Bruno Haberzettl Brunos Tierleben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brunos Tierleben“ von Bruno Haberzettl

So wie Hängebauchschweine, Rüsselkäfer und Riesenflugbeutler (um nur ein paar beim Namen zu nennen), ist auch die Gattung Mensch von der wahnwitzigen Idee befallen, das Maß aller Dinge zu sein – ja selbst eine krönende Position in der Schöpfung einzunehmen! Dass wir uns bei Balz, Futteraufnahme und Wiederausscheidung, Revierverhalten und Paarung aber genauso tierisch wie unsere „Kollegen“ benehmen, kann man jetzt im neuen Sammelband des genialen Karikaturisten Bruno Haberzettl nachblättern.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Brunos Tierleben" von Bruno Haberzettl

    Brunos Tierleben

    sabisteb

    01. January 2011 um 15:03

    Der Autor, Bruno Haberzettl ist österreichischer Zeichner und Illustrator. Er malt seine Karikaturen vor allem für den RennbahnExpress, den WIENER und die Kronen Zeitung. Die Betonung liegt hier leider auf österreichischer Zeichner, denn der Großteil der Karikaturen ist für Deutsche unverständlich, denn ein Großteil der Karikaturen dieses Bandes beschäftigt sich mit den österreichischen Politikern und den großen, österreichischen Volksparteien, über die im deutschen Fernsehen so gut wie nichts berichtet wird. Mir sagten somit weder die gezeigten Personen irgendwas noch die angeprangerten Zwistigkeiten. Die Bilder an sich sind ansprechend und nett gemalt, der Mann hat Talent, kein Zweifel. Erkennen kann man das als Deutscher bei Themen, die auch uns beschäftigen oder beschäftigten (denn einige der Karikaturen sind durchaus schon ein wenig älter und stammen aus dem Jahre 2008), wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, EU und US Politik oder Fußball WM und Wirtschaftkrise. Um die Karikaturen miteinander irgendwie zu verbinden, wurde als Thema der Vergleich Mensch/Tier gewählt und die Karikaturen nach den Themenbereichen Balz und Imponiergehabe, Paarungszeit, Nestbau und Aufzucht der Jungen (Mein Highlilght auf S. 37: Beruf unf Familie – grüne Ideale und Wirklichkeit), Fressen und Gefressenwerden, Futterräuber und Schmarotzer, Tarnung und Täuschung, Revier- Und Rangkämpfe, das Territorium, Herdentrieb und Metamorphose unterteilt, der leider sehr oft hinkt. Fazit: nur für Österreicher, ein Deutscher wird mit 80% der Karikaturen gar nichts anfangen können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks