Bryce Courtenay

 4.2 Sterne bei 18 Bewertungen
Autor von Der Glanz der Sonne, The Power of One und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Bryce Courtenay

Sortieren:
Buchformat:
Im Glanz der Sonne

Im Glanz der Sonne

 (4)
Erschienen am 01.07.1996
The Power of One

The Power of One

 (4)
Erschienen am 20.06.2011
Tandia

Tandia

 (1)
Erschienen am 17.06.2011
The Potato Factory

The Potato Factory

 (0)
Erschienen am 27.09.2007
Im Glanz der Sonne

Im Glanz der Sonne

 (0)
Erschienen am 01.02.1998

Neue Rezensionen zu Bryce Courtenay

Neu
Proteas avatar

Rezension zu "Im Glanz der Sonne" von Bryce Courtenay

Irreleitender Titel
Proteavor 7 Monaten

Das Buch sollte so übersetzt sein, wie der originale Titel. Der trifft den inhalt nämlich viel besser: Die Macht eines Einzelnen.
Das Buch erzählt nicht nur über Süd Afrika zu Zeiten der Apartheit, sondern erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der sein Leben schon früh selbst in die Hand nimmt. Vier Sterne nur deshalb, weil der Titel lahm ist!

Kommentieren0
0
Teilen
Collaroys avatar

Rezension zu "The Power of One" von Bryce Courtenay

Rezension zu "The Power of One" von Bryce Courtenay
Collaroyvor 8 Jahren

„The Power of One" ist für mich DER Parade-Roman schlechthin.

Es geht um den kleinen Peekay, der im vom Rassenhass zerrissenen Südafrika um 1940 aufwächst. Mit 6 Jahren wird er als einziger „englische" Junge auf ein rein „niederländisches" Internat in Südafrika geschickt und dort von den weit älteren und größeren Jungen gepiesackt. Auf der Heimfahrt lernt er dann einen Boxer kennen, der fortan zu seinem Vorbild wird- Peekay fängt an zu boxen, und dadurch ändert sich sein Leben...

Nein, auch wenn es sich hier so anhören mag, dies ist natürlich kein Buch über das Boxen. Es dreht sich vielmehr um Freundschaft, die sich nicht um Alter, Nationalität oder Hautfarbe schert, um Mut, um Angst und um Verlust. Mal lustig, mal grausam, mal fröhlich, mal traurig- und stets spannend.

Wie ich eingangs schon sagte, es ist wirklich ein großartiger Roman, und es ist schade, daß Bryce Courtenay hier in Deutschland nicht sonderlich bekannt ist. „The Power of One" hat meiner Ansicht nach absolut das Zeug zu einem Klassiker à la „Dornenvögel" oder „Säulen der Erde". Jeder, der diese oder ähnliche Romane mochte, wird auch die Bücher von Courtenay mögen.

Kommentieren0
7
Teilen
laughing_buddhas avatar

Rezension zu "The Power of One" von Bryce Courtenay

Rezension zu "The Power of One" von Bryce Courtenay
laughing_buddhavor 10 Jahren

Nach einigen Jahren bin ich mal auf den eigentlich gar nicht so abwegigen Gedanken gekommen, meine südafrikanischen Freunde zu fragen, welches Buch sie mir aus Ihrer Heimat empfehlen würden. Relativ schnell wurde dieses genannt, dessen verwendetes Englisch für mich gut verständlich war (was nicht immer der Fall ist, leider).
Peekay möchte Boxer werden und gleichzeitig muss er sich - obwohl als Weißer grundsätzlich im Vorteil - auch durch sein nicht ganz einfaches Leben schlagen, das im Südafrika der Rassentrennung und -diskrimierung beginnt. Seine Geschichte ist eine grosse Parabel auf das Land, das versucht, unter der Regenbogen-Flagge alle Kulturen zu einigen. Das Finale, in dem ohne zu viel zu verraten, Peekay immer mehr in genau diese Rolle des Integrators hineinwächst, liest sich für den nicht südafrikanischen Leser vielleicht etwas zu romantisch.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks