Brigitte Winter , Detlef Klewer Ausgerechnet Lara

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgerechnet Lara“ von Brigitte Winter

Auf demütigende Art von ihrem Freund Oliver verlassen, quält sich Lara mit Schuldgefühlen. Um die Gedanken an ihn zu verdrängen, stürzt sie sich ins verlockende Nachtleben von Wien. Sie will etwas erleben, der harten Realität der Trennung nicht mehr ins Auge blicken. Dort lernt sie einen faszinierenden, humorvollen Mann kennen. Als sie sich in der Diskothek davonstehlen, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse dieser erregenden Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Wird sie die gravierenden Hindernisse, welche sich ihrer Liebe entgegenstellen, überwinden können?

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen