Burkhard Bohne

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Garden your city, Kräutergarten kompakt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Burkhard Bohne

Burkhard Bohne ist ausgebildeter Gärtnermeister und seit 1990 Technischer Leiter des Arzneipflanzengartens der TU Braunschweig. Er arbeitet zudem als freiberuflicher Autor für verschiedene Tageszeitungen und Gartenmagazine, ist Autor einiger Gartenbücher, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Technischen Leiter Botanischer Gärten e. V. (AGTL) und arbeitet als Gartenplaner mit dem Schwerpunkt Kräuter- und Nutzgärten. 2011 gründete er die erste Kräuterschule Braunschweigs und 2016 die Kräuterschule Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Burkhard Bohne

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Garden your city (ISBN: 9783440149713)

Garden your city

 (2)
Erschienen am 11.02.2016
Cover des Buches Kräutergarten kompakt (ISBN: 9783800187591)

Kräutergarten kompakt

 (2)
Erschienen am 23.01.2014
Cover des Buches Kräuter im Hochbeet (ISBN: 9783440167342)

Kräuter im Hochbeet

 (1)
Erschienen am 13.02.2020
Cover des Buches Kräuter - Es geht auch einfach! (ISBN: 9783440164044)

Kräuter - Es geht auch einfach!

 (1)
Erschienen am 17.01.2019
Cover des Buches Taschenatlas Heilpflanzen (ISBN: 9783800147595)

Taschenatlas Heilpflanzen

 (1)
Erschienen am 23.09.2005
Cover des Buches Kräuterwissen aus alter Zeit (ISBN: 9783440127971)

Kräuterwissen aus alter Zeit

 (1)
Erschienen am 07.08.2011
Cover des Buches Nachhaltig gärtnern (ISBN: 9783833871283)

Nachhaltig gärtnern

 (1)
Erschienen am 02.10.2019
Cover des Buches Wintergemüse anbauen (ISBN: 9783833867057)

Wintergemüse anbauen

 (0)
Erschienen am 10.09.2018

Neue Rezensionen zu Burkhard Bohne

Neu

Rezension zu "Nachhaltig gärtnern" von Burkhard Bohne

Nachhaltigkeit
Kristall86vor 5 Monaten

Autor Burkhard Bohne erklärt in diesem Buch das Thema „Nachhaltig gärtnern“. Wer von diesem Thema null Ahnung hat und wissen will, wie man klimafreundlich und ressourcenschonend gärtnert, ist hier bestens bedient. Die Hobbygärtner unter uns, dazu zähle ich mich jetzt mal, werden hier keine Neuheiten bzw. neue Aspekte zu diesem Thema finden. 

Bohne erklärt die komplette Schönheit der Natur und geht auch auf Themen wie Artensterben und Klimawandel ein. Er zeigt aber auch wie man es besser macht und das ist doch super. Dennoch, wie gesagt, sucht man hier als passionierter Gärtner nach neuen Erkenntnissen aber mal ganz ehrlich! Dieses Thema wird bereits lang und breit diskutiert und immer wieder ein neues Buch darüber mit den selben Themen, tut doch nicht nötig (ressourcenschonend ist das dann eben auch nicht...). 

Bohnes Leitsatz hat mir aber in diesem Buch wirklich sehr imponiert und auch aus der Seele gesprochen: „Entnimm deinem Garten nicht mehr, als du ihm später zurückgeben kannst!“. So ist es richtig und so soll es sein! 


Wie bereits erwähnt, für Garten-Neulinge ein sehr informatives Buch aber für den ambitionierten Dauergärtner ist das hier keine neue Offenbarung. 3 von 5 Sterne dafür!

Kommentieren0
5
Teilen
S

Rezension zu "Kräuter im Hochbeet" von Burkhard Bohne

tolle Anleitung
sab-mzvor 6 Monaten

Der Gärtnermeister Burkhard Bohne hat eine sehr hilfreiche Anleitung geschrieben, wenn man gerne im Garten oder auf der Terrasse Kräuter ziehen will.
Viele Fotos und Zeichnungen verdeutlichen den Text.

Das Hochbeet erleichert die Arbeit sehr. Kein Bücken mehr und auch Tiere können nicht so schnell an die Kräuter.

Gleich im inneren Einband kann man schon ein paar Ideen für Hochbeete finden.
Man kann ein Hochbeet aus verschiedenen Materialien bauen, aus Holz, Paletten, Ziegelsteinen, Beton, usw.
Jeder hat einen anderen Geschmack was die Gartengestaltung angeht und gleich am Anfang kann man schon aussuchen wie man das eigene Hochbeet gestalten will.

Ich finde es sehr praktisch, dass man gleich beim Bau entscheiden kann wie hoch das Beet sein soll. Da jeder eine andere Körpergrösse hat, kann man die Höhe entsprechend anpassen.

Man findet im Buch ganz viele Vorschläge für die Bepflanzung der Hochbeete, von anspruchslos und mehrjährig , nur Minzen, über Klassiker für die Küche, etc, erstreckt sich das Repertoire an Musterbeeten.
Bei jedem Musterbeet findet man die entsprechende Einkaufsliste für die Pflanzen.

Im Buch befinden sich die Tipps zur Wahl des richtigen Standortes für das Beet genauso wie Anleitungen, um verschiedene Hochbeete selber zu bauen, Tipps für den Einkauf der Pflanzen genauso wie die Werkzeuge, die man braucht zum Gärtnern, die Pflege, etc.
Mich hat auch der grosse Teil mit den einzelnen Kräutern und ihren Beschreibungen mit u.A. Pflege, Blüte, Wuchs, Ernte und Verwendung begeistert.
Ich habe viele Kräuter kennengelernt, die man sonst nicht standardmässig nutzt.

Das Buch kann ich nur empfehlen für alle, die gerne frische Kräuter verwenden und ein Hochbeet haben oder bauen wollen.


Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Kräuter - Es geht auch einfach!" von Burkhard Bohne

ein tolles Buch für Einsteiger
sab-mzvor 2 Jahren

 Der Autor ist Gärnter. Er widmet sich besonders den Kräutern und hat auch eine Kräuterschule.

Da ich anfangen möchte Kräuter selber anzupflanzen, kam dieses Buch genau zum richtigen Zeitpunkt heraus.

Das Buch beginnt mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe “ In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht.“. Wie wahr.
Im vorderen inneren Einband präsentiert uns der Autor die Top 10 der pflegeleichten Kräutern. Genau richtig für Gartenanfänger.

Unterteilt ist das Buch in mehrere, aufeinander aufbauende, Kapitel:
– Erste Schritte – was benötigt man, Einkauf von Saatgut und Pflanzen, Kräuteraussaat auf der Fensterbank..
– Kräuterbeete anlegen – Einfassungen für das Beet, Küchenkräuter, essbare Blumen, Wildkräuter..
– Kräutergarten-Praxis – von Wasser über Bodepflege bis zu Kräutern im Winter
– Kräuter ernten und verwenden – incl. toller Rezepte.

Der Autor erklärt sehr gut verständlich und durch viele weiterführende Fotos angereichert, wie man einen Kräutergarten anlegt, von ganz klein im Topf bis groß.
Man wird im Buch von der Auswahl über die Aussaat bis zur Ernte hingeführt zum Genuß leckerer Speisen.

Die einzelnen Kräuter werden vorgestellt, man erfährt wie man sie vermehren kann, Schädlingsbekämpfung bzw.-vermeidung ist ein Thema und vieles mehr.
Praktisch finde ich auch die Seite mit Bezugsquellen für Pflanzen und Saatgut.

Ich finde dieses kompakte und doch umfassende Buch sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks