Bruno Maccallini Für die italienischen Momente in der Küche

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für die italienischen Momente in der Küche“ von Bruno Maccallini

Er ist uns ans Herz gewachsen, der 'Cappuccino-Mann', der italienische Schauspieler und Charmeur Bruno Maccallini. Keiner verkörpert das 'Dolce Vita' besser! Nun versammelt der leidenschaftliche Koch all seine Freunde und seine Familie um sich, um gemeinsam zu kochen, zu genießen, zu feiern und zu lachen. Folgen Sie seiner Einladung und tauchen Sie ein in die echte 'Cucina Italiana' mit mehr als 80 typisch italienischen Rezepten.

Stöbern in Sachbuch

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Sehr interessant und absolut lesenswert!

Nepomurks

Herdwärme

Ein wirklich tolles Buch!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aus unserer Küche nicht wegzudenken

    Für die italienischen Momente in der Küche

    Gospelsinger

    18. January 2014 um 00:39

    Bruno Maccallini kennen viele noch aus der Kaffeewerbung („Isch abe gar kein Auto.“), aber der sympathische Italiener (den ich auf der Frankfurter Buchmesse 2013 getroffen habe) kennt sich auch mit dem aus, was vor dem abschließenden Espresso kommt. 85 Familienrezepte verrät er, und zwischendurch erzählt er auch ein bisschen über ebendiese Familie und deren Freunde. Kochen und gemeinsames Genießen spielen da eine große Rolle, und das ist mit diesen Gerichten auch kein Problem. Festtagsessen sind genauso vertreten wie Alltagsgerichte. Bei uns kommt im Moment „Finocchi montagliari“ (Geschmorter Fenchel mit Tomaten) öfter auf den Tisch, und „Zabaione“ (Warmer Marsala-Weinschaum mit Espresso) ist ein Paradebeispiel des Dolce Vita. Die Rezepte sind gut erklärt und von sehr ansprechenden ganzseitigen Fotos begleitet. Aus unserer Küche ist dieses Buch nicht mehr wegzudenken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks