Bruno Hillebrand Nietzsche

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nietzsche“ von Bruno Hillebrand

Die Wirkung eines Werks auf ein Jahrhundert Kein Philosoph des Abendlandes hat die Dichter so exzessiv inspiriert und bewegt wie der Denker von Sils Maria: Ab 1890 beginnt die literarische Nietzsche-Begeisterung in Europa, zunächst mit einem eklatanten Missverständnis seiner Philosophie. Der Übermensch spukte in den Köpfen der Literaten des Fin de siècle als Macho-Typ, als l'homme supérieur, als superuomo, als overman und superman - natürlich als Mann, wie anders in dieser Zeit virilen Größenwahns. Nur langsam kommt ein angemessenes Verständnis auf; George, Hofmannsthal und Rilke machen den Anfang, es folgen Thomas und Heinrich Mann, Joyce, Hesse, Arnold und Stefan Zweig, Sternheim, Kraus, Döblin; in Frankreich Gide, Malraux, Camus - und schließlich der Apologet Benn, der zum 50. Todestag Nietzsches resümierte: "Für meine Generation war er das Erdbeben der Epoche." Zu Nietzsches 100. Todestag im Jahr 2000 zeigt Bruno Hillebrands überzeugende Darstellung einer wohl einmaligen Wirkungsgeschichte ein faszinierendes Spektrum metaphysischer, ästhetischer und allgemein anthropologischer Art. Die Deutungen der Literaten unterscheiden sich fundamental von der philosophischen Exegese durch ihre subjektive Perspektivik, zudem durch ein oft leidenschaftliches Engagement im Umgang mit Nietzsches Philosophie und Person. Hillebrands Fazit: Es waren die Dichter, die uns den großen Denker in ihrer Art näher gebracht haben. Der Autor Professor Dr. Bruno Hillebrand ist Ordinarius für Literaturwissenschaft an der Universität Mainz und o. Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz.

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks