere Krisen. Es ist ein Buch über das Leben, die Familie, die Liebe und Freundschaft.
Genau die passende Lektüre für mich, denn ich mag Bücher in denen das wahre Leben eine Rolle spielt.

Von mir gibt es für „Zwillinge in Dur und Moll“ fünf Sterne.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
BrigitteTs avatar

Allen Interessierten sei gesagt: Ich versende keine Bücher, vergebe aber Gutscheine für das Print - nicht unbedingt von Amazon, gerne auch von jedem anderen Shop eurer Wahl. Gerne vergebe ich auch E-Book-Dateien (mobi oder epub).

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.


Zur Leserunde
BrigitteTs avatar

Liebe Leserinnen,

gleich zu Beginn zwei wichtige Hinweise

a. Es handelt sich um einen Sammelband. Möglicherweise ist das ein oder andere Buch schon bekannt.

b. Da der Sammelband NUR als EBOOK erschienen ist, kann ich diesmal NUR E-Books zur Verfügung stellen. Wer würde mir dennoch eine Rezension schreiben?

Gebt mir bitte bei der Bewerbung bekannt, in welchem Format bzw. für welchen Reader ihr die Datei benötigt.

Ich würde mich wirklich freuen, wenn die beiden Geschichten dennoch auf Interesse stoßen und bin gespannt, wer sich bewirbt.

Booky-72s avatar
Letzter Beitrag von  Booky-72vor einem Jahr
Zur Leserunde
BrigitteTs avatar

Weiter geht es mit Elena und ihrer Sippe. "Millionärin wider Willen - Elenas Haus" ist der 2. Teil der Geschichte um Elenas Lottogewinn. Er kann auch selbständig gelesen werden - netter ist es allerdings, Teil 1 zu kennen. Wer sich einlesen will, bekommt von mir zusätzlich eine passende E-Book-Datei.

Auch im 2. Teil hat Elena alle Hände voll zu tun, um ihre Familie und ihr eigenes Lebensglück unter einen Hut zu bringen.

Ich vergebe 10 Prints und E-Book-Dateien nach Bedarf!

 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Brigitte Teufl-Heimhilcher im Netz:

Community-Statistik

in 183 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks