Bruce Perry Malcolm X

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Malcolm X“ von Bruce Perry

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • - Hypochrisy -

    Malcolm X
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    27. July 2014 um 04:51

    Malcolm Little, genannt Malcolm X (1925-1965), ist in den vergangenen Jahren zur Kultfigur des schwarzen Amerika geworden. Der tote Malcolm X - er wurde 1965 Opfer eines Mordanschlags - hat heute mehr Einfluß auf junge schwarze Amerikaner als zu Lebzeiten. Wer war nun Malcolm X, was begründet seine ungebrochene Ausstrahlung und seine fortdauernde Wirkung? Bruce Perrys Biographie läßt alle Facetten dieser schillernden Persönlichkeit aufscheinen: den Verfechter des schwarzen Nationalismus, den begnadeten Redner, den eindrucksvollen und bewunderten Führer, den unversöhnlichen Politiker. Malcolm X. Ein Mann verändert Amerika, zeichnet das wechselvolle, kurze Leben des charismatischen Schwarzenführers nach und stellt ihn als eindrucksvollen Politiker vor.

    Mehr