Brigitte Troeger

 3.8 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Florence Nightingale, Brennende Augen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Brigitte Troeger

Brigitte TroegerFlorence Nightingale
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Florence Nightingale
Florence Nightingale
 (7)
Erschienen am 01.01.2017
Brigitte TroegerBrennende Augen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Brennende Augen
Brennende Augen
 (1)
Erschienen am 01.10.2015
Brigitte TroegerSieben Koffer und ein Kinderwagen: Erinnerungen an meine Nachkriegskindheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sieben Koffer und ein Kinderwagen: Erinnerungen an meine Nachkriegskindheit
Brigitte TroegerSieben Koffer und ein Kinderwagen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sieben Koffer und ein Kinderwagen
Sieben Koffer und ein Kinderwagen
 (0)
Erschienen am 16.02.2011
Brigitte TroegerLuft wie Samt und Seide
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Luft wie Samt und Seide
Luft wie Samt und Seide
 (0)
Erschienen am 28.04.2009

Neue Rezensionen zu Brigitte Troeger

Neu
Buchperlentauchers avatar

Rezension zu "Brennende Augen" von Brigitte Troeger

Kampf dem Völkermord
Buchperlentauchervor 4 Jahren

1'500'000 Armenier, die meisten 1915/1916, fanden in einer Art
"Holocaust" den Tod. Der Deutsche Johannes Lepsus versuchte 
schon in den Jahren zuvor diesen Völkermord zu verhindern. Trotzsehr großen Anstrengungen gelang es ihm nicht, die schlimmstenAktionen zu verhindern. 

Kommentieren0
7
Teilen
L

Rezension zu "Florence Nightingale" von Brigitte Troeger

Adel verpflichtet
Liebes_Buchvor 5 Jahren

Florence Nightingale wird 1820 in Italien geboren, in Florenz- und bekommt daher auch den aussergewöhnlichen Namen. Die Eltern sind reicher englischer Adel; der Vater liebt das Landleben, die Mutter liebt die Gesellschaften. Nur die kleine Florence fällt schon früh aus der Rolle. Während einer Grippe-Epidemie erkennt sie ihre Berufung zur Krankenschwester und möchte eine Ausbildung machen. Besonders die Mutter ist entsetzt. Krankenpflege ist in England kein Beruf, die Aufgaben werden von Trinkern oder Huren übernommen, die nicht ausgebildet sind. Ein Versuch der Eltern, ihre Tochter zu verheiraten, scheitert. Florence reist lieber durch die Welt. Heimlich macht sie dabei einen Abstecher nach Kaiserswerth, wo Pflegerinnen ausgebildet werden. Als 1854 der Krim-Krieg ausbricht, reist sie mit ihren Schwestern nach Russland, um die englischen Soldaten zu versorgen. Dort kann sie nicht lange arbeiten, da sie bald an Krim-Fieber erkrankt. In England wird sie trotzdem gefeiert und bewirkt, dass Pflegeaufgaben nun besser angesehen werden. Durch Nightingale entstehen Schulen, um Krankenschwestern auszubilden. Ihr Einsatz für Arme und Kranke führt zu einer persönlichen Freundschaft mit Königin Victoria. Brigitte Troeger schreibt stellenweise etwas schulmeisterlich, zeichnet aber trotzdem ein lebendiges Bild von den Zuständen damals. Florence Nightingale ist zweifelsohne eine faszinierende Persönlichkeit!

Kommentieren0
10
Teilen
Sonnenwinds avatar

Rezension zu "Florence Nightingale" von Brigitte Troeger

Der Beginn des Berufs der Krankenschwester
Sonnenwindvor 5 Jahren

Florence Nightingale ist sicher jedem ein Begriff. Man weiß, daß sie die Grundlagen für den Beruf der Krankenschwester gelegt und dafür gesorgt hat, daß die englischen Soldaten im Krimkrieg nicht in Scharen gestorben sind, nachdem sie mit den Kriegshandlungen schon lange nichts mehr zu tun hatten.

Dieses Büchlein ist eine sehr schöne Kurzbiographie von Florence Nightingale, mit besonderer Betonung ihres Einsatzes auf der Krim vor gut 150 Jahren. Die Beschreibungen sind sehr eindrücklich und auch die Persönlichkeit von Florence Nightingale wird vor dem inneren Auge lebendig.

Der Stil ist ungekünstelt, farbig, eindringlich und gut verständlich. Man ist mitten im Geschehen und bangt um Florence und die verwundeten Soldaten in ihren unzumutbaren Umständen. Ein sehr ansprechendes Buch, gut zu lesen, aber trotzdem beeindruckend und bewegend!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Arwen10s avatar
Ich freue mich, dass ich euch auch ein paar Neuheiten aus dem Brunnen Verlag vorstellen darf. Wir beginnen mit einer Neuauflage:

Florence Nightingale -Der Engel der Verlassenen

von Brigitte Troeger




Zum Inhalt:

Der Engel der Verlassenen
Festliche Abendgesellschaften, rauschende Bälle – das ist die Welt ihrer Familie, die Welt des reichen englischen Adels. Florence Nightingale ist schön, hochintelligent, an allem interessiert, was in der Welt vorgeht. Junge Männer reißen sich darum, ihre Liebe zu gewinnen. Doch sie will ihr Herz Not leidenden Kranken schenken. Aber eine Adelige arbeitet nicht im Krankenhaus!
Dann ruft der Kriegsminister sie, um im Krimkrieg die verwundeten britischen Soldaten zu pflegen. Sie rettet vielen von ihnen das Leben. Als „die Lady mit der Lampe“ wird sie zum Symbol für Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft. Die sympathische, kluge und leidenschaftliche Frau inspiriert bis heute viele Menschen, mutig ihren Weg zu gehen.



Zur Leseprobe:


http://brunnen-verlag.de/details.php?catp=&p_id=111738


Infos zur Autorin



Brigitte Troeger


Brigitte Troeger geboren 1941, lebt mit ihrem Mann in Wiehl bei Gummersbach. Nach neun bewegten Jahren in einem diakonischen Projekt in Ägypten unterstützte sie ihn viele Jahre in der Leitung der „Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten“ (EMO) in Wiesbaden.

(Quelle: http://brunnen-verlag.de/index.php?parent=2&sub=yes&idcat=10&lang=1&idart=19&idau=879)


Von den Bewerbern hätte ich gerne gewußt, welche Bücher aus dem Brunnen Verlag euch noch interessieren ?

Link zur Homepage des Brunnen Verlages:

http://brunnen-verlag.de/index.php?parent=30&sub=yes&idcat=30&lang=1



Vorraussetzung für ein Freiexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde !



Bitte bewerbt euch bis zum 27.06.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 28.06. im Laufe des Tages.



kubines avatar
Letzter Beitrag von  kubinevor 5 Jahren
Hier jetzt auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Troeger/Florence-Nightingale-1047382478-w/rezension/1047576420/ Sie wird auch noch bei Amazon veröffentlicht. Vielen lieben Dank nochmal, dass ich mitlesen durfte!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks