Bund Deutscher Architekten BDA Berlin BDA Berlin 2005

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „BDA Berlin 2005“ von Bund Deutscher Architekten BDA Berlin

Der Bund Deutscher Architekten Berlin legt sein Jahrbuch 2005 vor. Mehr als 50 Berliner Architekturbüros präsentieren ihre aktuellen Projekte in Photographien und Zeichnungen und formulieren in knappen Statements ihre architektonische Haltung und Arbeitsweise. Die vorgestellten Arbeiten interpretieren die vielfältigen Beziehungen von Stadt und Architektur auf immer wieder neue und überraschende Weise: Von der Innenraumgestaltung bis hin zu städtebaulichen Entwürfen zeigt das Jahrbuch die ganze Bandbreite Berliner Baukultur und verdeutlicht, wie sich hier in den letzten Jahren – jenseits von allen Stildebatten – eine ganz selbstverständliche und eigenständige Qualität des Bauens entwickelt hat. Ergänzend spürt Ernst Hubeli in seinem Essay „Auf zur Situationisten-Metropole!“ dem urbanen Selbstverständnis Berlins nach. Mit dieser Publikation untermauern die BDA-Architekten ihren Anspruch und damit gleichzeitig die Verpflichtung, in der Öffentlichkeit als Anwalt für die Baukultur einzutreten: Trotz der überall beklagten Krise werden in der Haupt-stadt nach wie vor für ein breites Spektrum architektonischer Fragestellungen Lösungen auf hohem Niveau gefunden.

hatte mir mehr von dem buch erhofft. trotz alledem eine schöne übersicht über berliner bd-architekten.

— Nele
Nele

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen