Bruce Fife Ölziehkur

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ölziehkur“ von Bruce Fife

Krankheitserreger ausspülen heißt Krankheiten besiegen

- Eine Australierin spült den Mund regelmäßig mit Öl aus. Innerhalb weniger Wochen verschwinden Müdigkeit und Schmerzen, die ihre Ärzte als »nicht heilbar« eingestuft hatten.

- Ein Amerikaner kann durch dasselbe Verfahren wieder gut schlafen und wird Muskelschmerzen los.

- Eine Mexikanerin besiegt mit der Methode eine Arthritis, die sie ein Leben lang quälte. Sie stellt zudem fest, dass ihre Zähne weißer, die einstmals grauen Haare wieder braun werden …

Unzählige Berichte von Menschen aus aller Welt bezeugen die unglaublichen Heilerfolge des sogenannten »Ölziehens«. Trotz der einfachen Anwendung kann man die Wirkungen der Methode nur als spektakulär bezeichnen. Das Ölziehen sorgt nicht nur bei kleineren Problemen wie Mundgeruch oder Zahnbelag für Abhilfe. Es heilt nicht nur Erkrankungen im Mund und an den Zähnen. Durch das Ölziehen verschwinden auch verschiedenste, zum Teil schwere Krankheiten: von Kopfschmerzen über Diabetes bis hin zu Herzerkrankungen und Krebs.

Erscheinen die Effekte des Ölziehens oft wie ein Wunder, gibt es für die Wirkung eine simple biologische Erklärung: Beim Ölziehen werden Milliarden Bakterien, Viren und Pilze aus dem Mund entfernt. Sie können sich so nicht, wie dies sonst häufig der Fall ist, in den Körper ausbreiten. Damit wird das Immunsystem entlastet. Die Selbstheilungskräfte des Körpers entfalten sich in vollem Maße.

Der renommierte Arzt und Sachbuchautor Dr. Bruce Fife hat eine Kur entwickelt, die die Wirkungen des Ölziehens noch verstärkt. In diesem Buch erläutert er Ihnen die Anwendung und informiert Sie ausführlich über die Vorteile dieser uralten, jetzt wiederentdeckten Heilmethode.

»Vergangenes Jahr war ich wegen Allergien wochenlang krankgeschrieben … Als ich mit dem Ölziehen anfing, konnte ich fast dabei zusehen, wie die Giftstoffe über Schleim und dergleichen mehr aus meinem Körper geschwemmt wurden. Nach zwei Wochen Ölziehen bin ich von meinen Allergien geheilt und fühle mich großartig.« Mark

»Ich litt seit Jahren an Migräne. Die Attacken kamen und hielten manchmal tagelang an. Nichts verschaffte mir dauerhafte Erleichterung … doch dann fing ich mit dem Ölziehen an – und seitdem gehört meine Migräne der Vergangenheit an.« E. A.

»Ich bin 71 und seit meinem zwölften Lebensjahr tut mir der Nacken weh. Seit 31 Jahren schlafe ich ohne Kopfkissen. In der ersten Woche, nachdem ich mit dem Ölziehen begonnen hatte, verschwanden die Schmerzen plötzlich, und ich konnte das erste Mal seit ewigen Zeiten mit einem Kissen unter dem Kopf schlafen …« A. R.

»Ich bin 82 Jahre alt und leide seit 40 Jahren an Verstopfung und Hämorrhoiden. Ich habe deswegen schon viele Ärzte aufgesucht und viele Medikamente eingenommen, die mir aber nur vorübergehend Erleichterung verschafften. Das brachte nur das Ölziehen fertig – innerhalb von zwei Wochen. Ich hatte keine Schmerzen mehr … und die Hämorrhoiden verschwanden. Die Verstopfung ist ebenfalls kein Thema mehr … Jahrzehntelange Schmerzen sind verschwunden – dank des Ölziehens.« N. R.

»… Das Ölziehen hat meinen Blutzuckerspiegel allmählich gesenkt, wodurch die Diabeteserkrankung verschwunden ist. Meine Haut ist jetzt wieder frisch und klar, die Flecken am ganzen Körper sind weg …« A. U.

Hervorragendes, sehr wichtiges und hilf- sowie lehrreiches Buch, das jeder, der sich für seine Gesundheit interessiert, gelesen haben sollte

— Cellissima

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Leckere Rezepte, übersichtlich und informativ - meine Empfehlung, wenn man sich einen Slow Cooker zulegen möchte.

Kamima

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Öl reinigt den Mund, hält Erreger fern, und der Körper heilt sich selbst

    Ölziehkur

    R_Manthey

    18. August 2015 um 09:37

    In unserem Mund wimmelt es nur so von Krankheitserregern. Der Autor dieses Buches wird nicht müde, seinen Lesern dies anschaulich und alarmierend vor Augen zu führen. Kinder lernen bereits in der Schule, dass Zähne schmerzhafte Löcher bekommen, wenn man die im Mund wohnenden und Zähne zerstörenden Bakterien mit Zucker in Höchstform bringt. Lädierte oder tote Zähne und krankes Zahnfleisch bilden danach die Brückenköpfe für andere Keime, die sich auf diesem Weg in den Körper vorarbeiten. Die ersten vier Kapitel des Buches sind dann auch der Beschreibung solcher Prozesse gewidmet. Erst danach folgen zwei Kapitel zur eigentlichen Methodik, die übrigens schon lange bekannt ist und zu der auch schon vor zwanzig Jahren Bücher in Deutschland erschienen sind. Man kann das Ölziehen ganz einfach in wenigen Sätzen erklären: Man nimmt möglichst vor dem Frühstück einen Esslöffel eines geschmacksneutralen Pflanzenöl in den Mund, behält es dort wenigstens eine Viertelstunde und zieht es dabei immer wieder durch die Zähne. Am Ende spuckt man es aus. Die chemische Struktur der meisten im Mund befindlichen Krankheitserreger führt dazu, dass diese sich wunderbar in Öl lösen. Das ist das ganze Geheimnis dieser Mundreinigung. Mit Wasser oder den handelsüblichen Lösungen gelingt das nicht so gut. Da nun das Immunsystem viel weniger mit der Abwehr immer neuer einfallender Erreger befasst ist, kann es sich um die vorhandenen Eindringlinge besser kümmern. Ein Selbstheilungsprozess setzt ein, wenn das Immunsystem noch intakt ist. Diese Methode ist schlicht zu einfach, um großartige Studien über ihre Wirksamkeit zu befördern. Es gibt jedoch dennoch einige Untersuchungen, die ihre Wirksamkeit bestätigen. Der Autor zitiert sie ebenso, wie Erfahrungsberichte von Anwendern. Das Ölziehen führt auch zu einem gesünderen Zahnfleisch und zur Reinigung der Zähne. Die Methode ist völlig nebenwirkungsfrei, weil das Öl nicht in den Körper gelangt. Es ist deshalb auch eigentlich egal, welche Qualität das benutzte Öl besitzt. Nur unangenehm darf es nicht im Mund wirken. Dass Fife aus dieser einfachen Sache ein relativ dickes Buch machen konnte, liegt an seinem langen Anlauf (über 100 Seiten) und seinen nach der Beschreibung des Ölziehens folgenden Hinweisen zu einer besseren Lebensführung (nochmals 60 Seiten). Er nennt das etwas irreführend "Dr. Fifes Ölziehkur", obwohl es dabei nicht mehr um den eigentlichen Prozess geht, sondern um gesunde Ernährung, zu der für einen Amerikaner immer auch Nahrungsergänzungsmittel gehören müssen. Darüber kann man geteilter Meinung sein, denn mit natürlichen Produkten kann man sich kaum schaden, mit Nahrungsergänzungsmitteln sehr wohl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks