Neuer Beitrag

justitia

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich schon bei "Pinguinwetter" von Britta Sabbag so toll unterhalten worden bin und öfters herzhaft lachen musste, ist nun die Fortsetzung der Geschichte ein Muss. Doch allein lesen macht mir keinen so richtigen Spaß. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich hier mal eine Leserunde zu dem Buch "Pandablues" einstelle und wer Lust hat, kann einfach teilnehmen.

Und darum geht es in "Pandablues":

Manchmal erfüllen sich Wünsche, von denen man nicht wusste, dass sie existieren Charlotte kann es kaum fassen: Kann es sein, dass ihr Traummann Eric sie betrügt, noch dazu mit einer Sauberfrau? Und ihr Zoo-Praktikum als Pinguin-Pflegerin ist auch irgendwie nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Gut, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundinnen Trine und Mona verlassen kann. Bei denen läuft anscheinend alles wie am Schnürchen. Glücklicherweise sind die auch immer da, um Charlotte aus der Patsche zu helfen. Und das ist gar nicht so selten der Fall ...
(Quelle: amazon.de)


So gehts:

Wer Lust hat bei der Leserunde mitzumachen, meldet sich bitte bis zum 07.07.2013 unter "Bewerbung/Wer möchte mitlesen?" an und macht bitte auch gleich einen Terminvorschlag für die gemeinsame Leserunde.

Wer auch an der Verlosung der Hörbücher teilnehmen will, bitte unter "Verlosung der Hörbücher" bewerben und die Fragen beantworten. Nur dann zählt es für die Verlosung.


Ich hoffe, dass sich viele finden, die mitmachen und wünsche uns eine tolle Leserunde ;-)

Liebe Grüße
justitia

P.S.: Ich werde auch Britta Sabbag mal anfragen, ob sie vielleicht Lust hat ab und zu mal bei unserer Leserunde vorbeizuschauen. ;-)

Autor: Britta Sabbag
Buch: Pandablues

justitia

vor 4 Jahren

Verlosung der Hörbücher

Es werden hier zwar keine Bücher verlost

ABER:
Britta Sabbag ist so lieb und stellt zwei signierte Hörbücher zur Verfügung.
Also fleißig bewerben!

Dafür würde ich von euch gern wissen:
Gab es für euch schon einmal einen Moment, in dem ihr den richtigen "Pandablues" hattet? Was habt ihr dagegen getan? Wie habt ihr ihn überstanden und wer hat euch dabei am meisten geholfen?

Ach ja, der Bewerbungsschluss für die zwei Hörbücher ist der 07.07.2013. Danach werde ich die zwei glücklichen Gewinner auslosen. ;-)

carmelinchen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gerne mitlesen (Hören), bin für die Leserunde(Hörrunde) flexibel.

Pandablus hatte ich Gott sei dank noch keinen.

LG

Beiträge danach
67 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Wie gefallen euch die Charaktere?

Kennt eigentlich noch jemand die Hörbücher? Oder seid ihr alle am lesen?
Ich muss sagen, Nana Spier liest die einfach genial. Ich glaube, da hätte man keine Bessere finden können

justitia

vor 4 Jahren

Wie gefallen euch die Charaktere?
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Also ich habe "nur" das Buch. Aber es freut mich natürlich zu hören, dass das Hörbuch Spaß macht ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Fragen an Britta Sabbag

... ein herrliches Ende. Wird es denn eine Fortsetzung geben?
Mir fallen da ja auf Anhieb 2 Gründe ein, die bestimmt wieder zu lustigen Episoden führen könnte :-)

BrittaSabbag

vor 4 Jahren

Ich denke schon, dass es eine Fortsetzung geben kann. Aber wann und wie, weiß ich noch nicht. Ich glaube, ich lasse Charlotte erstmal ein wenig mit ihrer chaotischen Familie allein, und sie sich an die neue Situation gewöhnen, bevor ich wieder durch den Türschlitz luge ;-)

Sarlascht

vor 4 Jahren

Oje, ich dachte die Leserunde startet erst Ende Juli, dabei seid ihr alle schon losgeflitzt - hab mir natürlich gleich das Buch geschnappt und bin jetzt auch dabei!

Sarlascht

vor 4 Jahren

Meinungen zu Pinguinwetter

"Pinguinwetter" gehört einem Genre an, welches ich nicht wirklich oft lese und falls doch, dann bleibe ich irgendwie immer an Kerstin Gier hängen, guck nicht über den Tellerrand, jetzt habe ich mich doch mal gewagt und muss sagen, das Experiment ist mehr als gelungen. Natürlich ist es heillos romantisch, gehört dazu, aber auch der Witz kommt nicht zu kurz und wie schon erwähnt wird, die Figuren sind einen nahe, es ist beinahe so, als wäre es die Nachbarin, schnell hat man eine genaue Vorstellung davon im Kopf. Was mich allerdings gestört hat: Die Anzahl der zufälligen Begegnungen. Ist für mich einfach nicht glaubwürdig, aber wer weiß, manchmal ist das Leben verrückt.

BrittaSabbag

vor 4 Jahren

Meinungen zu Pinguinwetter
@Sarlascht

Ja, das ist das Leben... ;-) Ich bin eine Zeit einem Mann, den ich wirklich mochte, 3 Mal in einer Woche in einer Stadt begegnet, den ich aber eigentlich unbedingt nicht mehr sehen wollte (damals) - es war fast wie eine Art Zeichen, dass es noch was zu klären gibt. Passiert :-) Aber ich erinnere mich gerne daran ;-)

Neuer Beitrag