Brooke Morgan Vertrau mir nicht

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(7)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertrau mir nicht“ von Brooke Morgan

'Ich weiß, was du damals getan hast.'

Als sie erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, beschließt Ellie, endlich einen Neuanfang zu wagen. Sie zieht mit Sohn Tim in ein verwunschenes Cottage mit Meerblick auf Cape Cod. Alles scheint sich zum Guten zu wenden. Doch dann wird ihr Haus bei einem Einbruch verwüstet. Und der Einbruch ist erst der Anfang: anonyme Briefe, Drohungen am Telefon - irgendjemand scheint es auf sie abgesehen zu haben. Jemand, der genau weiß, was vor fünfzehn Jahren passierte. An jenem Tag, an dem Ellie eine Schuld auf sich lud, die sie bis heute verfolgt.

Gute und spannende Unterhaltung. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen.

— MissRichardParker

Stöbern in Krimi & Thriller

Dunkelschwester

Düsteres Familiendrama mit anstrengenden Charakteren

Cambridge

Schatten

Gutes Buch, aber nicht so gut wie Fünf und Blinde Vögel, die mich total begeistert haben

mareikealbracht

Death Call - Er bringt den Tod

THRILLER-LESEEMPFEHLUNG kurze Kapitel, detailliert beschrieben, aktuelles Motiv das bis zum Ende undurchschaubar bleibt.

sabrinchen

Die perfekte Gefährtin

Packender Thriller - freue mich schon auf eine Fortsetzung!!!

Herzensbuecher

Flugangst 7A

"Sebastian Fitzek hat es einfach drauf!"

Lexy_Koch

Lass mich los

Eher ein Krimi-Drama Mix

Manuela_Pfleger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr spannende und gute Unterhaltung

    Vertrau mir nicht

    MissRichardParker

    04. August 2013 um 11:20

    Nach der Scheidung von Ihrem Mann zieht Ellie mit ihrem Sohn ans Meer. Gerade als sie sich einlebt, Freunde findet und endlich auf eigenen Füssen steht, geschehen komische Dinge. In ihrem Cottage wird eingebrochen, an ihrem Strand wütet jemand und hinterlässt Müll. Sie bekommt eine Nachricht die eindeutig beweist, dass jemand von Ihrer Vergangenheit weis, die Sie seit Jahren zu vergessen versucht... Ich fand dieses Buch unerwartet spannend und ich war mir tatsächlich bis zum Schluss nicht sicher wer hinter all dem steckt, für mich war es also nicht wirklich voraussehbar, was es natürlich interessant und sehr fesselnd gemacht hat. Der Schreibstil ist flüssig, ohne grosse Umschreibungen und die Umgebung und Landschaft wird richtig schön malerisch beschreiben. Hat mir wirklich gefallen und ich kann es weiterempfehlen für Leute die gerne eine spannende, unblutige Unterhaltung mögen.

    Mehr
  • Brooke Morgan "Vertrau mir nicht"

    Vertrau mir nicht

    Sufee

    26. April 2013 um 10:21

    Das Buch überzeugt mich nicht ganz. Der Anfang ist wirklich spannend und führt die Protagonistin sehr gut ein. Doch die teils langatmigen, nicht plotrelevanten Dialoge haben meine Geduld stellenweise arg strapaziert, sodass ich einfach weiterblätterte. Etwa in der Mitte des Buches war für mich die Luft draußen. Meiner Meinung nach hat die Autorin das belastende Geheimnis der Protagonistin zu früh verraten. Auch die daraus resultierenden Schockzustände scheinen mir arg überzogen, vor allem, da sie mehr als einmal vorkommen. Das nervt. Für meinen Geschmack ist mir die Protagonistin zu schwach. Ein weiterer Punkt, der mich aus dem Lesen rausgeworfen hat, sind die unnötigen, unmotivierten Perspektivwechsel. Viel lieber wäre ich in der Sicht der Protagonistin geblieben. Tatsächlich erinnert der Stil ein bisschen an Joy Fielding. Ich hoffe nicht, dass das Absicht ist. Denn das ist in meinen Augen danebengegangen. Trotzdem: 3 Punkte, da man bis zum Schluss durchliest und manche Stellen sehr spannend sind.

    Mehr
  • Rezension zu "Vertrau mir nicht" von Brooke Morgan

    Vertrau mir nicht

    happytanny

    13. May 2012 um 09:01

    Also mal eins vorneweg: Der Klappentext ist nicht so ganz richtig... Manchmal frage ich mich wirklich warum die Menschen, die den Klappentext verfassen, das Buch nicht lesen... Niemand hat ständig angerufen und wieder aufgelegt aber egal... Ich habe das Buch ziemlich zügig durchgelesen. Es ist durchweg spannend, man wird immer wieder auf eine falsche Fährte gelenkt und kann sich sehr gut in die verzweifelte Ellie hineinversetzen. Ein paar Charakter bleiben leider zu oberflächlich und an manchen Stellen habe ich mir ein bisschen mehr Tiefgang erhofft. Auch den Epilog finde ich nicht so gelungen... Die Autorin wollte da wohl noch ein spannendes offenes Ende erzeugen, das ihr aber weniger gut gelungen ist, da es zu abwegig scheint und die handelnden Personen nur oberflächlich beschrieben wurde und der Leser somit kein Bild von der Szene hat. Aber davon ausgenommen ist das Buch wirklich spannend und lesenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Vertrau mir nicht" von Brooke Morgan

    Vertrau mir nicht

    Natasha

    26. February 2012 um 10:10

    Ein hintergründiger Psychothriller, der ganz ohne Blutvergießen auskommt, aber trotzdem spannend bleibt bis zum Schluss. Lesenswert!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks