Britta Blum , Annegrit Arens Vier Söhne und kein Mann.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Söhne und kein Mann.“ von Britta Blum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vier Söhne und kein Mann." von Britta Blum

    Vier Söhne und kein Mann.
    Armillee

    Armillee

    19. April 2009 um 13:34

    Wieder einmal eine (für mich) unbekannte Autorin mit großer Wirkung. Ich hab mich schief gelacht. Mein Fehler war, dass ich Band 2 als erstes gelesen hab.Und beim Umräumen der Bücher auf den ersten Teil stieß. Ich hätte ihn mir sonst doppelt besorgt. Die Sprüche sind wirklich witzig und nicht nur einmal habe ich laut aufgelacht...(ohne Rücksicht auf verwunderte Blicke)...;o) Das Thema Kinder und Trennung, wie die **Kleinen reagieren, das wurde hier mit deutlichen Worten verständlich dargestellt. Dafür den Daumen hoch. Und beim lesen hatte ich nicht übel Lust,, ihrem Jochen den Hals umzudrehen...! Die Bücher bleiben auf jeden Fall bei mir, die muss ich nochmal lesen...irgendwann...*gg Vier Söhne & kein Mann...: Seit ihrer Scheidung lebt Lea alleine mit ihren vier Söhnen, doch das ist für sie kein Notstand, sondern eine Schutzmaßnahme gegen neue Rosenkriege. Bei ausgewachsenen Männern geht der Geschmack der attraktiven Solistin und ihrer Viererbande weit auseinander, was zwangsläufig zu familieren Turbulenzen führen muss, wenn die Liebe nicht zu kurz kommen soll....

    Mehr