Neuer Beitrag

blue_panther_books

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Schöne geile Welt

Du liest gerne erotische Erzählungen? Dann bist hier bei »Schöne geile Welt« von Brooklyn Collins genau richtig.
Bewerbe dich direkt zur Leserunde und tauche ein in die Geschichten eines Meisters!

Autoren oder Titel-Cover
Aus der Feder eines Meisters: 11 erotische Erzählungen, die Lust auf Wollust machen. Spannende, sinnenfreudige Abenteuer mit überraschenden Pointen, enthusiastische Bekenntnisse zur sexuellen Freiheit: zu zweit, zu dritt oder inmitten von wüsten, ekstatischen Orgien. Erlaubt ist, was gefällt — vom ersten bis zum letzten Tropfen …








Als Brooklyn Collins zur Welt kam, standen zwei alte Männer lächelnd an seiner Wiege: Der eine war Dionysos der Gott des Weines, der Ekstase und des Wahnsinns , der andere Eros der Gott der Leidenschaft und der erotischen Begierde. So nahm das Schicksal seinen Lauf. Brooklyn Collins entwickelte sich zum Schriftsteller. Seine Texte sind Hymnen an die menschliche Sexualität in all ihren erregenden Spielarten. Sie laden dazu ein, dem mausgrauen Alltag zu entfliehen und sich endlich (wann, wenn nicht jetzt?) mitreißen zu lassen vom ewigen Strom der Wollust. Brooklyn Collins lebt in München und liebt das Leben. Ergreifen Sie seine ausgestreckte Hand! Lassen Sie sich verführen! 

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diese erotischen Erzählungen haben. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print als Rezensionsexemplar.

Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks

Autor: Brooklyn Collins
Buch: Schöne geile Welt | 11 Erotische Geschichten

YaBiaLina

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich lese sehr gerne erotische Kurzgeschichten,daher probiere ich mein Glück und bewerbe mich um ein Exemplar :)

Michael4319

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe macht Lust auf mehr:) Alison scheint ja einerseits in der Szene nicht gerade viel Lust auf Sex zu haben, warum macht sie dann aber dennoch mit? Wird diese Frage noch beantwortet werden? LG

Beiträge danach
95 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nadine_Imgrund

vor 3 Monaten

Joker sticht - Ende

9. SexSturm

Langsam wirds langweilig. Schon wieder eine Frau mit zwei Männern und noch einem Voyeur in der Ecke. Und schon wieder wird gepinktelt - diesmal vom Balkon.

brooklyn_collins

vor 3 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Leserunde,

ich will hier nicht das letzte Wort haben, sondern zum absehbaren Abschluss unserer Diskussion ein paar Dinge aus meiner Sicht zusammenfassen.

Zunächst ein herzliches Dankeschön an alle, die sich geäußert haben. Klar, dass mir als Debütautor ausführliche Kommentare zu den einzelnen Geschichten - egal, ob positiv oder negativ - am liebsten waren. Aber auch die weniger ausführlichen, manchmal empörten Bemerkungen habe ich keineswegs überlesen, sondern sehr ernst genommen.

Der von vielen Seiten geäußerte Vorwurf, meine Wortwahl sei zu wenig abwechslungsreich, hat mich durchaus überzeugt. Daran werde ich arbeiten.

Kommen wir zum Inhaltlichen. Meine zwölf kleinen Geschichten (inkl. Internet-Geschichte) sollten – nach meinem eigenen Anspruch – mal lustig („Joker sticht“), mal romantisch („Der Hausmeister“), mal mysteriös („Schloss der Lust“), mal überraschend („Erzähl mir von deinem Sex“), mal voyeuristisch („Unser geiler Zuschauer“), mal auch nur richtig deftig („Spritz noch einmal, Sam!“) sein. Für die SM – Begeisterten gab es „Nonne und Domina“.

Keine Geschichte hätte inhaltlich groß eingebüßt, wenn ich dezenter, sagen wir: erotischer, geschrieben hätte. Was habe ich stattdessen getan? Ich habe die Stories pornografisch extrem aufgeladen und zwar mit allen möglichen sexuellen Spielarten bis hin zu Natursekt-Spielen (vielleicht zu viele davon, das räume ich gern ein), für die sich wohl nur eine lesende Minderheit begeistert.

Sagen wir mal so: Ich habe meine Leserinnen und Leser provoziert. Das darf ein Autor. Aber auch dabei gab es für mich strikte Tabus, das sind sexueller Missbrauch, Frauenfeindlichkeit, Homophobie, jede Art von offenem oder verstecktem Rassismus. Ich wollte ganz einfach, dass meine Figuren – möglichst aus allen Altersklassen – sich freiwillig und hemmungslos miteinander vergnügen, gerne auch über die klassische Zweierbeziehung hinaus. Meine Leserinnen und Leser sollten – wie im Klappentext angekündigt - Lust auf Wollust bekommen. Dafür, dass mancher von euch an einigen Stellen statt Lesevergnügen eher Ekel empfunden hat, möchte ich mich entschuldigen.

Wer mit mir in Kontakt bleiben möchte, findet Brooklyn Collins seit kurzem auf Facebook. Herzlich willkommen!

Nochmals Dank an alle und liebe Grüße aus München!

Brooklyn Collins

Nadine_Imgrund

vor 3 Monaten

Joker sticht - Ende

10. Nonne und Domina

Die Geschichte war mal wirklich was anderes im Vergleich zu den anderen Geschichten. Sie passte auch mal wenigstens im Ansatz ein wenig zu Cover. Es war interessant zu lesen, wie beide Darsteller die Spielart SM für sich entdeckt haben. Das Ende war natürlich der Knaller ;-)

11. Der Hausmeister

Die Geschichte mochte ich sehr. Zwar würde in Wirklichkeit (hoffentlich) kein Opa seinem Enkel die Sexdetails seiner Jugend so offenherzig erzählen, aber vom Grundgedanken her war die Geschichte wirklich nett.

12. Die EheBrecherin

Die Idee einer Internet-Story zum Download ist natürlich für den Verlag ein geschickter Schachzug, um sein Publikum auf die eigene Homepage aufmerksam zu machen und für den Newsletter anzumelden.

Die Geschichte fand ich von der Erzählweise sehr gut, der Umgang miteinander war sehr höflich. Das Theme Ehebruch fand ich allerdings nicht so "geil".

Nadine_Imgrund

vor 3 Monaten

Welches ist eure Lieblingsgeschichte und warum?

Mir haben am Besten die Geschichten "Der Hausmeister", "Die Ehebrecherin" und "Schloss der Lust" gefallen.

Hmm, der Unterschied zwischen "Die Ehebrecherin" und den anderen Geschichten - meinst Du hier, dass sich die Charaktere siezen? Oder hast Du noch einen anderen Unterschied im Sinn?

Nadine_Imgrund

vor 3 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Hier auch meine Rezension. Leider hatte ich mir deutlich mehr versprochen von dem Buch:

https://www.lovelybooks.de/autor/Brooklyn-Collins/Sch%C3%B6ne-geile-Welt-11-Erotische-Geschichten-1552950593-w/rezension/1641081614/

brooklyn_collins

vor 3 Monaten

Welches ist eure Lieblingsgeschichte und warum?
@Nadine_Imgrund

Hallo Nadine,
dank dir vielmals für deine ausführlichen Bewertungen der einzelnen Geschichten. Zumindest einige der Stories scheinen dir ja gut gefallen zu haben, andere weniger. Was die "Ehebrecherin" von allen anderen Sex-Stories unterscheidet? Nicht nur, dass sie mitten in einer Kirche beginnt. Mehr noch: Es ist die einzige Geschichte, die ich mir nicht ausgedacht habe...
Einen schönen Sonntag noch!

_Reni92_

vor 1 Monat

Fazit/Eure Rezensionslinks

Leider extrem verspätet, meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Brooklyn-Collins/Sch%C3%B6ne-geile-Welt-11-Erotische-Geschichten-1552950593-w/rezension/1750194155/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.