Britta Schwarz

 4.3 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Britta Schwarz

Sortieren:
Buchformat:
Britta SchwarzDas kleine Wutmonster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das kleine Wutmonster
Das kleine Wutmonster
 (4)
Erschienen am 01.01.2004
Britta SchwarzMorgen, Biber, wird's was geben!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Morgen, Biber, wird's was geben!
Morgen, Biber, wird's was geben!
 (1)
Erschienen am 19.09.2016
Britta SchwarzMeine Brille kann zaubern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Brille kann zaubern
Meine Brille kann zaubern
 (0)
Erschienen am 01.09.2006
Britta SchwarzGolo und der Ohrflüster-Spuk
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Golo und der Ohrflüster-Spuk
Golo und der Ohrflüster-Spuk
 (0)
Erschienen am 01.01.2003
Britta SchwarzMaxi Pixi 45: Das kleine Wutmonster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maxi Pixi 45: Das kleine Wutmonster
Maxi Pixi 45: Das kleine Wutmonster
 (0)
Erschienen am 27.09.2010
Britta SchwarzGolo, das grüne Gespenst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Golo, das grüne Gespenst
Golo, das grüne Gespenst
 (0)
Erschienen am 01.12.2006
Britta SchwarzDie wirklich wahre Geschichte von Hänsel und Gretel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die wirklich wahre Geschichte von Hänsel und Gretel
Britta SchwarzSo verkaufen Sie Ihr Buch!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
So verkaufen Sie Ihr Buch!
So verkaufen Sie Ihr Buch!
 (0)
Erschienen am 16.11.2004

Neue Rezensionen zu Britta Schwarz

Neu
xxxSunniyxxxs avatar

Rezension zu "Maxi-Pixi Nr. 45: VE 5 Das kleine Wutmonster" von Britta Schwarz

potenzial nicht ausgenutzt
xxxSunniyxxxvor 5 Tagen

Nachdem wir die erste Maxi Pixi Bücher gekauft haben, haben wir nun einige angesammelt. Durch Zufall bin ich über dieses gestolpert. Da unser Sohn momentan gern eine paar Wutanfälle hat, dachte ich das es ganz behilflich sein könnte. Natürlich weiß ich das die Trotzphase dadurch nicht ausgestanden ist aber so hilft es vielleicht ein wenig  es zu erklären.

In dieser Geschichte geht es um einen kleinen Jungen der Zeit zu Zeit von einem kleinen Wutmonster heimgesucht wird.  Und an sich fand ich die Geschichte echt gut aber ich finde das sie sich doch zu sehr darauf konzentriert das diese Wut nicht sein darf.  Das heißt das Wutmonster muss so schnellst wie möglich weg. Das finde ich sehr schade, den man könnte diese Energien die diese Wut freisetzt einfach positiv nutzen aber genau das wurde nicht wirklich bedacht. Sehr schade.

Ansonsten bekommt man für diesen kleinen Preis man eine tolle Geschichte geboten. Durch das handliche Format passt es perfekt in eine Wickeltasche und ist gut handelbar für meinen kleinen Sohn. Auch hier fand ich die Geschichte wieder sehr unterhaltsam gestaltet und mein Sohn hatte viel Spaß dabei. Die Illustrationen waren auch diesmal wieder sehr farbenfroh gestaltet und es gab viele tolle Sachen zu entdecken, die das Kinderherz höher schlagen lassen.

Kommentieren0
1
Teilen
Seelensplitters avatar

Rezension zu "Morgen, Biber, wird's was geben!" von Britta Schwarz

Wirklich schönes Kinderbuch
Seelensplittervor 2 Jahren

Meine Meinung zum Weihnachtskinderbuch:
Morgen, Biber, wird´s was geben!

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog.

Inhalt in meinen Worten:
Biber ist sehr beschäftigt, so das seine tierischen Freunde sich sehr große Sorgen machen. Trotz all der Versuche die sie starten, können sie mit Biber um die Weihnachtszeit nicht sehr viel anfangen. Doch wie es für alle doch noch ein wunderschönes Weihnachtsfest wird, und wie Weihnachten überhaupt gut gelingen kann, dies zeigt euch das liebevoll gestaltete Kinderbuch.

Wie fand ich das Buch?
Kurz und knapp - süß!

In längerer Form:
Biber ist viel beschäftigt. Er muss und will Bäume fallen. Als ihn dann auch noch seine Freunde vermeintlich von der Arbeit abhalten wollen, gelingt ihnen das nicht, denn Biber hat ein Ziel vor Augen.
Das Ziel ist Bäume fällen und den Biberbau schön zu gestalten.
Als eines Abends bei Bibers Freunden geheimnisvolle Post auftaucht, wissen sie warum Biber so sehr im Stress ist und machen sich auf den Weg, damit es ein wunderschönes Weihnachtsfest wird. Mit Plätzchen, Stollen, und einfach allem was dazu gehört.

Für mich ist dieses Buch fast eine Fabel.

Fabel?
Die Charaktere, in diesem Fall Tiere, wiederspiegeln irgendwie auch Menschen in meinem Umfeld, die fleißigen, die verspielten, die beleidigten, die eifrigen und die wilden und auch zahmen. Die Ungeduld ist allen anzumerken. Manche schaffen es sich diesem ganzen Chaos etwas besser zu umgehen, anderer dagegen wollen sich ganz bewusst darauf einlassen. Als dann noch am Ende die Moral der Geschichte kommt, fühlte es sich an, wie eine Fabel.
Denn der Biber vermittelt durch seine Abschluss Aktion ganz klar: Lass dich überraschen, denn darum geht es, wenn Weihnachten ist. Aber auch um Zusammenhalt, Gemeinschaft, Wärme, und eine Zeit in der man sich zusammenschließt und selbst wenn es im ersten Moment wirkt, als würde nichts zusammenpassen, runden Gemeinsamkeiten alles wunderbar miteinander ab. Deswegen war es für mich wie gesagt eher eine wunderschöne Fabel.

Illustrationen:
Sie sind einladend, nicht nur für die kleinen, auch große können sich sehr gut daran satt sehen und sich sogar vielleicht dabei entspannen. So macht vorlesen Spaß.
Und das Titelbild lässt schon gut erkennen, wie die Illustrationen innen im Buch aufgebaut sind.

Für mich einfach wunderschön.

Fazit:
Weihnachten bedeutet Wärme, Glanz und Freude, und wenn dann alle zusammensitzen und alle entspannen, merkt man, auch wenn die Adventszeit irre anstrengend und stressig ist, so tut es gut zu merken, am Ende kommt es doch nur auf den Zusammenhalt sowie der Liebe an.
Obwohl Weihnachten ein sehr christliches Fest ist, findet man in diesem Buch jedoch keine reinen christlichen Werte. Somit gibt es das Lied "Tannenbaum" in Ansätzen und kein christliches Lied.
Dadurch können Kinder, die mit dem christlichen Glauben nicht so viel am Hut haben, z.B. durch andere Religionszugehörigkeit, Weihnachten für sich selbst entdecken.

Sterne:
Dem Kinderbuch gebe ich 4 Sterne.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks