Schutz in seinen Armen; Tango im Paradies, 2 Romane in einem Band

von Bucheister Patt und Donna Kauffman 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Schutz in seinen Armen; Tango im Paradies, 2 Romane in einem Band
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schutz in seinen Armen; Tango im Paradies, 2 Romane in einem Band"

Schutz in seinen Armen; Tango im Paradies, 2 Romane in einem Band [Gebundene Ausgabe] Bucheister Patt und Donna Kauffman

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0027JO4ZY
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Stuttgart Betreuungsservice Reihenwerke
Erscheinungsdatum:01.01.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ElkeKs avatar
    ElkeKvor 7 Monaten
    Rezension zu "Schutz in seinen Armen"

    Inhaltsangabe:

    John Lomax ist Geschäftsfühter von „Knights Enterprises“ und fühlt sich dem in Ruhestand gegangenen Inhaber King Knight sehr verbunden. King Knight, verwitwet und Hobby porträtist, wünscht sich Enkelkinder, doch weder seine drei Söhne noch seine einzigste Tochter Silver denken daran, ihm diesen Traum zu erfüllen.

    Schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren ist Silver heimlich in John Lomax verliebt. Doch wenn sie sich treffen, gibt es nur eisige Distanz und unverhohlene Antipathie.

    Trotzdem sucht Silver John auf, um ihn um Hilfe zu bitten. In ihrer Wohnung geschehen merkwürdige Dinge, die sie verängstigen und keine Nacht mehr ruhig schlafen lassen. Aus falschem Stolz weist John ihre Bitte ab, aber King Knight vertraut ihm seine einzigste Tochter an und John fühlt sich verpflichtet.

    Was Silver nicht ahnt: Auch John liebt sie und für beide wird es in verschiedener Hinsicht ein außergewöhnliches Abenteuer.

    Mein Fazit:

    Dies ist ein fesselnder Liebesroman, der nebenbei auch ein paar moralische Aufhänger hat. Edelmütig und aufrichtig wird der Held dargestellt und jede Frau beginnt automatisch zu träumen (außer sie hat bereits einen solchen Helden!). Sicherlich nicht ohne Grund hat die Autorin den Begriff Ritter mit John Lomax zusammen gebracht!

    Anmerkung: Die Kurz-Rezension stammt aus Mai 2002.

    Kommentieren0
    20
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks