Bruno Keiser Das Bubenstück

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Bubenstück“ von Bruno Keiser

Vier Freunde verbringen die Ferien in ihrem Heimatort. Um sich nicht zu langweilen, beschließen sie, ein Theaterstück auf einer durch sie neu geschaffenen Freilichtbühne aufzuführen. Darin geht es um einen Streich, den der berühmte Eulenspiegel einst gespielt haben soll - ein Stück gegen Kleinmütigkeit und die weitverbreitete Untergangsstimmung Sie proben fleißig und basteln Kulissen, doch immer wieder gibt es Schwierigkeiten: Ein Mototorradclub macht Stress, und dann werden auch noch zwei Skelette entdeckt und die Freilichtbühne wird zur Ausgrabungsstätte. Doch die Unternehmungslust der Jungen ist ungebrochen! Ihre Begeisterung wirkt ansteckend und bringt Schwung in das ländliche Städtchen …

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen