Bruder Andrew , Al Janssen Verräter ihres Glaubens: Das gefährliche Leben von Muslimen, die Christen wurden

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verräter ihres Glaubens: Das gefährliche Leben von Muslimen, die Christen wurden“ von Bruder Andrew

Ahmed hielt es nicht mehr aus. Jesus faszinierte ihn so sehr, dass der junge Mann in der Moschee öffentlich eine Frage stellte. Eine gefährliche Frage. Den Schlägen und Misshandlungen seiner Familie konnte er nach einigen Tagen entkommen. Doch wohin jetzt? Er muss untertauchen. Bald trifft er andere Männer und Frauen, die aus den gleichen Gründen wie er ihre Familie, ihre Arbeit, ihr ganzes soziales Netz verloren haben. Tastend suchen sie nach einem Weg, ständig in der Gefahr, verraten zu werden. Ihr Glaube könnte sie das Leben kosten. Radikale Islamisten und die Geheimpolizei sind ihnen dicht auf den Versen. Aber sie wollen nicht zurück. - Dies ist eine authentische Geschichte von Muslimen, die Christen wurden.

kann ich nur empfehlen...

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben verfolgter Christen in Islamischen Ländern eindrücklich in Romanform dargestellt

    Verräter ihres Glaubens: Das gefährliche Leben von Muslimen, die Christen wurden

    MonikaS

    30. May 2014 um 20:27

    Butros schließt seine Ausbildung in England ab und entschließt sich, in seine -muslimisch geprägte- Heimat zurückzukehren, um den christlichen Gemeinden dort zu helfen. Ahmet, ein Landsmann, interessiert sich für Jesus und stellt unbequeme Fragen in der Moschee. Sein eigener Vater prügelt ihn daraufhin, er muss fliehen, taucht unter und forscht weiter über Jesus, wird schließlich Christ. Salima ist die verwöhnte Tochter eines reichen Muslim, die über Satellitenfernsehen vom Christentum erfährt und heimlich einen Bibelkurs beginnt.  Das sind nur drei Schicksale von mehreren, die in "Verräter ihres Glaubens" vorgestellt werden. In spannender, beeindruckender Weise haben der als Schmuggler Gottes bekannte Bruder Andrew und Al Janssen das Leben von Menschen, die als christliche Minderheit in islamischen Ländern leben und Muslime, die Christen werden, in Romanform geschildert und miteinander verknüpft. Mich hat das Buch sehr beeindruckt, vor allem, weil die Figuren nicht aus der Luft gegriffen sind, sondern weil es für die geschilderten Personen "echte" Vorbilder gibt. Es ist herausfordernd: Was wäre ich bereit, für mein Christsein aufs Spiel zu setzen. Und weiß ich die Freiheit, die ich habe, zu schätzen? Und bei alledem finde ich es sehr spannend und leicht zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks