Brigitte Vetter Pervers, oder?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pervers, oder?“ von Brigitte Vetter

Leicht und gut verständlich werden Sie von einer kompetenten Psychotherapeutin klar und sachlich über die Ursachen, Symptomatik und Behandlung der folgenden Störungen informiert: Fetischismus, Transvestitismus, Exhibitionismus, Voyeurismus, Frotteurismus, Sadomasochismus, Pädophilie, u.a. Störungsbilder. Ein kurzes Lexikon der sexuellen Abweichungen rundet den Inhalt gelungen ab.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Love your body and love this book

sternenstaubhh

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Pervers, oder?" von Brigitte Vetter

    Pervers, oder?

    Jari

    08. October 2009 um 19:58

    Ein gut ausgearbeitetes Fachbuch zum Thema "Sexuelle Präfernzstörungen". Autorin Brigitte Vetter stellt die häufigsten Störungen vor, analysiert sie und stellt Behandlungsmethoden und Ursachen vor. Dabei verurteilt sie die Betroffenen nicht, sondern schreibt informativ und neutral über die verschiedenen Krankheiten. Jeder Störfall ist in einem eigenen Kapitel vorgestellt und wird überaus klar dargestellt. Der Verlag Hans Huber hat mit diesem Werk ein leicht verständliches und qualitativ hochwertiges Buch zu einem sehr heiklen Thema auf den Markt gebracht. Brigitte Vetter ist eine erfahrene Psychotherapeuting und weiss, worüber sie schreibt. Das Buch ist auch für Laien verständlich, sodass sich nicht nur Therapeuten in diesem Fachbuch informieren können, sondern auch Betroffene und Angehörige. Auch Leute, die etwas mehr über die angeblich Perversen wissen möchten, sollen zu diesem sehr empfehlenswerten Buch greifen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks