Brigitte Weninger , Eve Tharlet Frohe Ostern Pauli

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frohe Ostern Pauli“ von Brigitte Weninger

Wohnt der Osterhase wirklich draußen im Wald? Pauli und seine Geschwister machen sich sofort auf die Suche, aber der Osterhase ist nirgends zu finden.Die Kaninchenkinder sind enttäuscht. Doch dann hat Pauli eine tolle Idee und versteckt als Osterkaninchen kleine Geschenke für seine Geschwister. Am Ostermorgen erleben alle eine Riesenüberraschung!

"Frohe Ostern, Pauli" gehört zu den schönsten Pauli-Büchern von Brigitte Weninger.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine kleine Geschichte zum großen Osterfest

    Frohe Ostern Pauli
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. April 2014 um 21:51

    Gibt es den Osterhasen? Und wenn ja, wohnt dieser im Wald? Pauli glaubt ganz fest an ihn und versucht seine Geschwister und Eltern ebenfalls zu überzeugen. Da beschließen die Hasenkinder nach dem Osterhasen zu suchen. Sie schauen überall im Wald, aber finden können sie ihn nicht. Die Hasenkinder sind enttäuscht. „Es ist ungerecht, dass wir keine Ostereier und Geschenke bekommen sollen“, schimpft Pauli. Doch dann kommt ihm eine Idee: er selbst könnte für seine Geschwister den Osterhasen spielen! Also macht sich Pauli an die Arbeit. Eier sammeln und anmalen und anschließend mit kleinen anderen Geschenken verstecken. Am nächsten Morgen, dem Ostermorgen, beginnen die Hasenkinder zu suchen und finden bunte Eier und Geschenke. Doch warum findet Pauli nichts? Er hat ganz vergessen, sich selbst ein Geschenk zu machen! Verlegen tut er so, als würde er suchen… und findet tatsächlich etwas: ein buntes Osterei und eine kleine Weidenflöte. Pauli weiß ganz sicher, dass er so etwas nicht versteckt hat. Ist der Osterhase also doch da gewesen? „Frohe Ostern, Pauli“ gehört zu den schönsten Pauli-Büchern von Brigitte Weninger. Die Illustrationen von Eve Tharlet sind weich, der individuelle Stil sorgt für einen Wiedererkennungswert. Dieses Bilderbuch eignet sich für Kinder im Alter von 4-6 und als Anregung, über Ostern und den Osterhasen zu sprechen. Das Ende dieser Geschichte unterstützt den Glauben der Kinder und ist somit dem Entwicklungsstand, der magischen Phase, in der die Kinder sich in diesem Alter befinden, entsprechend. Eine kleine Geschichte zum großen Osterfest. © Bücherstadt Kurier

    Mehr
  • Geschwisterliebe

    Frohe Ostern Pauli
    baronessa

    baronessa

    06. April 2014 um 18:04

    Pauli liebt seine Geschwister, deswegen hat er eine tolle Idee. Als die Hasenkinder den Osterhasen nicht finden, macht sich einfach Pauli auf den Weg und versteckt für seine kleinen Geschwister ein paar Ostergeschenke. Er denkt nur daran, den anderen eine Freude zu machen und vergisst sich selbst. Vollkommend uneigennützig handelt dieser kleine Hase und wird dennoch selbst überrascht.   Ein süßes Bilderbuch passend zu Ostern. Bezaubernd und liebevoll illustriert – jede Seite ein kleiner Augenschmaus. Lehrreich, aber auch unkompliziert. Die Kinder werden das Buch lieben. Das Buch ist zwar ab 4 Jahren angegeben, kann aber auch kleineren Kindern vorgelesen werden, denn der Text ist kurz und kindgerecht. Auch das Cover ist sehr ansprechend und passend.

    Mehr