Burghard Bartos Die Heiligen Drei Könige

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Heiligen Drei Könige“ von Burghard Bartos

In der Stadt Babylon, weit fort im Morgenland, lebten drei Männer, die waren klug und weise. Keiner kannte die Sterne besser als sie. Sie wurden geachtet wie Könige. Eines Nachts zeigte sich ein neuer Stern am Himmel. Die drei Weisen wussten sofort, dass er eine gute Botschaft brachte. Ein König sollte geboren werden. So folgten sie dem Stern. Aus der Perspektive der drei Weisen erfährt der Leser von ihrer langen Reise nach Jerusalem, in die Stadt des König Herodes. Auch er hatte von der Geburt des neuen Königs erfahren und bat sie, das Kind zu suchen. In einem Stall in Bethlehem fanden sie das Kind. Zu Herodes kehrten sie nicht zurück. Und Maria und Josef konnten mit dem Kind nach Ägypten fliehen. So haben sie Jesus gerettet.

Ein Bilderbuch für Kinder ab ca. 4, in dem die Weihnachtsgeschichte aus Sicht der drei Weisen aus dem Morgenland erzählt wird.

— Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der Weisen aus dem Morgenland

    Die Heiligen Drei Könige

    Barbara62

    27. November 2015 um 08:50

    Dies ist ein Bilderbuch für Kinder ab ca. vier Jahren, in dem die Weihnachtsgeschichte aus Sicht der drei Weisen aus dem Morgenland, Sterndeuter aus Babylon, erzählt wird. Sie werden nicht als Könige beschrieben, sondern als hoch geachtete Männer, die die Sterne deuten konnten, und die heute als Könige gelten. Geschildert wird ihr Weg zur Krippe, denn sie sehen einen neuen, hellen Stern im Westen, der den herrlichen König ankündigt, und dem sie folgen. Sie ziehen los mit ihren Geschenken, segeln den Euphrat hinauf, wandern durchs Gebirge und durch die Wüste, berichten in Jerusalem Herodes vom neuen König und übergeben schließlich in Bethlehem ihre Geschenke an das lächelnde Kind. Auf dem Rückweg meiden sie Jerusalem. Zum Glück sind Maria und Josef längst auf dem Weg nach Ägypten, als der Befehl zur Kindertötung ergeht. Die Illustratorin, Renate Seelig, illustriert sonst Märchen. Ihre klaren Bilder mit den kräftigen Farben sind äußerst kindgerecht und veranschaulichen den Text für die kleinen Betrachter.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks