Ewiglich die Hoffnung

von Brodi Ashton 
4,3 Sterne bei502 Bewertungen
Ewiglich die Hoffnung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (426):
MsChilis avatar

Ein wirklich guter Mittelteil.

Kritisch (20):
igbuchbluetens avatar

Cole entwickelt sich zu einem herrlich komplexen Charakter, kann die unoriginelle Handlung und Nikkis Generve jedoch nicht kompensieren

Alle 502 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ewiglich die Hoffnung"

Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher zurück als ihren Jack, der sich für sie geopfert und den Weg ins Ewigseits angetreten hat. Nun versucht Nikki alles, um ihn zu retten. Doch die Träume, in denen Jack ihr erscheint, werden langsam immer schwächer, und sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. Da macht der undurchschaubare Cole ihr ein verlockendes Angebot und verspricht, Jack zu finden. Doch kann Nikki ihm wirklich trauen? Was hat Cole vor?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841502759
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Oetinger Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.06.2014
Teil 2 der Reihe "Ewiglich"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne247
  • 4 Sterne179
  • 3 Sterne56
  • 2 Sterne18
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Apathys avatar
    Apathyvor einem Monat
    Gelungene Fortsetzung der ewiglichen Liebe

    Achtung! Evtl. Spoilergefahr, da Band 2 einer Reihe.

    Da mir der erste Band der Trilogie schon gut gefallen hatte, musste auch endlich Band 2 gelesen werden.

    Um Jack aus dem Ewigseits zu retten, begibt sich Nikki auf eine abenteuerliche und gefährliche Reise. Dazu benötigt sie ausgerechnet die Hilfe von Cole, dem Ewiglichen, der sich damals mit Ewigseits genommen hatte. Aber hilft ihr Cole wirklich so uneigennützig oder steckt doch mehr dahinter?

    Ich fand mich gut in die Geschichte hinein. Sie beginnt erst langsam, aber mit jedem Kapitel wird der Spannungsbogen erhöht.
    Der Schreibstil ist fließend und emotionsvoll. Die Geschichte wird aus der Nikki erzählt. Dadurch kommen ihre Gefühle und auch teilweise ihre Verzweiflung besser zur Geltung. Vor allem spürt man den Zauber und Intensität der Liebe, die Nikki und Jack verbindet. Diese werden auch noch durch Rückblicke auf ihre gemeinsame Vergangenheit verstärkt.

    Nikki gewinnt in diesem Band unglaublich an Stärke, da sie Jack um jeden Preis retten möchte. Dafür tut sie alles und stößt fast an ihre Grenzen, den im Ewigseits lauern einige Gefahren. Hier gefiel mir Nikki besser als in Band 1.

    Von Jack erfährt man diesmal nicht so viel, da er im Ewigseits gefangen ist und nur in Nikkis Träumen mit ihr kommunizieren kann.

    Cole gibt sich hilfsbereit und stellt sich an die Seite von Nikki, um Gefahren von ihr im Ewigseits abzuwenden. Jedoch ist er nicht so uneigennützig wie er tut, denn er hegt starke Gefühle für Nikki.

    In Band 2 erfährt man noch mehr über das Ewigseits und auch die Tunneln, aber auch die Gefahren die dort lauern. Gerade diese Kapitel waren sehr spannend geschrieben und ich tauchte vollkommen in die Welt des Ewigseits ein. Man begibt sich mit auf eine abenteuerliche Reise. Ich fieberte richtig mit, ob Nikki es schafft, Jack zu retten. Teilweise litt ich auch mit ihr. Verzweiflung, aber auch Hoffnung auf ein gutes Ende machten sich breit. Jedoch gibt es zum Ende wieder einen Cliffhanger, der mich überraschend und auch etwas schockiert zurückließ. Umso neugieriger bin ich nun, wie die Geschichte weitergeht bzw. endet.

    Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Ewiglich-Reihe. Band 2 gefiel mir sogar noch einen Tick besser. Die Welt, die die Autorin geschaffen hat, wird hier noch etwas intensiver beschrieben, was mir sehr gefiel. Auch in diesem Band konnte die Autorin wieder die Intensität der Gefühle sowie die Hoffnung auf Liebe glaubhaft herüberbringen. Mal sehen, was das Ende der Geschichte noch bereithält. Ich bin schon sehr neugierig darauf.

    Bewertung: 4,5 / 5

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    MsChilis avatar
    MsChilivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein wirklich guter Mittelteil.
    Eine tolle Reihe

    Nikki wünscht sich nichts sehnlicher als Jack. Doch er ist für sie ins Ewigseits gegangen. Nun versucht sie alles, um ihn wieder zu retten. Und Cole bietet ihr seine Hilfe an. Doch zu welchem Preis?

     

    Den ersten Teil habe ich vor langer Zeit als Hörbuch gehört und dennoch konnte ich mich noch gut daran erinnern und ich war sofort wieder in der Handlung. Dieser zweite Teil lässt sich gut lesen, die Autorin schreibt lebendig und sehr fließend. Nikki erzählt die Geschichte und ich mag sie gerne, wenn auch manche Handlungen nicht nachvollziehbar sind und sie manches Mal etwas überstürzt handelt. Dieser Band spielt zum Großteil im Ewigseits, das mir richtig gut gefällt und schön beschrieben ist. Die Geschichte ist fesselnd, was auch an den starken Charakteren und außergewöhnlichen Erlebnissen auf der Suche nach Jack liegt. Ich konnte das Buch fast nicht aus der Hand legen und das offene Ende hat mich doch sehr überrascht.

     

    Ein wirklich guter Mittelteil einer gelungenen Reihe.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Anett_Gls avatar
    Anett_Glvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Der zweite Teil dieser wundervollen Reihe ist noch viel Gefühlvoller
    Die Story ist fesselnder als der erste Teil

    Der zweite Teil dieser wundervollen Reihe ist noch viel Gefühlvoller, als der erste. Nikki muss erneut gegen Cole kämpfen um Jack zu befreien und die Zeit scheint ihr davon zu gleiten. Die Story ist fesselnder als der erste Teil und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Man will unbedingt wissen, wie es zwischen Cole und Niki voran geht. Es beginnt eine Dreiecks-Beziehung. Auch wenn Nikki Jack wirklich liebt, merkt man, dass sie den Avancen von Cole nicht komplett widerstehen kann. 
    Die Autorin hat hier wirklich eine wundervolle Geschichte geschaffen und vor allem das Ende ist überraschend. Ich bin richtig gespannt, wie das Ende sein wird. Ob Nikki Jack retten kann oder doch in den Fängen von Cole bleiben muss. Mich erinnert die Geschichte ein wenig an Vampire Diaries. Es handelt sich hier zwar nicht um Brüder, aber beiden sind alle Mittel recht, um das Mädchen zu bekommen. Vor allem Cole erinnert mich sehr an Damon. 
    Also wer gerne nochmal in eine andere Welt reisen will und sich der herzzerreißenden Geschichte von Nikki, Jack und Cole anschließen will, der sollte sich dieses Buch auf jeden Fall kaufen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    mrs-brs avatar
    mrs-brvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Super spannendes Buch! Leider etwas schwächer als der erste aber das ist ja immer bei Fortsetzungen.
    Lieblings Reihe

    Ich liebe die Protagonisten sehr ! Durch das offene Ende hab ich schnell danach den letzten Teil gelesen und fand alle 3 Teile toll. Die Geschichte ist auch hier wieder sehr spannend.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    mausispatzi2s avatar
    mausispatzi2vor 8 Monaten
    Besser als der erste Band

    Ewiglich die Hoffnung hat mir besser gefallen, als der erste Band, die Gefühle kommen diesmal besser zur Geltung. Es gibt immer wieder Rückblenden in denen Nikki von Situationen mit Jack erzählt, die nur so voller Liebe strotzen. Ich bin gespannt, ob der dritte Band mich dann vollkommen überzeugen kann.

    Die Story nimmt endlich fahrt auf und Nikki versucht mit allen Mitteln ihren geliebten Jack zu retten, auch wenn sie sich dafür mit Cole verbünden muss, durch den sie erst in diese Lage geraten ist.
    Der Verlauf ist gut durchdacht und am Schluss gibt es noch eine ganz fiese und hinterlistige Überraschung.

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Nikki berichtet aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man einen guten Überblick über ihre Gedanken und Gefühle hat. Manche Reaktionen von ihr kann man zwar nicht wirklich nachvollziehen und sie ist teilweise echt naiv, aber ich schiebe das mal großzügig auf ihre Verzweiflung.

    Die Protagonisten hat man alle schon im ersten Band kennengelernt. Nikki ist eine junge Frau, die um ihre Liebe kämpft. Jack ist in den Tunneln vom Ewigseits verschollen und wartet auf Rettung. Cole ist die einzige Verbindung zum Ewigseits und kann zwischen Oberwelt und Unterwelt hin und her zwischen, wie es ihm gefällt. Leider liebt er Nikki und möchte sie für sich gewinnen.

    Das Cover ist schön und passt zum Inhalt und zu der Aufmachung von Bandeins.

    Fazit:
    Der zweite Band der Ewiglich Trilogie hat mir in jedem Fall besser gefallen. Diesmal haben die Gefühle von Nikki und Jack mich erreicht und ich bin gespannt, ob mich der dritte Band vollkommen überzeugen kann.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Symphonia98s avatar
    Symphonia98vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Vom Schreibstil besser als der erste Band. Viel Spannung und eine Reise in eine unbekannte Welt!
    Willkommen in der Unterwelt

    Nachdem Nikki ihre große Liebe Jack verloren hat, setzt sie alles daran, ihn wieder zu bekommen.
    Dafür braucht sie aber die Hilfe ihres "Freundes" Cole, welcher sie das erste Mal in die Unterwelt gebracht hat und seit Jacks Verschwinden ebenso unauffindbar ist.
    Als sie diesen irgendwann wieder trifft beginnt für Nikki ein großes Abenteuer um den Kampf für ihre Liebe, auch wenn der Preis dafür hoch ist.
    Eine gelungene Fortsetzung der Ewiglich-Reihe.
    Der Schreibstil war für mich viel besser zu verfolgen und die Geschichte war nicht mehr so zerstückelt wie im Vorgänger und war um einiges spannender, da sie für die Liebe eine große Entscheidung treffen musste.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    privatesecretsophies avatar
    privatesecretsophievor einem Jahr
    Ewiglich - Die Hoffnung

    Nikki ist verzweifelt. Jack ist weg und erscheint in ihren Träumen. Doch Jack erinnert sich immer weniger an sie oder sich selber.
    Aus der Verzweiflung heraus bittet sie Cole um Hilfe. Der Cole, der überhaupt erst an dieser Misere die Schuld trägt.

    Bei diesem Buch ist meine Meinung gespalten, da ich während dem Lesen eine Leseflaute hatte. 
    Während eben dieser hatte ich überhaupt keine Lust dieses Buch zu lesen und fand es auch ziemlich langweilig, da auch Jack nicht da war und vieles ziemlich unrealistisch und überdramatisiert war...

    Als ich dann aber fast aus dieser Flaute raus war und weiter gelesen habe, hat das Buch sich zum Guten gewendet. Es wurde spannender und Action reicher und man hat ein bisschen mehr über Jack und Nikki erfahren und konnte dahinter blicken, wie die verschiedenen Charaktere so ticken und wem man trauen kann...
    Es gab aber auch Charaktere denen man anfangs vertraut hat, ich aber irgendwie trotzdem bei denen unsicher war, was sich dann irgendwie bestätigt hat...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    B
    booksatnightvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gut geschrieben, jedoch leicht nachgelassen
    Wenn die Sehnsucht größer ist...

    Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher, als dass ihre große Liebe Jack zu ihr zurückkehrt. Jack, der sich für sie geopfert hat und den Weg ins Ewigseits angetreten hat. Nun läuft Nikki die Zeit davon, denn Jacks Erinnerungen an sie werden immer schwächer, und sie muss fürchten, ihn auf ewig zu verlieren. Der Einzige, der ihr helfen könnte, Jack zu retten, ist der rätselhafte Cole. Aber kann Nikki ihm wirklich vertrauen?

    Leider kann der zweite Band nicht ganz an den ersten anschließen. Die Charaktere sind etwas lascher geworden, vielleicht kam mir das aber auch nur so vor, weil Jack nicht mehr wirklich da war und so nur noch Cole und Nikki da waren und Cole die teils ätzende Art von Nikki nicht allein ausgleichen konnte.
    Cole entwickelt sich die in diesem Teil vom bisherigen Antiheld zum richtigen Überflieger. Obwohl er weiss, dass er Nikki verliert wenn Jack wieder auftaucht, hilft er ihr. Nikki scheint das aber total egal zu sein. In meinen Augen ist sie das absolute Missstück. Klingt vielleicht hard, aber Liebe entschuldigt nun mal nicht, dass sie alles und jeden zu ihrem Vorteil ausnutzt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    KaterinaFrancescas avatar
    KaterinaFrancescavor einem Jahr
    Einmal durch die Hölle und zurück - für die Liebe.

    Nikkis große Liebe Jack hat sich für sie geopfert und ist in die Tunnel des Ewigseits gegangen. In ihren Träumen kann Nikki ihn sehen und versucht Jack auf diese Weise am Leben zu erhalten. Doch ihre Verbindung wird schwächer und droht zu zerreißen. Während Cole sie für sich gewinnen will, sucht Nikki nach einem Weg, Jack vor den Tunneln zu retten. Als Cole schließlich der Rettungsmission zustimmt, warten zahlreiche Gefahren und Unwegbarkeiten auf die Retter. Und welche geheime Agenda verfolgt Cole, der doch Nikki für sich haben will?
    Ewiglich die Hoffnung ist eine gelungene Fortsetzung, die den/die Leser/in erneut in das Ewigseits entführt. Durch die Traumtreffen zwischen Nikki und Jack fällt die Abwesenheit Jacks eig. kaum auf. Stattdessen erfährt man mehr über Cole. Nikkis hat es auch nicht leicht, da viele in der Schule und vor allem Jacks Mutter ihr die Schuld an Jacks plötzlichem Verschwinden geben. Auch Will, Jacks älterer Bruder, ist mti von der Partie und hilft Nikki, wo er nur kann. Ein wenig irritiert hat mich Nikkis sog. "Kontaktband", mit welchem sie Jack quasi im Ewigseits orten kann, da es mir für das Unterweltsetting unpassend vorkam. Schwer zu widerstehen ist allerdings Coles Charme und Charisma, wenn er sich um Nikki bemüht.



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Eternitys avatar
    Eternityvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wie kommt man aus der Unterwelt wieder nach oben?
    Wie kommt man aus der Unterwelt wieder nach oben?

    Band II der Trilogie spielt größtenteils nicht in unserer Welt, sondern in der Unterwelt, der Hölle, dem Ewigseits. Namen gibt es viele dafür und die Vorstellung, wie es dort ausschaut, sind wohl genauso vielseitig wie ihre Bezeichnungen. Die Umsetzung und Darstellung des Ewigseits sind hier teilweise sehr kreativ, gleichzeitig aber auch recht grob und undetailliert. Von daher kann ich gar nicht so genau sagen, wie ich die Geschichte fand, da sich das gefühlt jedes Kapitel änderte. 
    Was ich aber sagen kann, ist, dass das Ende von dem zweiten Teil richtig, richtig gut ist! Deswegen gab es von mir noch ein Sternchen drauf auf die Bewertung! :)
    Kurzum, für einen zweiten Band einer Trilogie ganz in Ordnung. 
    Aber nun kommen wir zum großen Showdown: Los geht's mit Teil III! :)

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Stevie-Raes avatar
    *VOLL!!!*  Da ich das Buch bei der Leserunde gewonnen habe, habe ich gedacht, ich stelle es mal zur Verfügung.

    Zum Inhalt:
    Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher, als dass Jack zu ihr zurückkehrt. Jack, der sich für sie geopfert hatte und der für sie den Weg ins Ewigseits angetreten war. Jede Nacht träumt Nikki von ihm, und verzweifelt versucht sie alles, um ihre große Liebe zu retten. Der Einzige, der ihr dabei helfen kann, ist der rätselhafte Cole, doch Nikki weiß nicht, ob sie ihm wirklich trauen kann. Allerdings läuft ihr die Zeit davon, denn Jacks Erinnerungen an sie werden immer schwächer und sie muss fürchten, ihn für ewig zu verlieren...

    Es gelten wie immer die üblichen Wanderbuchregeln:

    - Man kümmert sich eigenhändig um die Adresse des Nachfolgenden Users
    - Man schreibt hier, wenn das Buch angekommen ist oder man es wieder losschickt
    - Man hat zwei Wochen Zeit zum lesen
    - Wenn man länger braucht sagt man bescheid. es ist kein Verbrechen
    - Wenn das Buch verloren geht teilen sich Absender und Empfänger die Kosten
    - Wenn es ins Ausland verschickt werden muss muss man vorher bescheid sagen, wegen der höheren kosten.
    - Jeder behandelt das Buch pfleglich und sagt bescheid, falls etwas dran ist.

    00. Stevie-Rae ---> losgeschickt
    1. scrollan ---> empfangen am 10.01.13 / losgeschickt am 17.01.13

    2. Cambion ---> empfangen am 30.01.12 (+ eine Woche vorher wegen auslüften aber nicht lesbar) / losgeschickt

    3. Bellchen ---> empfangen am 16.03.13/ losgeschickt

    4. _-Cinderella-_---> empfangen am 05.04.13 / losgeschickt

    5. Nicole_L ---> empfangen am 17.04.13 / losgeschickt am 15.05.13
    6. Lesefix ---> empfangen am 22.05.13 / losgeschickt
    7. Pandakind ---> empfangen am 22.06.13 / losgeschickt
    8. Solifera ---> empfangen am 07.08.13
    9. Cellissima
    10. Lilli33 ---> empfangen am 29.08.13 / losgeschickt

    11. melanie_reichert --> empfangen am 20.09-13


    Warteliste:

    1. EineBuchliebhaberin

    2. Zauberzeichen

    3. ankedieleserin
    4. amara678 
    5. Eulenmail
    6. DieBerta


    Hier meine Rezension:

    http://www.lovelybooks.de/autor/Brodi-Ashton/Ewiglich-die-Hoffnung-941749761-w/rezension-1010885276/
    melanie_reicherts avatar
    Letzter Beitrag von  melanie_reichertvor 5 Jahren
    Sehr schön, dann entfolge ich jetzt :)
    Zum Thema
    katja78s avatar

    Sehnsucht, stärker ist als jede Vernunft. Liebe, ewig und für alle Zeiten.


    Hallo Ihr Lieben!

    Ich will Euch wieder entführen, habt ihr Lust?


    Nach "Ewiglich die Sehnsucht" von Brodie Ashton, starten wir nun mit der Fortsetzung


    Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher zurück als Jack, der sich für sie geopfert hat und den Weg ins Ewigseits angetreten war. Nun versucht Nikki alles, um ihn zu retten. Doch die Träume, in denen Jack ihr erscheint, werden immer schwächer und sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. Da macht der undurchschaubare Cole ihr ein unglaubliches Angebot und verspricht, Jack zu finden. Doch kann Nikki ihm wirklich trauen?




    Dies ist der zweite Band der unendlich romantischen und zutiefst berührenden Trilogie "Ewiglich" von Brodi Ashton.


    Bewerbt Euch bis zum 30.11.2012 für diese Leserunde

    Ich suche nun 20 zuverlässige Leser die das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten, wovon 10 Exemplare für Blogger vorgesehen sind.

    Solltet ihr also einen Blog haben dann bitte mit Blogadresse bewerben :-)

    Ich freue mich auf die Leserunde!


    An dieser Stelle auch vielen Dank an den

    Oetinger Verlag

    der diese Leserunde wieder mit Freiexemplaren unterstützt!



    Zur Leserunde
    jess020s avatar
    Endlich ist es soweit: der zweite Band der romantischen Trilogie "Ewiglich" von Brodi Ashton erscheint! In "Ewiglich die Hoffnung" wird die spannende und berührende Geschichte von Jack, Nikki und Cole fortgesetzt - und das erwartet euch:

    Sehnsucht, die stärker ist als jede Vernunft. Liebe, ewig und für alle Zeiten.

    Nichts wünscht sich Nikki sehnlicher zurück als Jack, der sich für sie geopfert hat und den Weg ins Ewigseits angetreten war. Nun versucht Nikki alles, um ihn zu retten. Doch die Träume, in denen Jack ihr erscheint, werden immer schwächer und sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. Da macht der undurchschaubare Cole ihr ein unglaubliches Angebot und verspricht, Jack zu finden. Doch kann Nikki ihm wirklich trauen?    >>>Leseprobe

     Auf der Homepage zur Trilogie findet ihr übrigens viele tolle Extras!

    Der erste Band der Reihe, "Ewiglich die Sehnsucht", hat wahre Begeisterungsstürme bei den Lesern hervorgerufen, der Kampf um die wahre Liebe zwischen Jack und Nikki hat Hunderte von Lesern in Atem gehalten und ihr habt mitgelitten und mitgehofft.

    Unsere Leser zu "Ewiglich die Sehnsucht":

    "Ich habe laut gelacht, bitterlich geweint und wollte am liebsten nie wieder aus der Geschichte auftauchen. Doch Seite 379 kam, und nun kann ich es kaum abwarten, endlich den zweiten Band in den Händen halten zu können."
    - Laurili

    "Der Schreibstil ist wunderbar und flüssig, die Charaktere wirken real und gut durchdacht, besitzen Ecken und Kanten und viel Möglichkeit für weitere Entwicklungen in den kommenden zwei Bänden, auf die ich mich sehr freue. Ich bin der Meinung, dass man dieses Buch gelesen haben sollte und empfehle es hiermit." - Lyrica

    Nach einjähriger Wartezeit geht es nun aber weiter - und wir verlosen pünktlich zum Erscheinungstermin zusammen mit Oetinger 10 Exemplare von "Ewiglich die Hoffnung". Beantwortet einfach die folgende Frage: "Wonach sehnt ihr euch zur Zeit am allermeisten?" Ich z.B. sehne mich gerade sehr nach mehr Zeit zum Lesen, da so viele tolle Bücher auf mich warten. Wie sieht es bei euch aus? Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 05. Dezember 2012.

    Hier noch zur Erinnerung der Buchtrailer zum 1. Band, "Ewiglich die Sehnsucht":


    ###YOUTUBE-ID=_vHVcTkRHww###
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks