Bruno Jonas Kaum zu glauben - und doch nicht wahr

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaum zu glauben - und doch nicht wahr“ von Bruno Jonas

Der Glaube ist einfach nicht aus der Welt zu schaffen – und deshalb kein Thema, das man nur der Kirche überlassen sollte! Spannend wird’s, wenn sich ein Quer- und Umdie-Ecke-Denker wie der Kabarettist Bruno Jonas damit beschäftigt. Er widmet sich nicht nur dem Glauben an Gott, sondern auch dem an die Redlichkeit der Politiker, an die Macht der Liebe, an Hartz IV oder an die Wissenschaft – und dringt so auf unterhaltsame Weise in eine schwer fassliche Materie ein. Ob man seinen überraschenden Erkenntnissen Glauben schenkt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Stöbern in Humor

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen