Bruno P. Kremer , Bärbel Oftring Im Moor und auf der Heide

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Moor und auf der Heide“ von Bruno P. Kremer

Runter vom Sessel, hinein in die Natur! Im Moor und auf der Heide tummeln sich unzählige Pflanzen und Tiere, die sich gegenseitig austricksen, die kooperieren und voneinander profitieren. Auf jedem Quadratmeter Moor und Heide kann ein ganzes Geflecht von Wechselbeziehungen beobachtet und entdeckt werden. Band 7 der Reihe 'Natur erleben' enthüllt die Geheimnisse des Lebens im Moor und auf der Heide, lädt dazu ein, sie zu entdecken und die Zusammenhänge zu verstehen. Vernetzt wie die Natur sind auch die Bücher: Eine Website und eine App ergänzen die Naturführer mit Filmen, Tonspuren, Beobachtungstipps und vielem mehr.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Moor und Heide mit mehreren Sinnen entdecken

    Im Moor und auf der Heide
    sab-mz

    sab-mz

    02. November 2013 um 15:12

    Das Buch von Bruno P.Kremer und Bärbel Offring und die Ergänzungen auf der Website und im App sind sehens-, lesens- und hörenswert. Die beiden Autoren sind Biologen und man merkt, dass sie die Natur lieben. Mit einem grossen Sachverstand und didaktisch extrem gut aufgebaut ist dieses Buch geschrieben. Man lernt Moor und Heide, die ja eng als Lebensräume verknüpft sind, bis ins Detail kennen. Dem Untertitel "Natur erleben - beobachten - verstehen" wird dieses Buch mehr als gerecht. Die Landschaft kann man hier in allen 4 Jahreszeiten kennenlernen und entdecken. Es beginnt mit Tipps zur Vorbereitung auf einen Moor - und Heideausflug. Detailliert wird alles erklärt incl. Ausrüstungsliste. Danach folgt eine Einführung ins Thema, ergänzt durch wunderschöne Bilder. Was ich ungwöhnlich und besonders schön finde, sind die, jeweils an der Seite angebrachten, Querverweise auf andere Buchseiten, Filme im Internet, etc. Die Filme sind einfach wundervoll. Ich kann nicht abschätzen wieviel Zeit mit der Erstellung verbracht wurde, aber es muss viel gewesen sein. Bis man die Ameisen genaus so erwischt braucht man viel Zeit und Ruhe, die anderen Tiere sind auch nicht leichter auf ein Foto oder einen Film zu bannen. Und die Fotos sind wunderschön im ganzen Buch. Die Zeichnungen im Buch tragen auch sehr zum Verständnis dieses Lebensraumes bei. Zu den Abschnitten des Buches gibt es immer Fragen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass hier auch Erzieher, Lehrer und ähnliche Personen genug Material finden, um Entdeckungstouren in Moor und Heide zu planen. Auch für den Biologieunterricht ist das Buch und das Material drum herum sicher bestens geeignet. Beobachtungstipps findet man nämlich auch. Da das Buch durchaus rucksacktaugliches Gewicht hat, kann man es für einen Ausflug oder einen Urlaub mitnehmen und sich danach richten bei den Wanderungen. Kennen Sie Moorleichen en miniature? Ich kenne sie jetzt. Sie können sie kennenlernen. Auch der Anhang bietet jede Menge Erklärungen und die Literaturliste macht Lust mehr Bücher zu den Themen zu lesen. Das Buch ist meine Empfehlung für Naturliebhaber.

    Mehr