Burkhard Riedel Neu denken - neu leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neu denken - neu leben“ von Burkhard Riedel

Wer will in Zukunft unser Leben lenken? Die Politik? Die Banken? Die große Krise hat Hilflosigkeit und Heuchelei des alten Denkens entlarvt. Die Konsequenz aus der Analyse des Autors ist klar: Die Zukunft gehört dem selbstbestimmten Weltbürger, der souverän und kreativ sein Leben selbst managen kann – egal wo. Die private Globalisierung eröffnet Chancen wie nie zuvor. In 25 Jahren hat der Autor fast 500 moderne Lebenskünstler in aller Welt beobachtet. Sie haben es gewagt, aus Sackgassen und Schmalspuren auszubrechen – und einzelne Lebensabschnitte zu einem Ganzen zu kombinieren, das bereichert und beglückt. Was verbindet diese Menschen? Was macht sie zufrieden? Welche Risiken haben sie rechtzeitig erkannt – oder auch nicht? Jetzt ist es an der Zeit, von ihnen zu lernen. Burkhard Riedel ist einer der profiliertesten Autoren zum Thema „Kreatives Lebensmanagement“. Seine Arbeit als Medienentwickler und Chefredakteur für Verlage in Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und der Schweiz hat er immer wieder für längere Zeit unterbrochen – unter anderem im Regenwald Costa Ricas, als Tierpfleger in europäischen Zoos und auf einer langen Reise um die Welt. Riedels erstes Buch „Lebe deinen Traum“ war ein Bestseller. Er schrieb u.a. für Stern, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Frankfurter Rundschau und Geo-Saison. Als Experte für selbstbestimmte Lebensplanung war er mehrmals Studiogast in ZDF und Sat.1.

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

Ess-Medizin für dich

Interessante Ansätze

albiorix

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Neu denken - neu leben" von Burkhard Riedel

    Neu denken - neu leben

    crooks

    15. November 2010 um 00:07

    Schön ist, dass der Autor in Bezug auf eine flexible und globale Gestaltung des Erwerbslebens und verschiedener "Aussteigerszenarien" aus eigener Erfahrung schöpft und die Modelle anderer Aussteiger aufzeigt. Auch sind einige gute Tipps und Hinweise zu finden wie man sein Leben im Ausland organisieren kann und trotzdem noch mit Deutschland verbunden bleibt. Ganz witzig, polemisch und leider recht redundant ist der erste Teil des Buches: Neu Denken - hier geht es um allzu bekannte Aufreger aus Politik. Medien und Wirtschaft, die einem eher das Leben in Deutschland vermiesen sollen und eine Argumentationslinie zum Aussteigen bieten soll. Von "Neuem Denken" findet sich nicht viel. Daher insgesamt leider nur Durchschnitt, trotz des besseren zweiten Teil des Buches "Neu Leben".

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks