Burghard Bartos Die Heiligen Drei Könige

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heiligen Drei Könige“ von Burghard Bartos

In der Stadt Babylon, weit fort im Morgenland, lebten drei Männer, die waren klug und weise. Keiner kannte die Sterne besser als sie. Sie wurden geachtet wie Könige. Eines Nachts zeigte sich ein neuer Stern am Himmel. Die drei Weisen wussten sofort, dass er eine gute Botschaft brachte. Ein König sollte geboren werden. So folgten sie dem Stern. Aus der Perspektive der drei Weisen erfährt der Leser von ihrer langen Reise nach Jerusalem, in die Stadt des König Herodes. Auch er hatte von der Geburt des neuen Königs erfahren und bat sie, das Kind zu suchen. In einem Stall in Bethlehem fanden sie das Kind. Zu Herodes kehrten sie nicht zurück. Und Maria und Josef konnten mit dem Kind nach Ägypten fliehen. So haben sie Jesus gerettet.

Ein Bilderbuch für Kinder ab ca. 4, in dem die Weihnachtsgeschichte aus Sicht der drei Weisen aus dem Morgenland erzählt wird.

— Barbara62
Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der Weisen aus dem Morgenland

    Die Heiligen Drei Könige
    Barbara62

    Barbara62

    27. November 2015 um 08:50

    Dies ist ein Bilderbuch für Kinder ab ca. vier Jahren, in dem die Weihnachtsgeschichte aus Sicht der drei Weisen aus dem Morgenland, Sterndeuter aus Babylon, erzählt wird. Sie werden nicht als Könige beschrieben, sondern als hoch geachtete Männer, die die Sterne deuten konnten, und die heute als Könige gelten. Geschildert wird ihr Weg zur Krippe, denn sie sehen einen neuen, hellen Stern im Westen, der den herrlichen König ankündigt, und dem sie folgen. Sie ziehen los mit ihren Geschenken, segeln den Euphrat hinauf, wandern durchs Gebirge und durch die Wüste, berichten in Jerusalem Herodes vom neuen König und übergeben schließlich in Bethlehem ihre Geschenke an das lächelnde Kind. Auf dem Rückweg meiden sie Jerusalem. Zum Glück sind Maria und Josef längst auf dem Weg nach Ägypten, als der Befehl zur Kindertötung ergeht. Die Illustratorin, Renate Seelig, illustriert sonst Märchen. Ihre klaren Bilder mit den kräftigen Farben sind äußerst kindgerecht und veranschaulichen den Text für die kleinen Betrachter.

    Mehr