Bryan Sentance Atlas der Flechtkunst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Atlas der Flechtkunst“ von Bryan Sentance

Die Tradition des Flechtens ist uralt, sie lässt sich bis ins Ägypten der Pharaonen zurückverfolgen und ist in den meisten Kulturen und auf allen Kontinenten zuhause. Erstaunlich ist, wie sich an weit entfernten Orten vergleichbare Techniken entwickelt haben, vielleicht weil dieselben Materialeien bearbeitet wurden - vielleicht auch, weil sich die Kulturen ähnlich waren.
Je nach Material und Bedarf erfinden Flechter/innen aber auch immer wieder neue Techniken. Oder sie entdecken neue Materialien für ihr Handwerk. So begannen etwa die Zulus in Südafrika vor zwanzig Jahren, gewickelte Körbe aus farbigem Telefondraht herzustellen, um damit ihre tönernen Biertöpfe abzudecken.
An unzähligen Beispielen führt Bryan Sentance in Materialien und Techniken der Flechtkunst ein, er beschreibt Dekorationsformen und ihre zeremonielle Bedeutung, zeigt, dass auch Sandalen, Siebe oder Särge aus Flechtwerk bestehen können. Neben allem Wissenswerten zum Handwerk erfährt man auch viel über die kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenhänge und neben der Funktion eines Objekts spielt auch die Ästhetik eine wichtige Rolle.
Tipps zum Einkauf und zur Pflege von Flechtobjekten, ein Glossar, ein ausführliches Museumsverzeichnis und nicht zuletzt die mehr als 800 Abbildungen - fast alle in Farbe - machen dieses Werk zu einem einzigartigen Kompendium der Flechtkunst.
«Auch dieser Bildband überzeugt durch seine ungeheure Materialfülle, die der englische Autor Bryan Sentance aus vielen Gegenden der Welt zusammengetragen hat. (...) Ein sehr umfassendes und anregendes, wenn auch nicht anleitendes Buch, welches ohne Zweifel den Status eines Standardwerks auf diesem Gebiet haben wird.» (Werkspuren)
«... Vermittelt sehr anschaulich und prachtvoll, wie Technik und Gebrauchszweck Symbiosen eingehen und die Gegenstände gestalterisch zum Kunstwerk werden.» (Värmagasinet)
«... Kein Buch mit Anleitungen, sondern eines der Inspiration. Ein echtes Standardwerk für alle, die das Thema interessiert.» (Berliner Morgenpost)
«Die Lektüre ist ein absoluter Genuss und wärmstens allen zu empfehlen, deren Herz höher schlägt beim Anblick eines kunstvoll gearbeiteten Korbes.» (Textilarbeit und Werken, Heft 1/2 2002)
«Für alle, die sich gerne mit Körben und Geflochtenem umgeben, ist dieser Bildband ein wahrer Schatz.» (Am Sonnenplatz - Magazin für Wohnen, Leben und Bauen)
«Manchmal stösst man auf ein Buch, von dem man sofort begeistert ist und das man im Bücherregal haben möchte. Für alle Liebhaber von Flechtarbeiten, Volkskunde und Formgebung gilt das mit Sicherheit für den Atlas der Flechtkunst.» (Ornamente - Textiles Gestalten international)

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.