Bruno Flierl Der Bau. Die Stadt. Der Mensch.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Bau. Die Stadt. Der Mensch.“ von Bruno Flierl

Deutschlands Städte verändern sich. Zwischen Gentrifizierung, Immobilienspekulationen und Großraumbaustellen entstehen neue Fragen: Baut man für die Menschen? Oder nur für die maximale Rendite der Bauherren? Wie muss die Stadt aussehen, in der wir glücklich leben können? Der renommierte Architekturkritiker Bruno Flierl erläutert, welche Wirkung Architektur auf die Gesellschaft hat. Er spricht über Bauvisionen und Bausünden, Intentionen der Städteplaner und kritisiert die Bemühungen, Architekturgeschichte aus dem Stadtbild zu tilgen. Flierl gilt als entschiedener Gegner historischer Rekonstruktionen wie dem Neubau des Berliner Stadtschlosses und als Verfechter moderner Architektur. In seinem neuen Buch beweist Flierl, dass wir nicht nur inmitten von Baukunst leben, sondern sie auch gestalten müssen.

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

Lass uns über Style reden

Schon Coco Chanel sagte: "Mode ist vergänglich, Stil niemals"

classique

Ab ins Bett!

Kurzweilig, lehrreich und sehr humorvoll

Frau_J_von_T

Machen!

Grandios! Sehr gute Inspiration für dein Business. Scheitern gehört dazu, probier dich aus! Traue dich > mach es!

Fabian_Siegler

König der Hobos

Entführt in einer fremde Welt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks