Brita Schirmer Psychotherapie und Autismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Psychotherapie und Autismus“ von Brita Schirmer

Zur Behandlung einer autistischen Behinderung gibt es viele verschiedene Therapieansätze. Bedauerlicherweise kommen die Vertreter der einzelnen Richtungen jedoch nur sehr selten miteinander ins Gespräch. Es gibt kaum Gelegenheiten zum Austausch der Ansichten und Vorstellungen, des therapeutischen Vorgehens und der spezifischen Grundannahmen über Autismus. Dieses Buch bietet nun erstmals eine umfassende Zusammenschau. Es enthält die überarbeiteten Beiträge eines Symposiums, zu dem Vertreter unterschiedlicher psychotherapeutischer Verfahren zur Behandlung des Autismus geladen waren. Ihr Ziel: Die anderen über das eigene Vorgehen informieren und feststellen, welche Wege man gemeinsam einschlagen kann, wo sich das Vorgehen ergänzt oder wo man auch ganz unterschiedliche Auffassungen vertritt. Zu diesem Prozess trugen Fachleute verschiedener Disziplinen bei: Pädagogen, Therapeuten, Psychologen, Psychiater und Musikwissenschaftler.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen