Bronnie Ware

 3,4 Sterne bei 94 Bewertungen

Lebenslauf von Bronnie Ware

Bronnie Ware stammt aus Australien und ist Autorin, Songwriterin und Sängerin. Nach einigen Jahren als Bankangestellte zog es sie in die weite Welt, sie lebte in England und auf einer Südseeinsel. Anschließend arbeitete sie acht Jahre als Palliativkrankenschwester und schrieb darüber in ihrem Blog »Inspiration and Chai«, der zur Grundlage ihres Bestsellers »5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen« wurde. Heute lebt Bronnie Ware wieder in Australien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Bronnie Ware

Neue Rezensionen zu Bronnie Ware

Cover des Buches 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen (ISBN: 9783442157525)Iomarmis avatar

Rezension zu "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" von Bronnie Ware

Rezension
Iomarmivor 2 Jahren

Ich muss zugeben, dass ich zwiegespalten bin. Einerseits war 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen eine angenehme Lektüre für Zwischendurch. Andererseits ist dieses Buch nur ansatzweise das, was man erwartet. Oder was ich erwartet habe. Ja, man lernt was für diese Menschen am Sterbebett gezählt hat – die Geschichte jeder einzelnen Person ist mir ans Herz gegangen. Jedoch sind diese „Erkenntnisse“ jeweils höchstens drei bis fünf Seiten lang das Thema gewesen. Das bedeutet, dass es etwa 15 bis 25 Seiten lang in diesem Buch um das geht, was uns der Titel verspricht. Auf den restlichen 300 Seiten erzählt uns die Autorin Bronnie Ware von ihrem Leben und ihren Erfahrungen. Für mich hat das Buch leider absolut das Thema verfehlt und ist mit dem Titel extrem irreführend.

Nichtsdestotrotz habe ich beim Lesen viele Stellen markiert, die mich zum Nachdenken angeregt haben und mir auch länger nicht aus dem Kopf gegangen sind. Alles in allem war der „Ratgeber“ flüssig geschrieben und angenehm zu lesen, jedoch nichts Neues oder Weltbewegendes.


Mehr auf www.iomarmi.home.blog 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen (ISBN: 9783442157525)Streiflichts avatar

Rezension zu "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" von Bronnie Ware

Macht nachdenklich
Streiflichtvor 3 Jahren

Dieses Buch wurde mir von verschiedenen Seiten sehr empfohlen und so war ich sehr gespannt darauf. Anfangs tat ich mich ein bisschen schwer damit, wie das Buch erzählt. Aber dann war es recht schnell so, als wäre die Autorin eine Freundin, die aus ihrem Leben erzählt. Daher liegt auch ein starker Fokus auf ihrem Erleben und ihren Gefühlen. Man könnte sagen, das Buch ist auch eine Art Biographie.

Bronnie Ware hat einen interessanten und vielseitigen Lebensweg. Sie hat an unglaublich vielen verschiedenen Orten gelebt und entsprechend ebenso viele Jobs gehabt. Lange Zeit hat sie im Bereich der Sterbebegleitung und Pflege gearbeitet und das hat sie sehr geprägt. In diesem Buch gibt sie ihre Erkenntnisse aus dieser Zeit wieder. Denn wer am Ende seines Lebens steht, sieht oft ganz klar und deutlich und hat keine Ausreden mehr. Dann ist klar, was gut war und was schlecht war. Sicherlich beurteilt das jeder anders, so wie der Mann, dessen Leben hart und beschwerlich war, er aber empfindet es als erfüllt. Oder die Frau, die den Verlust ihres Kindes und ihres Mannes nicht nur überlebt hat, sondern die es geschafft hat, danach noch ein gutes Leben zu führen. Jede einzelne Geschichte hat mich tief berührt. Sie sind so verschieden und zeigen doch ganz deutlich, was wirklich wichtig ist. Über Geld oder Besitz freut sich am Ende niemand, auch ein reges Arbeitsleben ohne viel Zeit für andere Dinge ist dann nicht mehr wichtig. Wer dieses Buch liest, erfährt, was Sterbende am meisten bereuen, aber auch, was für sie die größte Bedeutung hat. Mich hat das Buch teilweise zu Tränen gerührt, aber es hat mich auch lächeln lassen. Auf jeden Fall hat es mich sehr nachdenklich gemacht und es hallt noch immer nach. Ich bin sehr gespannt, was die Autorin sonst noch geschrieben hat und habe bereits ein weiteres Buch von ihr gekauft.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen (ISBN: 9783442157525)readingflowers avatar

Rezension zu "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" von Bronnie Ware

Beeindruckende Sichtweise auf das Leben!
readingflowervor 5 Jahren


Wow. Das ist das erste, das mir zu diesem Buch einfällt. Das Buch hat gehalten, was es versprochen hat - es hat meine Sicht auf das Leben verändert. Ganz unscheinbar habe ich es vor ein paar Wochen in der hiesigen Bibliothek entdeckt und mit noch wenig Interesse mitgenommen. Doch bereits die ersten Seiten fesselten mich so sehr, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.Die Autorin Bronnie Ware hat einen so mitreißenden Schreibstil, dass ich als Leserin durchweg mit ihr mitgefühlt habe. Der Leser wird durch viele Stufen ihres Lebens geführt, in denen sie die verschiedensten Menschen kennenlernt. Was auf den ersten Blick eintönig oder gar langweilig erscheinen mag, ist auf den zweiten Blick plötzlich spannend und beruhigend zugleich.
Das Buch lässt mich im Nachhinein anders auf die Welt blicken. Ich habe schon währenddessen viele Dinge hinterfragt, die ich sonst in meinem Leben stets als selbstverständlich angesehen habe. Für mich war es ganz klar und natürlich, dem Thema Tod aus dem Weg zu gehen und zu meiden, wenn es zu Sprache kam. Bis mir Bronnie Ware die Augen öffnete und zeigte, dass der Tod genauso zum Leben dazu gehört wie die Geburt. Um nur ein Beispiel zu nennen.
Ich hab auch mit anderen Personen darüber geredet, die das Buch nicht gelesen haben und versucht, ihnen die Sichtweise zu erklären. Es ist mir nicht gelungen. Ich habe das Gefühl, die 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen, versteht man wirklich erst, wenn man das Buch selbst gelesen hat.
Ich habe das Buch mit großem Staunen und einem Wow auf den Lippen beendet.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 180 Bibliotheken

von 34 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks