Bruno Wertz Leben und Sterben des Benno W.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben und Sterben des Benno W.“ von Bruno Wertz

Sein Leben bekam einen gewaltigen Schlag, als Benno erfuhr, dass er Prostatakrebs hatte. Alles wurde von heute auf morgen umgestaltet. Eben erst Wanderführer in Ibiza geworden und mit seinem Freund Rolf tagtäglich mit Gruppen von Wanderern über die ganze Insel unterwegs, musste er sich, durch Medikamente geschwächt, einschränken und kürzer treten. Auch als Pilot, der mehrmals jährlich die Insel anflog, kam bald das Aus. Die physischen und psychischen Belastungen wurden so groß, dass auch seine Tätigkeit als Wanderführer endete. Inzwischen starb sein Schwiegersohn, noch nicht einmal 56 Jahre alt, an der gleichen, grausamen Krankheit. Bei Benno wurde allerdings ein langsames Wachstum diagnostiziert, was bei seinem Schwiegersohn nicht der Fall war. Dieser starb nach nur ein Jahr nach der Krebsdiagnose. Durch eine Bestrahlung der Wirbelsäule verletzte man Bennos Rückenmark, er wurde querschnittsgelähmt und war auf jede Hilfe angewiesen. Zunächst nur mit Rollstuhl unterwegs, schaffte er mit eiserenem Willen und viel physiotherapeutischer Hilfe, bald wieder zu gehen. Herzinfarkte und Haarzell-Leukemie gaben ihm den Rest. Er ließ im Krankenhaus sein ganzes Leben an sich vorbeiziehen und wollte nicht mehr an einem solchem Leben teilhaben. Einzelne Episoden dieses Lebens schrieb er nieder und sie ergaben dieses Buch.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen