Britta Bolt

(111)

Lovelybooks Bewertung

  • 119 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 81 Rezensionen
(38)
(54)
(15)
(4)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Tote im fremden Mantel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tote im fremden Mantel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Haus der verlorenen Seelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Büro der einsamen Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Lives Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Lonely Graves

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Britta Bolt
  • Der Tote im Fremden Mantel

    Der Tote im fremden Mantel
    CarmenM

    CarmenM

    25. April 2017 um 14:01 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    In Amsterdam findet gerade die große Umweltkonferenz Earth 2050 statt. In der ganzen Stadt herrscht Unruhe und Verkehrschaos und auch im „Büro der einsamen Toten“, dem Arbeitsplatz von Pieter Posthumus muss ein ungewöhnlicher Fall bearbeitet werden. Ein Junkie ist an einer Überdosis gestorben, allerdings trägt er einen sehr teuren Mantel, der gar nicht zu ihm passt. Posthumus findet heraus, dass der Besitzer des Mantels schwer verletzt im Krankenhaus liegt, und schon ist er mitten in einem neuen Fall und fängt an zu ermitteln. ...

    Mehr
  • Intelligent verstrickter Fall, durchaus mit Spannung und viel Lokalkolorit

    Der Tote im fremden Mantel
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    24. April 2017 um 12:30 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Intelligent verstrickter Fall, durchaus mit Spannung und viel Lokalkolorit„Ruhe überkam ihn – kühl und scharf umrissen……So fühlte sich das also an. Angst“.Und das zu Recht, denn zuvor war Pieter Posthumus, stets adrett und ausgewählt gekleideter Beamter für die „einsamen Toten“ Amsterdams noch nie in einer solchen Situation, in der er sich gegen Ende des Buches, mit Fußfesseln versehen und grün und blau geschlagen, wiederfindet.Was aber eine ganze Strecke an lange Zeit in ihrem Zusammenhang undurchschaubaren Ereignissen in ...

    Mehr
  • Der Tote im fremden Mantel

    Der Tote im fremden Mantel
    tardy

    tardy

    20. April 2017 um 14:11 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Pieter Posthumus, kurz PP, arbeitet im "Büro der einsamen Toten" und kümmert sich dort um eine würdevolle Bestattung unbekannter Leichen. Nebenbei betätigt er sich liebend gern als Hobby-Ermittler. Als ein toter Junkie, bekleidet mit einem teuren Kamelhaarmantel, eingeliefert wird, ahnt er sofort: Hier stimmt etwas nicht. Zeitgleich findet in der Stadt die große Umweltkonferenz "EARTH 2050" statt und Amsterdam wimmelt nur so von Menschen. Da lässt ein zweiter Toter natürlich nicht auf sich warten. Und es scheint, dass beide Fälle ...

    Mehr
    • 2
  • Ein neuer Fall für Pieter Posthumus

    Der Tote im fremden Mantel
    Simi159

    Simi159

    15. April 2017 um 12:26 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Pieter Posthumus ermittelt wieder. In seinem dritten Fall bekommt er in seinem Büro der einsamen Toten, einen toten Junkie zur Beerdigung überstellt, der einen sehr teuren Mantel trägt. Da der Mantel keine Gebrauchsspuren ausweißt, wundert sich Pieter und untersucht diesen näher. Im Innenfutter findet er eine Visitenkarte von Ben Olssen. Er ist Berater, der für verschiedene Umweltorganisationen wie Greenpeace und die EU arbeitet, und Teilnehmer an dem in Amsterdam gerade stattfindenden Kongress Earth 2050. Als Posthumus dies ...

    Mehr
  • Posthumus und die Wirtschaftskonferenz

    Der Tote im fremden Mantel
    tinstamp

    tinstamp

    13. April 2017 um 15:03 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    In Britta Bolts dritten Krimi begleiten wir wieder Pieter Posthumus durch die Straßen und Grachten von Amsterdam. Dem Mitarbeiter des Amtes für Katastrophenschutz und Bestattungen der Stadt, kurz genannt "Das Büro der einsamen Toten", mangelt es nie an neuen Fällen, für die er den Nachlass regeln und ein würdiges Begräbnis organisieren soll.Dieses Mal findet in Amsterdam die Wirtschaftskonferenz "Earth 2050" statt und es wimmelt nur so von Delegierten und Demonstranten aus der ganzen Welt. Und bald hat auch Pieter wieder einen ...

