Brigitte Witzer Die Diktatur der Dummen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Diktatur der Dummen“ von Brigitte Witzer

Ein Aufruf zum (Selber-)Denken Demokratie ist zweifellos die größte Errungenschaft, zu der wir Menschen es gebracht haben. Was aber, wenn die Klügeren, die Besonnenen und Rücksichtsvollen immer öfter den Schreihälsen weichen, den Wichtigtuern und den Selbstherrlichen? Dann wird aus der Demokratie ganz schnell eine Idiokratie, eine Diktatur der Dummen. Ihren Job als Managerin in führender Position gibt Brigitte Witzer desillusioniert auf, wird Hochschulprofessorin, macht Ausflüge in die Politik. Ihre niederschmetternde These: Wir leben in einem System der Verdummung, das von Wirtschaft, Medien und Politik betrieben wird und in das wir uns widerstandslos hineinziehen lassen. 'Darf?s ein bisschen mehr sein?', fragt Witzer und meint damit nicht mehr Geld oder mehr Erfolg, sondern die Eigenschaften, die eine Gesellschaft vor dem intellektuellen Kollaps bewahren: Integrität und Verantwortung. Warum lassen wir uns von geldgierigen Wirtschaftsbossen, machtbesessenen Politstrategen und aufmerksamkeitssüchtigen C-Promis die Welt erklären? Warum glauben wir immer, nichts gegen die flächendeckende Abstumpfung tun zu können ? und was passiert, wenn wir die öffentliche Meinung weiterhin von Dschungelcamp-Bewohnern bestimmen lassen? Eine scharfe Analyse unserer Gegenwart, ein Aufruf zum Selberdenken, ein Wegweiser aus der verordneten Unmündigkeit.

Das Buch wird leider nur gekürzt von Gaby Hildenbrandt gelesen und deshalb habe ich einen Stern abgezogen; die Stimme passt zum Thema!

— Gundo57
Gundo57

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Provokantes Buch leider nur gekürzt wiedergegeben

    Die Diktatur der Dummen
    Gundo57

    Gundo57

    30. August 2015 um 13:34

    Die Hörbuchversion von "Die Diktatur der Dummen" ist leider keine vollständige Lesung des Buchs von Brigitte Witzer, das sich 2014 mehrere Wochen in der Spiegel Bestsellerliste Sachbuch fand. Zum Teil sind dabei leider auch erhellende Hintergründe verloren gegangen, um alles auf 4 CDs zu bekommen.  Die Stimme von Gaby Hildenbrandt passt zum Thema und sie liest die teilweise provokanten Buchpassagen abwechselungsreich und einprägsam.  Nach der Buchlektüre wird Witzers Analyse deutlicher und klarer als nach dem Hörbuch, das einfach an manchen Stellen Textteile weggelassen hat.  Die Kernbotschaften des Buches kommen trotzdem noch rüber.

    Mehr