Bruce Wilkinson Das Gebet des Jabez

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Gebet des Jabez“ von Bruce Wilkinson

"Segne mich und erweitere mein Gebiet! Steh mir bei und halte Unglück und Schmerz von mir fern!" (1. Chronik 4,10) Was passiert, wenn sich Menschen wie du und ich nach einem außergewöhnlichen Leben ausstrecken? Diese Frage hat sich der Pastor Bruce Wilkinson zu Beginn seines Dienstes auch gestellt. Und er begann, täglich das Gebet des Jabez zu beten. Die unglaublichen Dinge, die er und viele andere Christen in Folge dieses einfachen Gebetes mit Gott erlebt haben, sind Thema dieses Buches. Damit möchte er Sie ermutigen, genau denselben Schritt zu wagen. Fangen Sie an zu beten - und Ihr Leben wird eine Fülle gewinnen, von der Sie bis dahin nicht einmal zu träumen wagten.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • klein, aber fein

    Das Gebet des Jabez
    Minje

    Minje

    28. September 2016 um 14:50

    "Das Gebet des Jabez" von Bruce Wilkinson erschien 2002 bei Gerth Medien. Das amerikanische Original erschien unter dem Titel "The prayer of Jabez" 2000. Inhalt Inhalt ist die Bibelstelle 1. Chronik 4, 10. Ein Gebet, das aus vier Teilen besteht. Jeder dieser Teile wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Meinung Ich habe dieses Buch schon oft gelesen. Wieso? Das hat zwei gute Gründe: der Autor will das so. Er selber fordert einen auf, das Buch im nächsten Monat einmal wöchentlich durchzulesen. Der andere Grund: das Buch ist super geschrieben und super wichtig fürs Gebetsleben. Besonders gut gefällt mir das Eingangsbeispiel vom Feinveredler... Wilkinson erklärt in diesem Buch, wie er auf diese Chronikstelle aufmerksam wurde. Er schreibt, wie man beten soll, worum man bitten soll. Er geht hierbei ein auf den Urtext. Auch schreibt er, was Segen überhaupt ist. Er schreibt über Segenszyklen und Segensebenen. Wilkinson schreibt so, das mein kein Theologie studiert haben muss, um das Buch zu verstehen. Man merkt, der Autor hat Ahnung. Trotzdem ist es so geschrieben, das man das Buch auch so versteht. Und das finde ich toll! Fazit Ein Buch für die praktische Umsetzung, beleuchtet ein interessantes Basisthema des christlichen Glaubens mit Hilfe einer unbekannten Bibelstelle.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Gebet des Jabez" von Bruce Wilkinson

    Das Gebet des Jabez
    PrinzKaspian

    PrinzKaspian

    17. February 2011 um 14:48

    Nicht umsonst handelt es sich bei diesem Buch um einen Weltbestseller. Nach der Angabe, die auf dem Cover steht, wurden bereits 10 Millionen Exemplare verkauft. Ganz ordentlich! Dieses Buch behandelt ein kleines Gebet aus der Bibel, welches gerade mal einen Vers ausfüllt. Und dennoch bietet es genügend Sprengstoff, um die ganze Welt zu verändern! Mir hat es einen guten Einblick gegeben, was hinter den wenigen Wort verborgen ist und es ermutigt mich, dieses Gebet tagtäglich zu meinem eigenen zu machen.

    Mehr