Bruno Schuster Ein Richterleben in schwerer Zeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Richterleben in schwerer Zeit“ von Bruno Schuster

Bruno Schuster war ein guter Jurist und brachte es 1938 bis zum Reichsgerichtsrat. Im August 1945 wurde er vom NKWD verhaftet und starb bereits Anfang 1946 im Lager Mühlberg/Elbe. Zuvor hatte er seine Lebenserinnerungen niedergeschrieben. Darin schildert er sehr eindrücklich die Ereignisse 1933 am Kammergericht und während des Krieges in Leipzig. Er setzt sich immer wieder mit seiner eigenen Verstrickung im NS-Regime auseinander, dessen Unrecht er erkannte, sich zum offenen Bruch aber nicht entschließen konnte.

Stöbern in Biografie

Die Magnolienfrau

Eine starke Frau auf einer unbeirrbaren Reise zu sich selbst. 4* und eine Leseempfehlung - nicht nur für Indienfans

SigiLovesBooks

MUTIG

Wortwörtlich stark!

ameliesophie

Harte Tage, gute Jahre

Für mich keine Biografie sondern ein Roman mit fiktiven Gesprächen und Ereignissen. Schade, hatte mir mehr erhofft.

placeboduck

Weltmeister ohne Talent

Eine durchweg lesenswerte Biografie. Good job, Mr. Mertesacker ;-)

seschat

Barbarentage

Auch für NichtsurferInnen ein faszinierendes Buch!

Xirxe

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Eine berührendauthentische Entführungsgeschichte

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks