Bruce Coville Der geheime Zauberladen - Ein Drache in der Schultasche

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(12)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der geheime Zauberladen - Ein Drache in der Schultasche“ von Bruce Coville

Jeremias kauft eine magisch schimmernde Kugel, die er laut Beschreibung dem Vollmondlicht aussetzen soll. Er staunt nicht schlecht, als aus der Kugel ein Feuer speiendes Drachenbaby schlüpft.

Wie ein Drache den Alltag aufpeppt...

— Eternity

Lass dich verzaubern und mitreißen in eine liebenswürdige Geschichte!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drachen

    Der geheime Zauberladen - Ein Drache in der Schultasche

    Silliv

    04. February 2017 um 08:10

    Eine neue Idee, der Drache spricht mit Jeremias über Farbenspiele und Vorstellungen, das finde ich etwas zu komplex. Mir war das Buch ein wenig zu langweilig.
    Am Schluß wurde es wieder ein wenig mysteriös.
    Mal gespannt, was mein Sohn dazu sagt.

  • Wie ein Drache den Alltag aufpeppt...

    Der geheime Zauberladen - Ein Drache in der Schultasche

    Eternity

    03. February 2017 um 13:34

    Drachen, diese Zauberwesen, die so faszinierend, aber auch gefährlich sind. Wie toll wäre es aber, solch ein Geschöpf tatsächlich mal zu sehen! Es anfassen und aus der Nähe betrachten zu können... Hätte man Angst? Oder würde man vor Ehrfurcht erstarren? Ich weiß es nicht... Jeremias bekommt durch einen magischen Zufall ein Drachenei und übernimmt die Aufgabe, dieses auszubrüten und den kleinen Drachen groß zu ziehen. Und Drachen wachsen schnell. Und wie Kinder und auch Drachenkinder so sind, wollen sie nicht immer hören. Das führt zu manch einer kleinen Katastrophe, aber auch zu Situationen, wo es ganz schön praktisch ist, einen Drachen als Freund zu haben, den die anderen Menschen nicht sehen können. Die Geschichte ist angenehm geschrieben, die Charakter sympathisch (besonders Jeremias Vater fand ich großartig! Meistens sind Erwachsene in Kinderbüchern ja immer sehr vernünftig und "erwachsen", doch Herr Dr. Schlüter ist junggeblieben, witzig und mal was ganz anderes!) und die Handlung nett. Warum mich das Buch trotzdem nicht recht überzeugt hat, kann ich gar nicht wirklich in Worte fassen. Sorry! 

    Mehr
  • EIN DRACHE IN DER SCHULTASCHE

    Der geheime Zauberladen - Ein Drache in der Schultasche

    andradita

    23. November 2014 um 07:47

    BRUCE COVILLE

  • Verlosung zum Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher

    muchobooklove

    Hallo ihr Lieben! Wer kennt nicht die berühmte blaue Ecke mit der weißen Schrift? Vielen ist Ravensburger bestimmt durch die Spiele, Puzzles und Bücher aus Kindertagen bekannt. Die Ravensburger Taschenbücher sind für Millionen von Jugendlichen der Zugang zur Literatur – durch das Lesen in der Schule oder erste selbstgekaufte Bücher. Die Geschichten sollen die Leser bewegen, aufklären und gleichzeitig unterhalten.  Seit 1963 gibt es das beliebte Taschenbuchprogramm und mittlerweile blickt Ravensburger auf über 2700 Titel und über 900 Autoren zurück. In diesem Jahr feiert der Verlag also ein großes Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher. Gemeinsam mit Ravensburger haben wir mehrere tolle Aktionen geplant. Heute geht es mit der ersten Aktion von Ravensburger los:  Ravensburger hat zum Jubiläum zwanzig Meilensteine des Programms als Sonderedition zum Aktionspreis von 5 Euro herausgebracht. Das finden wir eine tolle Idee und eine super Möglichkeit die beliebten Titel als neues Lesefutter zu entdecken!  Aus diesem interessanten Programm haben wir 5 Bücher ausgewählt über die ihr bis zum 22. Mai 2013 abstimmen könnt! Das könnt ihr machen, in dem ihr unter diesem Thema kommentiert, zu welchem der Bücher es eine Leserunde geben soll und warum. Unter allen Leseratten, die abstimmen, werden 10 Buchpakete von Ravensburger verlost, in denen die drei Bücher enthalten sind, für die am häufigsten abgestimmt wurde.  Die Welle - Morton Rhue: Faschistoides Denken und Handeln ist immer noch und überall vorhanden. Ein Lehrer beweist es seinen Schülern in einem aufsehenerregenden Experiment, da sie es sich selbst nicht vorstellen können, wie so ein System funktioniert. Die Schüler teilen sich schnell in Opfer und Täter, bis die Situation schließlich eskaliert.  Der Drachenfisch - Pearl S. Buck: Lan-may weiß, dass Drachenfische Glück bringen. Deswegen freut sie sich, als sie einen Drachenfisch aus grünem Stein aus dem Fluss angelt. Das Glück lässt tatsächlich nicht lange auf sich warten: Lan-may trifft Alice und hat endlich eine Freundin. Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder - Jenny Nimmo: Charlie Bone ist ein ganz normaler Junge. Zumindest glaubt er das, bis eines Tages ein Foto zu ihm spricht. Grandma Bone freut sich: Ihr Enkel Charlie ist im Besitz einer magischen Gabe! Sie schickt ihn auf die Bloor-Akademie, eine Schule für sonderbegabte Kinder. Hier begegnet Charlie seinen neuen Freunden, Olivia und Fidelio, seinem ärgsten Widersacher, dem zwielichtigen Sohn des Direktors, und einem sehr großen Geheimnis... Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Judith Kerr: Berlin, 1933: Die Nazis stehen kurz vor ihrem entscheidenden Wahlsieg. In letzter Minute reist Anna mit ihrer Familie in die Schweiz. Doch ihr Vater, ein bekannter jüdischer Journalist, kann dort ebenso wenig Fuß fassen wie ein halbes Jahr später in Paris. Zebraland - Marlene Röder: Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für vier Freunde zur Zerreißprobe wird. Angst und Schuldgefühle wiegen immer schwerer - verkehren Vertrauen in Misstrauen und Liebe in Hass... Hier findet ihr auch nochmal alle 20 Meilensteine der Ravensburger Taschenbücher in einer Buchliste, wo ihr gerne für eure Lieblinge abstimmen könnt! Ich wünsche euch viel Spaß bei der Aktion und wir sind schon gespannt, welches Buch es werden wird! :-)

    Mehr
    • 415
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks