Bruce Jones Wut.

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wut.“ von Bruce Jones

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie eines Tages nach Hause kämen und ein Besucher ihren Platz eingenommen hat? Wenn der Fremde Ihnen erklärt, daß er in Wahrheit der Ehemann Ihrer Frau und der Vater Ihrer Kinder ist? Und wenn sich sogar Ihre Frau auf die Seite des Eindringlings stellt? Chris Nelson erlebt diesen Alptraum. Es ist für ihn der Ausgangspunkt einer dramatischen Odyssee... (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.1998')

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

Death Call - Er bringt den Tod

Ein wahnsinnig gutes Buch! Sehr brutal, - aber absolut grandios geschrieben! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Anni_book

Geständnisse

Eine Geschichte die sich festsetzt, die hängen bleibt und der man lange hinterher denkt

Kerstin_KeJasBlog

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Titel bringt es auf den Punkt

    Wut.
    Armillee

    Armillee

    14. May 2016 um 11:44

    Wer amerikanische Thriller in James Bond-Manier mag, ist hier genau richtig.
    Chris hat einiges durchzustehen, im Kampf um Frau und Kind. Ich habe mit ihm gelitten und gekämpft. Und ich habe ihn bewundert, für sein Durchhaltevermögen und die Cleverness.
    Trotz maßloser Übertreibung hat dieses Buch mich gut unterhalten

    (Danke an SimoneG) *-*

  • Rezension zu "Wut." von Bruce Jones

    Wut.
    petz

    petz

    20. May 2007 um 20:39

    Kl.text: Eines Morgens wird für Chris Nelson ein Alptraum zur entsetzlichen Realität:Ein fremder Besucher behauptet, daß er der Ehemann seiner Frau u. d. Vater seines Kindes sei und kann seinen Anspruch mit Dokumenten beweisen. Selbst Chris´Frau scheint sich auf die Seite des Eindringlings zu stellen. Chris will sich zurückholen, was ihm gehört, koste es, was es wolle. Doch schon bald beginnt er zu begreifen, daß er als Schachfigur in einem tödlichen Spiel benutzt werden soll. Da kommt er auf die Spur eines dunklen Geheimnisses, das den Schlüssel zu seiner verrückten und schmerzlichen Situation birgt... super

    Mehr