Bruno Keiser Adelheid, Königin, Kaiserin, Heilige

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adelheid, Königin, Kaiserin, Heilige“ von Bruno Keiser

Adelheid (931-999) wurde von ihrem Gatten, Otto dem Großen, "consors regni", Teilhaberin der Macht genannt. Ihr Leben spielte sich nicht nur in Schlössern und Palästen ab, sondern auch im Kerker, auf Feldzügen und Reichstagen. Sie war schön und machtbewußt, besaß Liebenswürdigkeit und Charme. Hier wird ihr Leben erzählt; gleichzeitig ersteht das Bild einer Zeit, in der sich altrömische und karolingische Traditionen zur Idee eines neuen abendländischen Weltreichs verbanden.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Didonia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen