Das Ei

von Britta Teckentrup 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Das Ei
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Curins avatar

Ein toller und ansprechender Bildband rund um das Thema Ei nicht nur für Kinder

Kinderbuchkistes avatar

Das beste und künstlerischste Bilder Sachbuch zum Thema Ei das ich kenne

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Ei"

Das Ei, der Beginn allen Lebens, ist gerade rund um die Osterzeit überall präsent. Doch woraus bestehen Eier eigentlich? Und was passiert in ihnen? Legen nur Hühner, Gänse und Schwäne Eier – oder wer sonst noch? Britta Teckentrup hat spannende naturwissenschaftliche Informationen zu Farben und Formen, zu Vögeln und Nestern, zur Mythologie und zur kulturellen Bedeutung gesammelt und in faszinierende Bilder umgesetzt. Die Eier werden in Originalgröße in herausragenden künstlerischen Illustrationen abgebildet.
Von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als Naturbuch des Monats Juni 2017 ausgezeichnet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783791372860
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Prestel
Erscheinungsdatum:27.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Curins avatar
    Curinvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein toller und ansprechender Bildband rund um das Thema Ei nicht nur für Kinder
    Toller künstlerischer Bildband rund um das Thema Ei

    Das Ei ist wohl eines der wundersamsten Dinge, die in der Natur für die Entstehung neuen Lebens sehr wichtig sind. Doch auch in unseren Traditionen und in vielen Mythen hat das Ei eine feste Rolle, die nicht mehr wegzudenken ist. In diesem Buch hat sich Britta Teckentrup künstlerisch dem Thema gewidmet und zeigt dabei in vielen Bildern Wissenswertes und Spannendes rund um das Ei.
    Wie der Titel ,,Das Ei" schon sagt, steht hier wirklich einmal das Ei im Mittelpunkt eines ganzen Bildbandes. Obwohl dieses Buch eigentlich eher für Kinder gedacht ist, hat es mich auch ansprechen und gleich begeistern können. 
    Britta Teckentrup hat wirklich ganz tolle Bilder gezeichnet und stellt dabei die Vielfalt von Vogeleiern in den Vordergrund. Dabei erfährt man viel über die unterschiedlichen Arten von Nestern und über die Färbung der Eier, die so, egal ob sich das Nest im Baum oder auf dem Boden befindet, immer gut getarnt sind. Für mich war es sehr faszinierend zu sehen, wie unterschiedlich Vögel brüten und dabei je nach Lebensraum wunderbare und richtig schöne Nester bauen.
    Besonders spannend fand ich die Ausführungen zum Elefantenvogel, der leider schon ausgestorben ist. Von diesem Vogel hatte ich vorher nie gehört und habe so auch etwas Neues gelernt und erfahren.
    Die Texte zu den Bildern sind natürlich einfach gehalten und so auch für Kinder passend und gut verständlich geschrieben. Dennoch sind darin interessante Fakten untergebracht und es macht einfach Spaß zu lesen und zu sehen, wie beispielsweise die Schneeeule brütet und wie riesig ein Straußenei gegenüber einem kleinen Schwalbenei erscheint.
    Insgesamt ist ,,Das Ei" ein toller künstlerischer Bildband, indem Kinder, aber auch Erwachsene viel Neues lernen können. Ich schaue mir das Buch immer wieder gerne an und empfehle es hier weiter.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    kathrineverdeens avatar
    kathrineverdeenvor 6 Monaten
    Rezension zu "Das Ei" von Britta Teckentrupp

    Es ist schon erstaunlich, wie viele Dinge uns umgeben, die wir als trivial erachten und sie ohne darüber nachzudenken benutzen. Dabei gibt es so viele kleine Wunderwerke, besonders in unserer Natur, die beachtenswert sind und die wir durchaus für uns nutzen. Wie das Ei, das nicht nur an Ostern überall präsent ist. Gerade jetzt im Frühling, wenn die Natur erwacht, ist es allgegenwärtig und Symbol für das Leben. Doch von dem, was im Inneren der robusten Schale geschieht, hat man oft keine Vorstellung. Umso schöner ist es, dass Britta Teckentrup in „Das Ei“ - einem Sachbuch für Kinder - viele spannende naturwissenschaftliche Informationen zusammengetragen hat und auf kunstvolle Weise illustriert hat.

    Als ich „Das Ei“ das erste Mal in meinen Händen hielt, war ich sehr gespannt auf das, was mich im Inneren erwartet. Mit seinen 96 Seiten war es unerwartet umfangreich, was nur wieder beweist, wie wenig Gedanken ich mir über dieses Thema gemacht habe. Vergleichbar ist dieses Werk mit keinem anderen, das ich von der Autorin und Illustratorin gelesen habe, obgleich sich Britta Teckentrup immer wieder aufs Neue mit Themen aus unserer Natur beschäftigt. Der Aufbau ist etwas anders - thematisch strukturiert geleitet die Autorin uns Leser durch dieses wie ein kleines Nachschlagewerk anmutende Gesamtkunstwerk. Denn dieses Buch enthält nicht nur wunderschöne Illustrationen zum Thema Ei. Es umfasst eine große Spanne an Informationen und man bekommt eine Ahnung davon, was für ein wahres Wunderwerk das Ei ist.

    Ob Vogel, Schildkröte, Insekt, Reptil, Amphibie oder Fisch - obwohl sie von ihrem Äußeren so verschieden sind, haben sie eins doch gemein: sie alle legen Eier, um ihre Art zu erhalten. Dieses ist ein Thema, welches Britta Teckentrup uns Leser in ihrem Sachbuch auf eindrucksvolle Weise näherbringt. Neben vielen naturwissenschaftlichen Aspekten bindet die Autorin aber auch viele andere interessante Punkte wie Mythen, Religion und Traditionen mit ein und verfeinert diese mit passenden und faszinierenden Bildern.

    Mit wie viel Leidenschaft Britta Teckentrup eine neue Illustration erschafft, ahnt der Betrachter auf jeder Seite dieses Gesamtkunstwerkes. Alle Farben und Formen, zu Vögeln und Nestern, zur Mythologie und zu kulturellen Traditionen sind perfekt gewählt und abwechslungsreich und ästhetisch zu Papier gebracht.

    „Das Ei“ von Britta Teckentrup ist kein typisches Sachbuch für Kinder. Vielmehr ist es ein stilvolles Buch für Genussmenschen, die es immer wieder aus dem Bücherregal hervorholen, um sich an den Wunderdingen der Natur zu erfreuen.


    www.kathrineverdeen.blogspot.de

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das beste und künstlerischste Bilder Sachbuch zum Thema Ei das ich kenne
    Ein wunderbares, kunstvolles Natur Sach Bilderbuch aus der Feder von Britta Teckentrup

    Britta Teckentrups Bilder sind filigrane Collagen Kunstwerke.
    Mit diesem Buch hat sie sich selbst übertroffen. Obwohl sie ihren Stil beibehält, oder vielleicht auch gerade deshalb, wirken ihre Darstellungen fast real. Man könnte meinen es sind die Zeichnungen aus einem Bestimmungsbuch.
    Es ist ein ganz besonderes Buch, das auf künstlerische Weise ein Sachthema vermittelt.
    Gibt es eine Kategorie "kunstvolle Sachbücher"?
    Wenn nicht sollte man sie schnell schaffen, denn Britta Teckentrup vermittelt häufig in ihren Büchern Sachthemen auf künstlerisch hohem Niveau.
    Eier
    Eier sind nicht nur zu Ostern schön anzusehen.
    Eier sind Leben.
    Klein und filigran, oder groß und dennoch zerbrechlich.
    Eier halten mehr aus als man denkt.
    In ihrem Buch spannt Britta Teckentrup einen weiten Bogen. Vom Ei im biologischen Sinn der Naturwissenschaften bis hin zur Kulturgeschichte des Eis.
    Über Eier hat sich bestimmt jeder einmal Gedanken gemacht. Viele Kinder kennen die Vögel um uns herum, hatten schon einmal Kontakt zu Hühnern oder haben im Zoo seltene Arten erlebt.
    Aber was das Ei in unserer Geschichte für eine Bedeutung hat, wie sich die Kunst und die Künstler dieser Thematik angenommen haben wissen die wenigsten.
    Britta Teckentrup geht sehr ambitioniert an das Thema Ei heran, wobei der Schwerpunkt zweifelsohne auf den Vögeln und ihren Eiern liegt.
    Mit unglaublichem Realitätsbezug schafft sie kleine visuelle Kunstwerke. Eier, Nester und Vögel laden ein sie zu entdecken.
    Aber auch Brauchtum, Kunst und Geschichte erklärt sie eindrucksvoll in Wort und Bild.
    Da sehen wir kleine Insekten, genauso wir Reptilien die Eier legen. Selbst das Faberge`Ei findet einen Platz in ihrem wunderbarem Buch.
    Es ist kein Buch was man einmal durchliest und dann in die Ecke legt. Man nimmt es und guckt es sich immer und immer wieder gerne an. Es nimmt einen mit auf eine ganz besondere Entdeckungsreise. Das Buch hat einen ganz bestimmten Zauber, den man selten in Büchern findet. Dies liegt wohl auch an der Art wie Britta Teckentrup ihre Bilder anlegt um Fakten und Geschichten zu transportieren und zu einer Einheit verbindet.
    Die Recherchen zu diesem Buch werden viel Zeit in Anspruch genommen haben. So genau und auch farbgetreu sind ihre Bilder. Pastelltöne kombiniert mit Braun- und Grüntönen, Erdfarben wie wir sie in der Natur finden beherrschen dieses leise, sanfte Buch, das einen beim Betrachten mit Ruhe erfüllt, einen staunen lässt und einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

    Wir haben es mit unsere Lesegruppe "Kinder und Senioren" angesehen. Es war ein wunderbares Erlebnis. Die älteren Menschen erkannten vieles, erzählten Geschichten zu einzelnen Vögeln und sie staunten mit den Kindern über die Vielzahl der wunderbaren Bilder.
    Gerade in der Seniorenarbeit, auch mit Demenz Patienten kann dieses Buch wunderbar eingesetzt werden.
    Selten hat es ein Buch gegeben, das ein Sachthema so vermittelt, dass Kinder und Erwachsene gleichermaßen Spaß daran finden.

    Nachtrag:

    "Von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
    als Naturbuch des Monats Juni 2017 ausgezeichnet" ( Presse Info des Verlages)

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks