Neuer Beitrag

BrigitteT

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lesefreund/innen!

Ich freue mich, euch mein neues Buch vorstellen zu dürfen.

"Als Papst lebt man gefährlich" ist eine Fortsetzung von "Die andere Schwester des Papstes" - derzeit als E-Book für den Kindle zum Aktionspreis von € 0,99 erhältlich - kann aber auch als eigenständiger Roman gelesen werden.

Ich würde mich freuen, auch zu diesem etwas speziellen Thema zahlreiche Leer/innen begrüßen zu dürfen. Ich verlose Gutscheine für 10 Prints und stelle E-Book-Dateien nach Bedarf zur Verfügung.

Die Leserunde dauert von 29. August bis 6. September.

Liebe Grüße - Brigitte

Autor: Brigitte Teufl-Heimhilcher
Buch: Als Papst lebt man gefährlich

maria61

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo Brigitte,
gerne würde ich das Buch lesen.
Die andere Schwester des Papstes fand ich sehr gelungen. Ich hoffe das in Deinem neuen Buch auch das Schmunzeln und Nachdenken inbegriffen ist.
LG

annabchzk

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Halli Hallo, auch ich wäre gerne dabei! Würde mich über ein Buch freuen, was mir ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert! Das letzte war sehr gut! Liebste Grüße

Beiträge danach
67 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tulpe29

vor 2 Jahren

Teil 1 - Beginn bis Seite 79
Beitrag einblenden

Der erste Teil hat mir schon sehr gut gefallen, ein einziges Intrigenspiel hinter der frommen Fassade. Und das sauer verdiente Geld der braven Kirchensteuerzahler wird mit vollen Händen rausgeschmissen. Hoffentlich überlebt der gute Leo den Angriff auf sein Leben, den seine Kirchenbrüder aushecken.
Ich verstehe auch nicht, wie gerade die katholische Kirche in der heutigen Zeit noch so reaktionär sein kann. Alte Männer in Frauenkleidern haben noch eine unheimliche Macht. Sie müßten doch froh sein, dass sich überhaupt noch junge Leute für diese Laufbahn entscheiden. Da sollten sie Frauen im Amt und verheiratete Priester schon tolerieren.

Tulpe29

vor 2 Jahren

Teil 2 - Seite 80 (Die Reise nach Amerika) bis Ende
Beitrag einblenden

Mir hat auch der zweite Teil des Buches sehr gut gefallen. Es beruht teilweise auf historischen Tatsachen. Der Rest ist unterhaltsam und spannend geschrieben. So oder so ähnlich könnte es wirklich im Vatikan zugegengen sein. Es ist schon erstaunlich, welchen Einfluß die katholische Kirche teilweise heute noch hat und was hinter den Mauern der Klöster und Paläste vor sich geht. Davon bekommt man hier eine Ahnung und einen interessanten Einblick in die Welt des Klerus im 21. Jahrhundert.

Booky-72

vor 2 Jahren

Hätte vielleicht auch den Link zur Rezi hier einstellen sollen.
Hier bitte sehr:

http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Teufl--Heimhilcher-/Als-Papst-lebt-man-gef%C3%A4hrlich-1186453571-w/rezension/1202224605/

Danke, dass ich mitlesen durfte.
Amazon hatte ich allerdings bisher vergessen. Hole ich gleich nach.
Dort bin ich Bookstar.

http://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R2VL2AQVDY14ZH/ref=cm_cr_pr_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3738634312

BrigitteT

vor 2 Jahren

@Booky-72

Vielen herzlichen Dank - bis zum nächsten Mal - Brigitte

Donauland

vor 2 Jahren

Teil 2 - Seite 80 (Die Reise nach Amerika) bis Ende
Beitrag einblenden

Auch der zweite Teil las sich angenehm, den Einblick in das Leben im Vatikan fand ich wirklich gelungen.
Spannend fand ich das Briefbombenattentat als er beim amerikanischen Präsident war, das wurde ganz schön knapp. Mir gefiel, dass er mit einer Passagiermaschine nach Hause flog und so einen "freien" Abend mit Erika hatte.
Schwester Angela entdeckt unschlüssige Überweisungen, somit geht auch bei den Ermittlungen etwas weiter.
Sie versuchen auch Erika auszuschalten, doch die wurde nach Wien versetzt, um aus dem Schussfeld zu kommen.
Leider war das Buch viel zu schnell zu Ende.

Donauland

vor 2 Jahren

Teil 2 - Seite 80 (Die Reise nach Amerika) bis Ende
Beitrag einblenden

Vielen Dank für diese amüsante Geschichte! Ich hatten viel Spaß beim Lesen.
Meine Rezi ist online:
http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Teufl--Heimhilcher-/Als-Papst-lebt-man-gef%C3%A4hrlich-1186453571-w/rezension/1204124453/
https://www.amazon.de/review/RCVB7SC1A22UO/ref=cm_cr_rdp_perm
Die Rezi finde ich aber nur in meinem Profil und nicht unter dem Buch :(

BrigitteT

vor 2 Jahren

Teil 2 - Seite 80 (Die Reise nach Amerika) bis Ende
@Donauland

Herzlichen Dank, liebe Petra, ich hoffe, wir lesen uns bald wieder!
LG Brigitte

Neuer Beitrag