    Mehr
    • 2
  • Ein etwas anderer Ermittler und viel amsterdamer Flair:)

    Der Tote im fremden Mantel
    Ayda

    Ayda

    Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Schauplatz ist Amsterdam: "Der Tote im fremden Mantel" ist der dritte Band einer Reihe um den Mitarbeiter Pieter Posthumus,auch genannt PP, der im Büro der einsamen Toten arbeitet,das im  Amt für Katastrophenschutz und Bestattungen angesiedelt ist. Er kümmert sich um die Bestattungen von Verstorbenen Menschen,die nichts mehr hatten,vereinsamt,wohnungslos oder drogensüchtig waren. Wie auch in seinem aktuellen Fall, als die Leiche eines Drogensüchtigen Mannes gefunden wird,der einen teuren Kamelhaarmantel an hat und in den ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Der Tote im fremden Mantel
    Hoffmann_und_Campe_Verlag

    Hoffmann_und_Campe_Verlag

    zu Buchtitel "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Der dritte Fall für Pieter Posthumus! Nach »Das Büro der einsamen Toten« und »Das Haus der verlorenen Seelen« ist nun der dritte Band der gefeierten Krimireihe erschienen. Der sympathische Ermittler Pieter Posthumus ermittelt wieder in Amsterdam im Rahmen einer großen Energiekonferenz ... und wird tief hineingezogen in die langen Schatten der Vergangenheit. Britta Bolt: »Der Tote im fremden Mantel« Pieter Posthumus liebt Amsterdam und will an keinem anderen Ort der Welt leben - und das, obwohl die große Wirtschaftskonferenz mit ...

    Mehr
    • 317
  • Toller Fall einer faszinierenden Krimiserie aus Amsterdam!

    Der Tote im fremden Mantel
    Talitha

    Talitha

    05. April 2017 um 17:25 Rezension zu "Der Tote im fremden Mantel" von Britta Bolt

    Pieter Posthumus hat einen neuen Fall als privater Ermittler. Er arbeitet eigentlich für das so genannte "Büro der einsamen Toten", dem Bestattungsteam von Amsterdam, das Verwandte von anonym Verstorbenen ausfindig machen und die Beerdigung planen muss. Doch nur den Fall abzuwickeln, wie es seine Kollegen machen, reicht Pieter nicht. So wundert er sich als Einziger, warum ein toter Junkie einen feinen und teuren Kamelhaarmantel trägt und kommt tatsächlich einer Verbindung zum Mord an einem Teilnehmer der in Amsterdam ...

    Mehr
    • 2
  • Gelungene Fortsetzung

    Das Haus der verlorenen Seelen
    Talitha

    Talitha

    05. April 2017 um 17:11 Rezension zu "Das Haus der verlorenen Seelen" von Britta Bolt

    Pieter Posthumus vom Bestattungsteam Amsterdam ermittelt in seinem zweiten Fall, diesmal im Rotlichtmilieu. Die alte Marloes wird beschuldigt, einen ihrer Schützlinge, Zig, ehemaliger Anwerber für Prostituierte, umgebracht zu haben. Die Anwältin von Marloes erweist sich als völlig unfähig und so bittet Anna, die Wirtin vom Dolle Hond, ihren Freund und Stammgast Pieter um Hilfe...Der Erzählstil ist wiederum auf hohem Niveau. Amsterdam als Schauplatz ist einfach wundervoll zu lesen, man sieht die Stadt direkt vor sich mit seinen ...

    Mehr
  • Super Auftakt zu einer tollen Serie um Pieter Posthumus, Bestattungsteam Amsterdam

    Das Büro der einsamen Toten
    Talitha

    Talitha

    05. April 2017 um 16:58 Rezension zu "Das Büro der einsamen Toten" von Britta Bolt

    Pieter Posthumus ist Mitarbeiter im Bestattungsteam Amsterdam, das sich um anonyme Tote und ihre Bestattungen kümmert. Während die Kollegen die Fälle nur kurz bearbeiten, interessiert sich Pieter für den ganzen Menschen, wie er gelebt hat, woher er stammte, was ihn ausmachte, woran er gestorben ist. So wundert es nicht, dass er bald über einen Mord stolpert, den die Polizei als Unfall ausgelegt und abgelegt hatte: Ein junger Marokkaner, ertrunken in einer Gracht, angeblich alkoholisiert, aber tief gläubig, was sich ausschließt. ...

    Mehr
  • weitere