Vom Aberglauben

Vom Aberglauben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vom Aberglauben"

Der Autor schildert abergläubische Grundlagen, die für den Hexen- und Teufelswahn im Mittelalter eine entscheidende Rolle gespielt haben. Allein die Tatsache, dass die meisten Menschen nicht schreiben und lesen konnten, hat diesen Aberglauben beflügelt, wirklich zu werden. Was man hörte, dachte und erlebte man. Eine Auswahl unterschiedlicher Betrachtungen und Beurteilungen sind für dieses Werk typisch.
Aber auch heute haben sich manche Aspekte zäh gehalten, die nur jetzt aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden. Wissenschaft allein hat den Aberglaube nicht in Frage gestellt. Dem menschlichen Bedürfnis, immer Gründe für Geschehnisse zu finden, ist der Nährboden, dem eigenen Glauben mehr Beachtung zu schenken.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946182498
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:124 Seiten
Verlag:aischab
Erscheinungsdatum:12.12.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks