Bryan Peterson

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Bryan Peterson

Petersons Fotoschule Porträtfotografie

Petersons Fotoschule Porträtfotografie

 (2)
Erschienen am 22.09.2011
Petersons Fotoschule Der Einstieg

Petersons Fotoschule Der Einstieg

 (1)
Erschienen am 22.09.2011
Petersons Fotoschule: Blitzlicht

Petersons Fotoschule: Blitzlicht

 (1)
Erschienen am 29.11.2011
Understanding Exposure

Understanding Exposure

 (1)
Erschienen am 01.08.2004

Neue Rezensionen zu Bryan Peterson

Neu

Rezension zu "Petersons Fotoschule Porträtfotografie" von Bryan Peterson

Rezension zu "Petersons Fotoschule Porträtfotografie" von Bryan Peterson
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Unterhaltsam geschriebenes Fotolehrbuch, das nicht allzu techniklastig ist. Mir haben ganz besonders die Tipps zur Bildgestaltung sehr gefallen und auch weitergeholfen.

Kommentieren0
1
Teilen
sascha_basmers avatar

Rezension zu "Petersons Fotoschule: Blitzlicht" von Bryan Peterson

Rezension zu "Petersons Fotoschule: Blitzlicht" von Bryan Peterson
sascha_basmervor 7 Jahren

Vor einigen Wochen habe ich die drei Bücher aus der Reihe "Petersons Fotoschule" gelesen und als ich vor wenigen Tagen erfahren habe, dass es nun ein weiteres Buch dieser Serie gibt, habe ich mich dazu entschlossen mir dieses zuzulegen.

Als typisches Einsteigerbuch, befasst sich das Buch zu allererst mit den Grundlagen der Belichtung und der Wirkungsweise von Systemblitzen. Dabei geht der Autor weniger auf die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten des Blitzgerätes ein, sondern vermittelt die allgemeingültigen Informationen, die nötig sind, um zu verstehen, wie sich ein Blitz im Bild auswirkt und wie man dieses Wissen effektiv zur Bildgestaltung nutzen kann.

Wer hier jetzt ein umfassendes Handbuch mit allem erdenklichen Zubehör erwartet, denn muss ich enttäuschen, denn obwohl in diesem Buch auch Diffusoren, Softboxen und Filterfolien zum Einsatz kommen, geht es in dem Buch in erster Linie darum, wie man das Blitzgerät verwendet.

Eine Auflistung, welches Zubehöre es gibt und was diese in Verbindung mit dem Systemblitz bewirken, sucht man in dem Buch vergeblich.

Vom entfesselten Blitzen bis hin zur Möglichkeit mit einem Systemblitz die Unterschiedlichen Bildstile - wie zum Beispiel das Fotografieren in der Morgendämmerung zu simulieren - bringt Bryan Peterson die Informationen auf den Punkt, die der angehende Strobist benötigt, um in jeder Situation, in der ein Blitz das Bild verbessern könnte, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Viele Making-Of-Bilder unterstützen den Leser dabei, das gelesen zu verstehen und die vielen fertigen Bilder machen Lust darauf, sich weiter mit den kleinen Mini-Sonnen auseinander zu setzen.

Fazit:

Wie auch die drei Bücher zuvor, kann das Buch durchaus überzeugen. Vorausgesetzt man interessiert sich mit dem Thema Blitzen mit Kompaktblitzgeräten, kommt der Leser mit diesem Buch auf seine Kosten. Von der richtigen Belichtung unter Verwendung eines Blitzgerätes bis hin zur Gestaltung eines Motivs mit der Mini-Sonne, wie es der Autor so schön schreibt, bleiben einem Anfänger keine Fragen mehr.

Kommentieren0
4
Teilen
sascha_basmers avatar

Rezension zu "Petersons Fotoschule Makro- und Nahfotografie" von Bryan Peterson

Rezension zu "Petersons Fotoschule Makro- und Nahfotografie" von Bryan Peterson
sascha_basmervor 7 Jahren

ls letztes Buch aus der Serie "Petersons Fotoschule", habe ich mir das Buch "Makro- und Nahfotografie" durchgelesen. Wie auch bei den beiden anderen Büchern, wird bei dem Buch kein Fachwissen in der Fotografie vorausgesetzt, sondern alles Schritt für Schritt erklärt.

Trockene, langweilige Theorie, findet man in diesem Buch allerdings vergebens. Zwar werden die wichtigen Faktoren, wie zum Beispiel die Abbildungsgröße oder Naheinstellgrenze erklärt, aber dies erfolgt eher anhand von praktischen Beispielen.

Dasselbe Prinzip wendet der Autor Bryan Peterson auch an, wenn es darum geht die Wirkungsweise von Nahlinsen, Zwischenringen oder ähnlichem Zubehör, welches in der Makrofotografie häufiger Verwendung findet, zu erläutern. Viele Bilder mit entsprechenden Erklärungen zur Kameraposition, deren Einstellung und dem genutzten Equipment, verdeutlichen dabei die Inhalte der einzelnen Kapitel.

Dass man in der Nahfotografie oder der Makrofotografie nicht nur Insekten und anderes Krabbelzeugs fotografieren kann, sondern auch effektvolle Texturen, die man unter anderem für Hintergründe oder Texturen von Composings nutzen kann, zeigt das Buch nicht nur einmal.

Ganz besonders angetan, war ich von einem analogen Composing mit vielen Mini-Fisheyes, bei dem der Autor auf viele kleine Wasserperlen mit einem Makro-Objektiv scharfgestellt hat. In diesen Perlen spiegelte sich das darunter zusammengelegte Bild.

Das ist nur eines von vielen Beispielen, die zum Nachahmen animieren.

Die Wahl der Blende, die zu eine gestalterisch korrekt belichteten Bild führt, findet in diesem Buch ebenfalls ausreichend Erklärung, so dass es selbst einem Fotografie-Anfänger ein leichtes sein sollte, den Bereich der Nah- und Makrofotografie zu erlernen und so zu guten Ergebnissen zu kommen.

Fazit:

Mit dem letzten Buch der Serie, kann ich abschließend sagen, dass sich jedes einzelne Buch auf das entsprechende Thema beschränkt und dem Leser genau das vermittelt, was es verspricht. Beim Buch "Makro- und Nahaufnahmen" geht es um das gezielte Erlernen der Nah- und Makrofotografie in vielen kleinen Schritten.

So habe ich mit den drei Büchern aus der Serie "Petersons Fotoschule" genau das gefunden, was ich gesucht habe:

Bücher die ich ruhigen Gewissens an Anfänger der Fotografie weiter empfehlen kann!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Bryan Peterson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks