Bruno Schnetzer Betrachtungen zum Radbild des Bruder Klaus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Betrachtungen zum Radbild des Bruder Klaus“ von Bruno Schnetzer

Niklaus von Flüe (1417-1487), genannt Bruder Klaus, ist zweifellos der bekannteste Mystiker der Schweiz, nach C.G. JUNG sogar einer der Bedeutendsten in ganz Europa. Er lebte 20 Jahre lang als Einsiedler im Flüeli Ranft oberhalb Sachselns. Sein ganzes Leben war eine Botschaft für den Frieden.
Das Radbild war sein Lehrbuch, darin enthüllte sich ihm das Wesen Gottes. Hat dieses Radbild heute, mehr als 500 Jahre später, noch immer diese Symbolkraft?
Bei der intensiven Betrachtung des Radbildes offenbarten sich dem Autor die verschiedenen Symbole in einer neuen Sichtweise. Diese Schrift versteht sich als Betrachtungshilfe und soll neue Zugänge zum Radbild des Bruder Klaus aufzeigen.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Persönliche Erfahrungen zu einem wichtigen Thema

strickleserl

Generation Kohl

Leider nicht gut.

blaues-herzblatt

Das geheime Leben der Seele

Alles über unser unsichtbares Organ

Frau_J_von_T

Lass uns über Style reden

Schon Coco Chanel sagte: "Mode ist vergänglich, Stil niemals"

classique

Ab ins Bett!

Kurzweilig, lehrreich und sehr humorvoll

Frau_J_von_T

Machen!

Grandios! Sehr gute Inspiration für dein Business. Scheitern gehört dazu, probier dich aus! Traue dich > mach es!

Fabian_Siegler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks