Brigitte Teufl-Heimhilcher

 4,4 Sterne bei 481 Bewertungen
Autorenbild von Brigitte Teufl-Heimhilcher (©Privat)

Lebenslauf

Geboren 1955 in Wien, 1974 Matura an der Handelsakademie Ab 1976 als Hausverwalter, Makler und Sachverständige in der Immobilienbranche tätig. Ab 2006 endlich Zeit für das Schreiben - anfangs als Hobbyautorin,  ist das Schreiben "Heiterer Gesellschaftsromane" mittlerweile zur Haupttätigkeit geworden. Die Autorin ist verheiratet und lebt mir ihrem Mann in Wien.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser*innen, 

wenn ihr amüsante Geschichten mögt und euch gerne mit gesellschaftspolitisch aktuellen Themen auseinandersetzt, seid ihr bei mir richtig. Leider kann ich weder mit erotischen Szenen, noch mit übertriebenem Pessimismus aufwarten. Im Gegenzug biete ich handelnde Personen, die  am Schreibtisch gegenüber sitzen, oder im Nachbarhaus wohnen könnten - und ich biete am Ende Lösungen. Einverstanden? Dann wünsche ich viel Spaß bei der Lektüre meiner "Heiteren Gesellschaftsromane."

Neue Bücher

Cover des Buches Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2) (ISBN: B0CW1FFM9D)

Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2)

 (5)
Neu erschienen am 01.06.2024 als eBook bei Amazon Kindle Direct Publishing.

Alle Bücher von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Cover des Buches Mütter, Töchter und andere Krisen (ISBN: 9783755798460)

Mütter, Töchter und andere Krisen

 (40)
Erschienen am 27.01.2022
Cover des Buches Tante Adelheids Schloss (ISBN: 9783741295577)

Tante Adelheids Schloss

 (29)
Erschienen am 12.03.2023
Cover des Buches Champagner und ein Stück vom Glück (ISBN: 9783743139558)

Champagner und ein Stück vom Glück

 (26)
Erschienen am 31.05.2018
Cover des Buches Liebe, Macht und rote Rosen (ISBN: 9783739239064)

Liebe, Macht und rote Rosen

 (24)
Erschienen am 31.05.2018
Cover des Buches Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis (ISBN: 9783743142381)

Millionärin wider Willen - Elenas Geheimnis

 (25)
Erschienen am 16.07.2018
Cover des Buches Humor und Hausverstand erwünscht (ISBN: 9783842336780)

Humor und Hausverstand erwünscht

 (23)
Erschienen am 31.05.2018
Cover des Buches Neubeginn im Rosenschlösschen (ISBN: 9783738646177)

Neubeginn im Rosenschlösschen

 (22)
Erschienen am 02.10.2015
Cover des Buches Tante Fritzi - forever clever (ISBN: 9783739204703)

Tante Fritzi - forever clever

 (22)
Erschienen am 31.05.2018

Neue Rezensionen zu Brigitte Teufl-Heimhilcher

Cover des Buches Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2) (ISBN: B0CW1FFM9D)
labelloprincesss avatar

Rezension zu "Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2)" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

unterhaltsamer Roman
labelloprincessvor 5 Tagen

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist farbenfroh und macht Lust auf eine humorvolle Geschichte.

Da ich bereits einige Bücher der Autorin gelesen habe, war der Schreibstil wie erwartet, sehr flüssig und locker zu lesen. Ich konnte der Handlung ohne Probleme folgen und da das Buch mich so fesselte, habe ich es in kürzester Zeit beendet. 

Unsere Hauptprotagonistin Elke ist eine erfolgreiche Autorin, die sich kürzlich von ihrem besitzergreifenden Ehemann getrennt hat. Ihr Plan war eigentlich ihr Singledasein zu genießen, doch oft spielt das Leben anders und sie lernte unverhofft einen neuen Mann kennen. Kann der nette und sympathische Mann sie erobern? 

Man kann beim Lesen Elke auf ihrem interessanten Lebensweg begleiten und mit ihr viele tolle Szenarien erleben. 

Besonders schön fand ich es auch, dass wir die Charaktere aus dem ersten Band wiedersehen durften. Das glückliche Ende war super zu lesen und ich freute mich für die Protagonisten.  

Ich vergebe für das Buch 5 von 5 Sterne und kann es jedem nur empfehlen, der eine lockere und unterhaltsame Lektüre lesen will. 

Cover des Buches Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2) (ISBN: B0CW1FFM9D)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Ach, Elke: Wohlfühlroman für jung und alt (Gestern & Heute 2)" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Manche stellen sich aber auch an, lach!
Jeanette_Lubevor 15 Tagen

Dieses Buch erschien 2024.


Elke Bergmann ist eine erfolgreiche Autorin, die modern und nostalgieverliebt zugleich ist. Elke ist umgänglich und kommt mit allen gut aus, nur mit ihrer Mutter lebt sie auf Kriegsfuß. Von Conny, ihrem Lebensgefährten und dem Theaterdirektor, hat sie sich kürzlich getrennt. In Zukunft schreibt sie sich die Männer lieber so zurecht, wie sie ihren Traumprinzen gern hätte. Dann gibt es da Erich Neubauer, einen erfolgreichen Immobilienmanager, der seit seiner Scheidung nicht nur das Vertrauen ins weibliche Geschlecht, sondern auch noch in sein diesbezügliches Urteilsvermögen eingebüßt hat. Die charmante Autorin mit ihrem Spleen für alte Schlösser geht ihm jedoch nicht aus dem Kopf. Der untreue Ex zieht alle Register, um Elke wieder für sich zu gewinnen. Wird da ein Zahlenmensch wie Erich neben einem Charmeur wie Conny überhaupt eine Chance haben? Tja, was meint ihr?


Dies ist nach „Ach, Gisela“ der zweite Teil der Reihe „Heute & Gestern& der Autorin Brigitte Teufl-Heimhilcher. Das Cover macht schon irgendwie Lust auf die Geschichte und ich war ziemlich neugierig, was ich wohl alles über Elke erfahre. Ich lernte Elke als selbstbewusste Frau kennen, die weiß, was sie will. Ein jeder träumt ja wohl von einem Prinzen? Doch gibt es ihn wirklich? Ich mag die Geschichten der Autorin Brigitte Teufl-Heimhilcher, die Geschichten über Menschen schreibt, bei denen man denkt, man kenne sie selbst. Der Schreibstil gefällt mir super. Elke ist mir sehr sympathisch und ihr Ex ist ein wirklicher Hallodri. Als Elke Erich kennenlernt, freute ich mich sehr, denn er ist so ganz anders als Conny. Erich ist bodenständig, doch das mit dem Flirten fällt ihm ziemlich schwer. Toll finde ich auch den Konflikt zwischen Tochter und Mutter, wer kennt ihn nicht?! Ich hatte mal wieder tolle Lesestunden mit Bekannten aus vergangenen Büchern der Autorin und hatte echt viel Spaß. Die Bücher der Autorin sind humorvoll und es gibt immer etwas zum Lachen. Conny hat mich so oft zum Lachen gebracht, aber auch ein wenig zum Wahnsinn getrieben, kannte ich doch selbst solch einen Menschen. Und doch hat mich diese Geschichte auch zum Nachdenken gebracht. Was ist wichtiger, das Herz- oder das Kopfgefühl? Ich möchte aber gar nicht so viel verraten. Ich liebe diese Geschichte und empfehle sie sehr gern weiter. Sie geht zu Herzen und manchmal schüttelte ich auch den Kopf, wie schwerfällig manche sind und es einfach nicht kapieren… Die Protagonisten sind mir echt alle ans Herz gewachsen und es gibt natürlich auch ernsthafte Themen. Dieses Buch habe ich an einem Abend verschlungen, so sehr hat mich diese Geschichte begeistert, interessiert und auch berührt. Die Autorin Brigitte Teufl-Heimhilcher hat mir wieder einmal wunderbare Lesestunden beschert, mich fasziniert und komplett überzeugt. Und ich finde, dass ihre Familiengeschichten immer besser werden. Habe ich euch überzeugt? Dann einfach wohlfühlen mit diesem Roman, der heiter, fröhlich und einfach zauberhaft ist.    

Cover des Buches Tante Adelheids Schloss: Stadt, Land, Zank 1 (ISBN: B0C2D73HZ8)
ineszappens avatar

Rezension zu "Tante Adelheids Schloss: Stadt, Land, Zank 1" von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Band 1 der Reihe "Stadt, Land, Zank"
ineszappenvor 15 Tagen

Völlig unerwartet erbt Gloria das Schloss ihrer Ahnen – doch es ist baufällig und liegt am Ende der Welt. Verkaufen scheint die einzige Möglichkeit, dummer Weise verliebt sich Gloria in das alte Gemäuer. Waldstetten hat zwar nicht viel zu bieten, aber es gehört zur Modellregion für das bedingungslose Grundeinkommen, und ein Einkommen könnte Gloria gut brauchen, denn die Kunstgeschichtlerin ist seit Längerem auf Jobsuche. Gemeinsam mit Freund Daniel zieht sie ins Schloss, kämpft gegen bröckelndes Mauerwerk, den wenig entgegenkommenden Bürgermeister, den Argwohn der Waldstettener und fragt sich bald: Was war los mit meinen Vorfahren? Welche Geheimnisse verbergen sich hinter den alten Schlossmauern?


🎧 🎤 ✎ 👉 Band 1 der Reihe "Stadt, Land, Zank" Das Hörbuch wurde gut eingesprochen von Birgit Brauneder. Die Spieldauer beträgt 9 Std. und 18 Min. Das Cover passt sehr gut zur Geschichte. Glorias unglaubliches Erbe und ihr Weg zum großen Glück. Der Traum vom eigenen Schloss. Auf amüsante Weise wird nicht nur das Zusammenleben von Stadt- und Landmenschen unter die Lupe genommen. Auch viele andere Themen, die unser tägliches Leben ausmachen, werden von verschiedenen Seiten beleuchtet und am Ende einer zufriedenstellenden Lösung zugeführt. Die Story hat überraschende Wendungen. Eine interessante Geschichte über Liebe, Eifersucht, Zukunftsängste, Zuneigung, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt. 

Gespräche aus der Community

Als Hausverwalterin hat Gisela mehr als einen Kampf ausgefochten – und dabei manches erreicht. Doch nun ist sie alt, ihr Mann ist tot, die Familie streitet um das Erbe. Nur auf ihren Stiefsohn Andreas kann sie sich immer verlassen.  Eines Tages fallen Gisela Notizhefte ihres Mannes in die Hände und bringen sie auf ganze neue Gedanken. Kann Gisela auch diesen Kampf gewinnen?

138 Beiträge
Tassilos avatar
Letzter Beitrag von  Tassilovor 5 Monaten

Das ist korrekt 👍😉

Vorab - es handelt sich um eine HÖR-RUNDE!

Gloria hätte sich nie träumen lassen, einmal in Waldstetten zu landen, denn bis sie unerwartet ein Schloss erbt, ist sie überzeugter Stadtmensch. Doch sie verliebt sie sich bald in die alten Gemäuer, beschließt zu bleiben, kämpft mit bröckelndem Mauerwerk, misstrauischen Dorfbewohnern und erfährt dabei höchst Erstaunliches über ihre Ahnen. 

46 BeiträgeVerlosung beendet
Tilman_Schneiders avatar
Letzter Beitrag von  Tilman_Schneidervor 6 Monaten

ich habe bis heute leider nichts bekommen, ich hake es einfach ab

Allen Interessierten sei gesagt: Ich versende keine Bücher, vergebe aber Gutscheine für das Print - nicht unbedingt von Amazon, gerne auch von jedem anderen Shop eurer Wahl. Gerne vergebe ich auch E-Book-Dateien (mobi oder epub).

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.


129 BeiträgeVerlosung beendet
wortklauberins avatar
Letzter Beitrag von  wortklauberinvor 6 Jahren
Ich bin leider zu blöd, um meine Rezension hier zu veröffentlichen :-(
Na, dann schreib ich sie eben auf Amazon.
Und hier ist der Link zu Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RKY89QNP9AVM3/ref=cm_cr_arp_d_viewpnt?ie=UTF8&ASIN=3746047048#RKY89QNP9AVM3

Zusätzliche Informationen

Brigitte Teufl-Heimhilcher wurde am 13. Juni 1955 in Wien (Österreich) geboren.

Brigitte Teufl-Heimhilcher im Netz:

Community-Statistik

in 251 Bibliotheken

auf 15 Merkzettel

von 9 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks