Brunhilde Bross-Burkhardt Lob des Unkrauts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lob des Unkrauts“ von Brunhilde Bross-Burkhardt

Das Buch für einen neuen Blick auf das Unkraut: alles Wichtige zum Nutzen und zur Regulierung im Garten. Tipps zur Verwendung in der Küche und als Heilkräuter, 'grüne' Smoothie-Rezepte und vieles mehr. Weg mit der Monotonie in den Städten: Wie richtig ausgewählte Kräuter unsere Gärten und Grünflächen bereichern können. Für die meisten Gärtner sind sie ungebetene Gäste und ein immer wiederkehrendes Übel: die alles überwuchernden Unkräuter. Was vielen ein Ärgernis ist, kann aber auch nützlich und wertvoll sein und den Naturgarten bereichern! Vom Artenporträt bis zum Smoothie-Rezept, von Informationen über Erkennungsmerkmale und Vorkommen bis hin zu Tipps fürs Leben im Gleichgewicht mit Unkräutern: In diesem praktischen Ratgeber werden wild wachsende Pflanzen in Garten und Stadt vorgestellt, die für einmal nicht nur als Plage bekämpft werden sollen, sondern auch als Heilpflanzen, zum Kochen oder zur Verschönerung des naturnahen Gartens verwendet werden können. Deutscher Gartenbuchpreis 2015, 2. Platz in der Kategorie 'Ratgeber'

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was doch die Natur für einen unvergleichlichen Reichtum sorgt!

    Lob des Unkrauts

    WinfriedStanzick

    19. March 2015 um 07:49

    In diesem schönen, systematisch aufgebauten und ansprechend gestalteten Buch gibt die passionierte Landschaftsökologin und Gärtnerin Brunhilde Bross-Burkhardt ihr gesammeltes Wissen über „wilde Pflanzen in Garten und Stadt“ weiter und überzeugt den Leser und die Leserin von deren Nützlichkeit und Schönheit. Oft als Unkraut diffamiert und in Gärten und Parkanlagen überhaupt nicht gerne gesehen, können viele dieser hier vorgestellten Pflanzen nicht nur einen naturnahen Garten verschönern und bereichern, sondern viele eignen sich auch als Heilpflanzen oder zum Kochen. Mir ging es beim Betrachten dieser Pflanzen und beim Lesen der Beschreibungen oft so, dass ich sie wiedererkannte von irgendeiner Ecke oder eines Fleckens eines Ortes meines Lebens und mich freute, nun ihren Namen und ihre Bedeutung zu kennen. Was doch die Natur für einen unvergleichlichen Reichtum sorgt!  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks