Zwei Sommer

von Britta Keil 
3,6 Sterne bei26 Bewertungen
Zwei Sommer
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

Interessantes Buch!:)

Ein wunderbares Buch, dem es an Romantik nicht fehlt. Himmlisch für Urlaubsabende am Strand!

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zwei Sommer"

Marie will nicht mehr in Olli verliebt sein. Isa will, dass Olli nur noch in sie verliebt ist. Am Ende des Sommers steht fest: Liebe ist wunderbar und grausam, weil sie sich an keine Spielregeln hält.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783473583539
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:244 Seiten
Verlag:Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsdatum:10.08.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 18.06.2010 bei Silberfisch erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    isa_s avatar
    isa_vor 7 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    Dieses Buch hab ich verschlungen. Es war interessant von beiden Seiten die Geschichte zu hören :) Ich finde man kann nicht genau deuten wer Schuld ist. :) Also ich fand das Buch super und es ist absolut lesenswert. Den Inhalt seht ihr ja in den anderen Rezensionen! =)

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    DieStadtDerTräumendenBüchers avatar
    DieStadtDerTräumendenBüchervor 8 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    Ich habe dieses Buch angefangen zu lesen, und ich war noch nicht mal auf der Hälfte des Buches angelangt, als ich es wie auch mit "Hundewiese" gemacht habe, an die Wand geschmissen.
    Es war mir einfach zu deprimierend....sie wurde von ihrem Freund hintergangen und dann fängt auch schon das große Leid an: Liebeskummer.
    Und das vom feinsten....und da denkt man sich als Jemand, der gerade sorgenfrei ist: Warum tue ich mir das eigentlich an? Ich füge mir nur unnötig schlechte Laune zu!

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    Dass solche Dreiecksbeziehungen zum Scheitern verurteilt sind, scheint für den außenstehenden Leser klar, doch Britta Keil macht deutlich, dass solch eine Situation zwischen drei Menschen viel mehr ist, als klar. Das Buch besteht zur Hälfte aus Maries und zur Hälfte aus Isas Sicht. Beide beschreiben, wie sie den Betrug und die neue Beziehung aufnehmen und was sie dabei denken. Die Gedankengänge der beiden sind teils sehr verwirrend und abstrus. Und auch wenn es auf den ersten Blick so aussehen mag, als könne man Maries und Isas Sicht getrennt voneinander lesen, wird getäuscht, denn beide Geschichten gehören zusammen, damit sie zu einer werden können. Und am Ende steht fest, dass sich beide da in etwas verrannt haben und schließlich bitter enttäuscht werden. Doch das bedeutet traurigerweise nicht gleich, dass die Freundschaft der beiden Mädchen wieder zu kitten ist.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    merle81s avatar
    merle81vor 9 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    Kurzweilige sehr schöne Story. Unterteil in zwei Perpektiven. Zunächst erfährt man aus Maries Sicht, dass sie von ihrem Freund Oli betrogen wurde und das mit ihrer vermeintlich besten Freundin Isa. Marie versucht diesen Liebeskummer zu bewältigen in dem Sie zu ihrer Tante aufs Land fährt, aber immer wieder die vergangene Freundschaft reflektiert.

    Im zweiten Teil erfährt man die Sommerferien dann aus Isas Sicht. Auch wenn Sie mit Oli sehr glücklich ist kann sie sich nicht fallen lassen, da der Gedanke an MArie sie immer wieder drückt.

    Gegen Ende des Buches wird klar, dass beide Mädchen auf Ihre Weise um die verlorene Freundschaft trauern, diese wol aber nicht mehr zu retten ist.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Traumweltheldins avatar
    Traumweltheldinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    teilweise zwar echt schön geschrieben, aber insgesamt doch irgendwie platt und am Ende weniger zufriedenstellend, sondern eher abgehackt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    S
    schneeweisschenvor 10 Jahren
    Rezension zu "Zwei Sommer" von Britta Keil

    ein sehr schönes buch, was durch die änderung der standpunkte in der mitte des buches noch spannender gestaltet ist.
    Der leser hat somit die möglichkeit, sich eine eigene meinung zu bilden, er/sie wird vom autor somit nicht auf eine "protagonisten-meinungsseite" gezogen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    M
    monigirl27vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Interessantes Buch!:)
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein wunderbares Buch, dem es an Romantik nicht fehlt. Himmlisch für Urlaubsabende am Strand!
    Kommentieren0
    ju_theTrues avatar
    ju_theTrue
    julschs avatar
    julschvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks