Britta Blum Die Macht der Küchenfee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht der Küchenfee“ von Britta Blum

§B§Männer aus zweiter Hand sind die besten!§§S§Sarah Urban ist frisch geschieden und kuriert: Sie braucht keinen Ehemann mehr, der an ihren Koch-, Putz- und Erziehungskünsten herummäkelt oder sich ausklinkt, wenn es stressig wird. Der Alltag gehört fortan Klein-Benni. Herren sind nur noch für Gastrollen vorgesehen. Männer wie Eberhard, der am Wochenende doch nur zum ewig müden Ehemann mutiert. Nicht mehr ihr Problem, findet Sarah und überlegt, wie sie auch noch das Sonntagsloch stopfen kann. - Die Begegnung mit dem Fotografen Dario scheint die Lösung zu bringen. Dario ist nicht nur ein Mann nach Sarahs Geschmack, sondern hat auch eine kleine Tochter, die sich wunderbar mit Benni versteht ... Da ist nur ein Problem: Dario ist verheiratet.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen